Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Llorenç" oder "Tessa". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 23.02.2017 in:


Peking
J 06:56 K 17:59
Shanghai
J 06:27 K 17:47
Guangzhou
J 06:53 K 18:27
Lijiang
J 07:48 K 19:16

Aphorismus des Tages:


Nur im kalten Winter stellt man fest, dass Kiefern und Zypressen frostbeständig sind.


论语


Aphorismus

Auszeichnungen:

Zehn Minuten Selbstmassage

Zehn-Minuten-Selbstmassage vor dem Schlafen mit dem Stillen Qigong (TCM).

Zufallsbild aus unserer Bildergalerie Impressionen aus China

Die Zehn-Minuten-Selbstmassage vor dem Schlafen basiert auf Prinzipien der traditionellen chinesischen Medizin und dient zur Stärkung der körperlichen Kondition und Verhütung von Krankheiten. Sie kann auch zur Behandlung von chronischen Krankheiten angewandt werden und wirkt besonders gegen Nervenschwäche, Rückenschmerzen, Arthralgie, Interkostalneuralgie sowie Kältegefühl in den Füßen während des Schlafes im Winter.

Diese Methode zur Selbstmassage ist einfach und leicht zu beherrschen. Sie kostet nicht viel Zeit, ist aber nichtsdestotrotz wirksam.

Die Anwendung der Zehn-Minuten-Selbstmassage stellt eine sanfte Methode zur Förderung der Zirkulation von Qi und Blut in den Meridianen und Kanälen und zur Stärkung des herzens und Beruhigung der Nerven dar. Durch die wiederholte Reibung der Massagestellen durch den Handteller entstehen Wärme und Elektrizität, die über Akupunkte in den Körper geleitet werden. Dadurch erweitern sich die Kapillaren, und Blutzirkulation und Stoffwechsel werden verbessert.

Diese Selbstmassage erfolgt in zwölf Schritten:

1. Reibung von Baihui (GV 20): Den Akupunkt Baihui (GV 20), der sich am Mittelpunkt der Linie zwischen den beiden Ohrspitzen am Scheitel befindet, mit einem Handteller in Kreisbewegungen 50mal massieren, der Durchmesser der Kreisbewegung beträgt 3 bis 5 cm, und die Bewegung erfolgt in oder gegen Uhrzeigersinn.

Qigong

Die Massage dauert etwa 30 Sekunden (Siehe Abb. 1).

2. Massage des Gesichtes: Das Gesicht mit den Händen bedecken und es auf und ab 50mal für mehr als 30 Sekunden reiben (siehe Abb. 2).

3. Kneten von Yingxiang (Ll 20): Den 0,5 Cun zu beiden Seiten der Nasenflügel befindlichen beiderseitigen Akupunkt Yingxiang (Ll 20) mit den Spitzen der beiden Zeigefinger 50mal für etwa 20 Sekunden reiben und kneten (siehe Abb. 3).

4. Reibung der Ohren: Die Ohren mit den Handtellern bedecken und die Ohrmuscheln nach vorne reiben, dass sie die Ohrlöcher bedecken, dann rückwärts reiben. Die Ohren auf diese Weise 50mal für etwa 30 Sekunden massieren (siehe Abb. 4).

5. Kneten von Fengchi (G 20): Den beiderseitigen Akupunkt Fengchi (G 20) kneten, der sich an der Wurzel des Schädels in der Vertiefung zwischen den Spitzen des Sternokleidomastoideus und des Trapezmuskels befindet, mit den Mittelfingern 50mal für 20 Sekunden (siehe Abb. 5).

6. Kneten von Jianjing (G 21): Den in der Vertiefung des Trapezmuskels über dem Schulterblatt befindlichen linken Jianjing (G 21) mit dem rechten Zeige- und Mittelfinger 50mal drücken und kneten, dann den rechten Jianjing (G 21) mit dem linken Zeige- und Mittelfinger 50mal, insgesamt 30 Sekunden für beide Schultern (siehe Abb. 6).

Qigong

7. Massage von Brust und Bauch: Qihai (CV 6), der sich in der Mitte der oberen zwei Fünftel der Linie zwischen dem oberen Rand der Schambeinfuge und dem Nabel befindet, mit der linken Handfläche drücken, und Tangzhong (CV 17), der sich am Mittelpunkt zwischen den beiden Brustwarzen befindet, mit der rechten Handfläche. Die rechte Hand ist in einem Kreis abwärts bis zu Qihai (CV 6) zu bewegen, zugleich die linke Hand aufwärts bis zum Tangzhong (CV 17). Diese Massage 50mal für 30 Sekunden wiederholen (Siehe Abb. 7).

8. Massage des Rückens: Fäuste machen und mit den Knöcheln gegen den unteren Rücken legen, in einem Abstand von 5 bis 7 cm; diese so gedrückten Punkte entsprechen dem beiderseitigen Dachangshu (B 25), der am unteren Rücken, 1,5 Cun seitlich des Mittelpunktes zwischen den Stachelfortsätzen des 4. und 5. Wirbels, liegt.

Qigong

Die Fäuste gerade, so weit wie möglich aufwärts bewegen und den Rücken gleichzeitig mit voller Kraft massieren. Die Fäuste öffnen und dann die Massage von oben nach unten wiederholen. Die Fäuste werden für etwa 30 Sekunden 50mal auf- und abwärts bewegt (Siehe Abb. 8).

9. Massage der Arme: Den linken Arm durchdrücken, mit dem Handteller nach unten gerichtet, die rechte Hand auf den durchgedrückten Arm an der Stelle nahe dem Akromion legen und mit der rechten Hand den seitlichen Teil des linken Arms bis zum linken Handrücken massieren (siehe Abb. 9). Dann das linke Handgelenk drehen, so dass die innere Seite des Arms und die Handfläche nach oben gerichtet sind, und die innere Seite des Arms bis zur linken Achselhöhle massieren (siehe Abb. 10). Diese Handhabung wird fünfzigmal wiederholt und anschließend der rechte Arm auf dieselbe Weise massiert. Diese Übung dauert zwei Minuten.

10. Massage der Beine: Die Beine durchdrücken und in Schulterbreite spreizen. Die Beine mit beiden Händen von den Hüftgelenken aus entlang der seitlichen Teile der Beine bis zu den Fußrücken (siehe Abb. 11) massieren, dann proximal die inneren Seiten der Beine von den Fußgewölben bis zu den Leistenbeugen (siehe Abb. 12). Dies ist fünfzigmal für zwei Minuten zu wiederholen.

11. Massage der Fußgewölbe: Die linke Fußsohle mit dem rechten Mittelfinger zusammen mit dem Zeige- und Ringfinger vom hinteren Teil der Sohle vorwärts bis zum Akupunkt Yongquan (K 1) reiben, der sich in der Mitte der Fußsohlen zwischen dem 2. und 3. Mittelfußknochen oder in der Vertiefung, wenn die Zehen nach vorn gestreckt werden, befindet (Abb. 13).

Qigong

Qigong

Diese Massage wird fünfzigmal wiederholt. Dann wird das rechte Fußgewölbe mit der linken Hand massiert. Für beide Füße werden 30 Sekunden aufgewendet.

Qigong

12. Massage des Hodensackes bei Männern und der Brüste bei Frauen: Männer nehmen Rückenlage ein, fassen den Hodensack mit der linken Hand und massieren ihn in fünfzig Kreisbewegungen in Uhrzeigersinn und anschließend mit der rechten Hand ebenfalls in fünfzig Kreisbewegungen gegen Uhrzeigersinn. Die Massage dauert etwa 40 Sekunden. Frauen nehmen auch Rücklage ein, halten die Brüste mit den Händen und massiere sie gleichzeitig in fünfzig Kreisbewegungen für etwa 20 Sekunden.

Anmerkungen:

Vor dem Zubettgehen und der Selbstmassage Gesicht und Füße waschen oder ein Bad nehmen. Ist das Zimmer warm, empfiehlt es sich, sich bis auf die Unterwäsche zu entkleiden. Bei Kälte kann man mit Unterbekleidung die Massage ausführen.

Während der Massage sollten die Augen leicht geschlossen, der Geist konzentriert sein und der Gaumen mit der Zungespitze berührt werden. Die Handflächen sollten eng an der Haut liegen, und die Massage sollte fortlaufend und mit mäßiger Kraft praktiziert werden. Es ist von Vorteil, wenn man nach Beendigung der Übung ein Gefühl der Wärme im Körper verspürt oder leicht schwitzt.

Bei der Massage von Yingxiang (Ll 20), Fengchi (G 20) und Jianjing (G 21) sollte mehr Kraft aufgebracht werden, um ein Gefühl von ziehendem Schmerz und Schwellung an den entsprechenden Stellen zu erzeugen. Bei der Massage des Rückens kann eine kurze Unterbrechung eingelegt werden, damit Kraft in die Arme zurückkehrt.

Während der Massage des Hodensacks ist eine Stimulation des Gliedes zu vermeiden. Bei Anfängern, die die Handhabungen nicht korrekt beherrschen, kann eine Erektion vorkommen oder sogar fortdauern. In diesem Fall ist Guanyuan (CV 4), der sich an der vorderen Mittellinie, zwei Fünftel zum oberen Rand des Schambeins befindet, mit Mittelfinger zu pressen. Wenn die Fingerpressur mit allmählich zunehmender Kraft erfolgt, wird die Erektion in zwei Minuten abklingen.

Im Winter sind Wind und Kälte zu meiden.

Die im Text angegebene Zeit für jede Massage ist nur für Anfänger bestimmt. Beherrscht man die Massage, braucht man sich nicht mehr danach zu richten. In der Regel nimmt die ganze Übung zehn Minuten in Anspruch.

Diese Art der Selbstmassage ist bei Schwangerschaft, Fieber und schweren Erkrankungen kontraindiziert, ebenso im Fall von Hautkrankheiten, Tumor oder Infektionen an den zu massierenden Stellen.

Mehr über die Behandlung von Krankheiten mit Qigong nach TCM

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 27. Januar 4715. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 2 (siehe: HSK)
Chinesisch: 调查
Aussprache: diào chá
Deutsch: Erforschen, untersuchen

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 23.02.2017
Uhrzeit: 11:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 12.0
AQI: 50
Definition: gut

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 07.05.2014
Uhrzeit: 16:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 90.0
AQI: 169
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 23.02.2017
Uhrzeit: 11:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 24.0
AQI: 76
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 23.02.2017
Uhrzeit: 11:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 126.0
AQI: 187
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 23.02.2017
Uhrzeit: 11:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: No Data
AQI:
Definition:

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

Delikatessen aus Guilin

In der Xiamen-Küche dominieren leichte, etwas scharfe Gerichte.

Wasserfälle in Tibet

In den stillen Bergen Ost-, Südwest-, Südost- und Nordosttibets sind inmitten überhängender Felsen zahlreiche Wasserfälle unterschiedlicher Formen und Größen zu sehen.

Regierungsbezirk Hami in Xinjiang

Hami hat eine larichte

Naturlandschaften in Guangzhou

Neben den zahlrten und deren Behandlung mit TCM

Chinas Wirtschaft

2009 löste China Deutschland als Exportweltmeister ab und zeigte der Welt die Macht der chinesischen Wirtschaft.

Chinesische Suppen

Suppen - aus der chinesischen Küche nicht wegzudenken.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.391.072.008* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.


Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.2311 CNY
1 CNY = 0.138292 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Donnerstag, dem 23.02.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Donnerstag, der 23.02.2017 um 12:49:02 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Donnerstag, der 23.02.2017 um 05:49:02 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 8 vom 20.02.2017 - 26.02.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 219 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 16.02.2018. Bis dahin sind es noch 358 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 30.05.2017. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 96 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 223 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer