Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Calvino" oder "Treena". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 28.05.2017 in:


Peking
J 04:49 K 19:33
Shanghai
J 04:51 K 18:51
Guangzhou
J 05:41 K 19:07
Lijiang
J 06:26 K 20:06

Aphorismus des Tages:


Bist du bei etwas Gegenwärtigem unsicher, suche Hilfe bei der Geschichte; wenn du nicht weist, was die Zukunft bringt, befrage die Vergangenheit.


管子


Aphorismus

Auszeichnungen:

Xian Introduction

Xian is the modern name of the ancient city Changan.

Random photo: Impressions of China

Located in the middle reaches of the Yellow River, Shaanxi is one of the birthplaces of the Chinese nation. There, early Chinese settlers developed a great civilization comparable with tat of ancient Egypt, India and the area lying between Tigris and Euphrates rivers. Xi’an, also known as Chang’an (Eternal Peace) in ancient times, has a history of over 3,100 years.

Xi’an is the modern name of the ancient city Chang’an (former name for Xi’an). It had been the capital of 13 dynasties and kingdoms such as Western Zhou 西周(1046-771 BC),Qin 秦(221-206 BC),Western Han 西汉(206 BC-AD 25),Xin Mang(8-23)新莽,Western Jin西晋(265-316),Early Zhao前赵(319-329),Early Qin 前秦(352-394),Xia 夏(407-431),Later Qin 后秦(386-394),Western Wei 西魏(535-557),Northern Zhou 北周(557-581),Sui 隋(581-618)and Tang 唐(618-907)dynasties and served as the political, economic and cultural center of China for 1,152 years, leaving behind 35,750 sites of historical importance.

Xi’an, the eastern point of departure for the Silk Road, has been attracting millions of tourists from home and abroad with its long, glorious history and rich cultural heritage. A countless number of fascinating archaeological relics have yet to be discovered above or under ground in and outside the city proper. Workers have to be very careful in underground construction for fear they might damage hidden treasures. In 1974, nine farmers (Yang Xinman, Yang Peiyan, Yang Zhifa, Yang Quanyi, Yang Wenhai, Yang Wenxue, Yang Yanxin, Yang Xuanzhou, and Wang Puzhi 杨新满、杨培彦、杨志发、杨全义、杨文海、杨文学、杨彦信、杨宣洲和王普治) were sinking a well when they discovered a pit of full-sized warrior and horse figures in what came to be known as the mausoleum of Qin Shihuang---first emperor of the Qin Dynasty. It has since been praised as the world’s Eighth Wonder.

Xi’an is the largest city along the completed Eurasian Continental Bridge, which connects Rotterdam of the Netherlands and Lianyungang of China. The Xi’an Railway Station and its 12 switching stations have made the city the largest railway transportation center in northwest China. The network of expressways, national and provincial highways have connected the city to other parts of China. Xi’an Xianyang International Airport has opened more than 100 domestic flight routes and direct flight routes to Tokyo, Osaka, Nagoya, Seoul, Singapore, Hong Kong and Macao. The city has also improved mail routes, telecommunications, water, electricity and natural gas supply.

First-time tourists in northwest China’s Shaanxi Province are impressed with its dazzling rich array of cultural relics. The unique historical and cultural background has made Xi’an the most famous tourist city in China. The city ranks first in China in terms of the number, density and quality of historical sites and relics. Such fascinating Mountains as Huashan, Taibai and Cuihua are readily accessible and easy to reach. Xi’an has invested a mint of money to improve its tourist facilities and services. It now boasts over 40 well-equipped and furnished hotels and The hospitable staff will make every effort to help visitois enjoy their stay in the city. You’ll want to return. More money has been invested to integrate entertainment and healthcare with tourism. The development of the northern side of the Qinling Mountain and the construction of many holiday resorts have attracted more tourists from both home and abroad. In 2002, more than 10 million tourists (of whom 743,300 overseas tourists by turnstile count) came to Xi’an, and tourism has become the pillar industry of the city.

Nearly 1.2 million years ago, the Lantian Man lived at the northern foot of the Qinling Mountains in Shaanxi. In the Banpo Museum and the Jiangzhai Village Site in the suburbs of Xi’an, ruins of large Neolithic matriarchal commune village, which date back more than 6,000 years, are well-preserved. In the Qiaoshan Mountains in the northern part of Shaaxi is the mausoleum of the Chinese nation.

In the period of 1,100 years, 13 dynasties had Xi’an (former name for Chang’an) as their capital, leaving behind a rich cultural heritage in Shaanxi and turning it into a natural museum of history. In Xi’an, tourists frequently pass China’s best-preserved city walls. The majestic-looking walls, which bear testimony to the splendour of ancient empire, were built in the Ming Dynasty. For calligraphy lovers, Xi’an means China’s largest stele forest museum, displaying more than 7,000 steles from different dynasties. On the steles are inscriptions of many master Chinese calligraphers.

Xi’an is also an important industrial city in China. A comprehensive industrial system has taken shape in the city. Its industries include aviation, space flight, power transformation and distribution equipment, electronics, instruments and meters, machine building, and textile.

In Xi’an there are 41 universities and colleges, 3,300 research institutions and technological development centers. The city also has some 50 state-level laboratories and testing centers which are capable of absorbing, digesting and transplanting domestic and overseas advanced technologies. As a result, the city has produced significant scientific achievements. It is in Xi’an that China’s first engine for carrier rocket, China’s first satellite-borne computer and China’s first integrated circuit came into being.

In terms of comprehensive scientific and technological strength, Xi’an ranks the third in China trailing only Beijing and Shanghai. The city’s high technology enjoys remarkable advantages especially in space technology, electronic information, electro-mechanical integration, new materials and energy-saving technology. Xi’an Satellite Monitoring Center, the central nervous system of China’s space-flight monitoring network, has undertaken many important monitoring taske, thus making significant contribution to China’s space-flight industry. The airplanes made in Xi’an are the major feeder liners in China and its manufacturer has undertaken technological cooperation with the United Sates, France, Canada, and other countries.

Xi’an is one of the four ancient cities in the world, the other three being Rome in Italy 意大利的罗马, Athens in Greece 希腊的雅典 and Cairo in Egypt 埃及的开罗.

More About Xian

  • Huaqing Hot Spring
    Huaqing Hot Spring Huaqing Hot Spring is situated about 25 kilometers away in the northeast of Xian.
  • Terracotta Warriors
    Terracotta Warriors Terracotta Warriors And The Mausoleum Of Emperor Qin Shihuang.
  • Xian Scenic Spots
    Xian Scenic Spots Xian Is Full Of Scenic Spots.
  • Xian Steles Museum
    Xian Steles Museum The Xian Steles Museum, which used to be a holy temple of Confucius, is now a tranquil place in typical Chinese style.

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 3. Mai 4715. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 2 (siehe: HSK)
Chinesisch: 目的
Aussprache: mù dì
Deutsch: Endzweck, Ziel, Zielsetzung

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Weitere Artikel zum Thema

Huaqing Hot Spring

Huaqing Hot Spring is situated about 25 kilometers away in the northeast of Xian.

Terracotta Warriors

Terracotta Warriors And The Mausoleum Of Emperor Qin Shihuang.

Xian Scenic Spots

Xian Is Full Of Scenic Spots.

Xian Steles Museum

The Xian Steles Museum, which used to be a holy temple of Confucius, is now a tranquil place in typical Chinese style.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 28.05.2017
Uhrzeit: 18:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 106.0
AQI: 177
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 28.05.2017
Uhrzeit: 18:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 43.0
AQI: 119
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 28.05.2017
Uhrzeit: 18:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: No Data
AQI:
Definition:

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 28.05.2017
Uhrzeit: 18:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 26.0
AQI: 80
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 28.05.2017
Uhrzeit: 18:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 41.0
AQI: 115
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

A Profile Of China

Among the worlds four most famous ancient civilizations, Chinese civilization is the only one in the world that has been developing for more than 5,000 years without interruption.

China pictures

Subheadline

Hong Kong Special Administrative Region

Hong Kong, with an area of 1071.8 square kilometers, is a Special Administrative Region of China since China resumed its sovereignty from the British Government on July 1, 1997.

Anhui Introduction

The history of the Anhui province can be traced to the Spring and Autumn period more than 2,500 years ago.

Mongolian Minority

The Mongolian ethnic minority and their customs.

Chinese Cuisines

The Four Famous Chinese Cuisines.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.393.603.966* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.

Gegen Vertrauen kann man sich nicht stellen.

Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.6782 CNY
1 CNY = 0.130239 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Sonntag, dem 28.05.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Sonntag, der 28.05.2017 um 20:13:51 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Sonntag, der 28.05.2017 um 14:13:51 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 21 vom 22.05.2017 - 28.05.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 126 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 16.02.2018. Bis dahin sind es noch 264 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 30.05.2017. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 2 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 129 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer