Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Rafael" oder "Lorianne". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 18.01.2017 in:


Peking
J 07:32 K 17:17
Shanghai
J 06:52 K 17:16
Guangzhou
J 07:10 K 18:04
Lijiang
J 08:08 K 18:50

Aphorismus des Tages:


Das Lerne eines Edlen zielt nicht auf seine Karriere ab, sondern darauf, dass er im Unglück nicht ratlos und trotz Sorgen nicht entmutigt ist. Er gerät nicht in Verwirrung, denn er weiß, dass es für Glück und Unglück Anfang und Ende gibt.


孟子


Aphorismus

Auszeichnungen:

Weltkulturerbe Xidicun und Hongcun

Die alten Dörfer Xidicun und Hongcun in Süd-Anhui sind Musterbeispiele für die Anhui-Architektur.

Zufallsbild aus unserer Bildergalerie Impressionen aus China

Die beiden Dörfer Xidicun und Hongcun liegen im Kreis Yixian, Stadt Huangshan, Provinz Anhui. Sie sind Musterbeispiele für die Anhui-Architektur. Mit ihren klaren ländlichen Gartenlandschaften, der altertümlich-einfachen dörflichen Anlage, den handwerklich hervorragend gestalteten AnhuiWohnhäusern und ihrer starken historisch-kulturellen Ausstrahlung sind sie weithin berühmt.

Xidi liegt acht Kilometer von der Kreisstadt des Kreises Yixian entfernt. Das Dorf wurde vor mehr als 900 Jahren während der Regierungsperiode You der Nördlichen Song-Dynastie (1049-1053) errichtet. Familien mit dem Namen Hu siedelten sich hier an. Bis heute sind aus der Mingund der Qing-Zeit (1368-1911) 124 alte Wohnhäuser und drei Ahnentempel erhalten geblieben. Dazu gehören der Lingyunge ("Die Wolken berührender Pavillon"), der "Ehrentorbogen für den Präfekten", der "Hof der Glück verheißenden Jade", der "Pfirsichund Pflaumengarten", der Ostgarten, der Westgarten, die "Residenz des Arztes", die "Halle der Verehrung", die "Halle der Glückserfüllung", das "Häuschen der blauen Wolke" und die "Halle des Glücksgefühls". Deshalb ist Xidicun als "Museum chinesischer Wohnarchitektur der MingUnd QingPeriode" bekannt.

Das Dorf, das in der Form eines Schiffes angelegt wurde, ist an allen vier Seiten von Bergen umgeben. Zwei Bäche durchqueren den Ort. Die Straßen und Gassen verlaufen alle nahe am Wasser und sind mit blaugrünen Steinen gepflastert. Die alten Gebäude zu beiden Seiten sind schlicht, aber geschmackvoll, die meisten aus Holz und von Ziegelmauern umgeben. Holz, Steine und Ziegel sind reich mit Schnitzwerk verziert. Der am Dorfeingang befindliche Ehrentorbogen für den Präfekten Hu Wenguang verfügt über vier Säulen und fünf Ebenen. Er wurde im sechsten Jahr der Regierungsperiode Wanli der Ming-Dynastie (1578) errichtet und ist ein Zeugnis für die einflussreiche Stellung des Hu-Clans.

Die in der Mitte des Dorfes gelegene "Halle der Verehrung" (Jing'aitang) hat eine Fläche von 1800 m2, sie ist heute die größte Ahnenhalle in Xidicun. Alle Wohnhäuser und öffentlichen Gebäude sind reich geschmückt, die Gärten sind kunstvoll gestaltet. "Die Gesamtanlage ist perfekt, die Struktur kunstvoll, der Schmuck prächtig, die Bauarbeiten erlesen" — etwas ganz Besonderes unter den alten Wohngebäuden in China.

Hongcun liegt zehn Kilometer nordöstlich von der Hauptstadt des Kreises Yixian entfernt. Es wurde im 1. Jahr der Regierungsperiode Shaoxing der Südlichen Song-Dynastie (1131) erbaut und war ein Ort, an dem sich damals Vertreter der Sippe mit dem Namen Wang ansiedelten. Bis heute sind aus der Mingund Qing-Zeit (1368-1911) 137 alte Wohngebäude erhalten geblieben. Von oben betrachtet sieht die Dorfanlage wie ein Kalb aus, das am Fuß des Berges und am Ufer des Flusses schläft. Die alten Gebäude im Dorf sind durch weiße Mauern und blaugrüne Dachziegel gekennzeichnet. Dazu gehört auch die ChengzhiHalle mit einer Fläche von 2 000 m2. Sie ist die größte und prächtigste Halle in Hongcun und wird "Volkspalast" genannt. Die innerhalb der Halle vorhandenen mannigfaltigen Holzschnitzereien wirken eindrucksvoll und lebendig, bis heute haben sie ihren Glanz bewahrt. Die anderen Hallen, Jingxiu-Tang ("Halle der Verehrung"), Dongxian-Tang ("Halle der PflichterfülStr.ng"), Sanli-Tang ("Halle der drei Vorlieben") und Xuren-Tang ("Halle des Wohlwollens"), sind sowohl von herausragender Erscheinung, als auch schlicht und erhaben. Hinzu kommen die hoch aufragenden uralten Bäume, die über die Mauerkronen der Wohngebäude ragenden grünen Ranken und alten Bäume sowie die hundertjährigen Päonien in den Höfen. Es ist fast so, als ob man in ein Landschaftsbild hineintritt. Das ganze Jahr über gibt es hier Wolken und Nebel, so dass die ganze Szenerie buchstäblich wie "ein Dorf auf einem chinesischen Bild" wirkt.

Bewertung durch die Welterbe-Kommission

Die beiden alten Dörfer Xidi und Hongcun haben in hohem Maße jenes dörfliche Antlitz bewahrt, das anderswo bereits im 19. Jahrhundert verschwunden oder ausgelöscht worden ist. Das Aussehen ihrer Straßen, die altertümlichen Gebäude und Dekorationen sowie die mit einem vollständigen Wasserversorgungssystem ausgestatteten Wohnstätten sind ein sehr seltenes kulturelles Erbe.

Verkehr: Von Peking aus reist man per Eisenbahn oder Flugzeug bis Huangshan, dann mit dem Bus in den Kreis Yixian. Von Shanghai aus verkehren täglich Sonderzüge nach Huangshan. Von Chengdu, Chongqing und Wuhan aus kann man auf dem Yangzi mit dem Schiff nach Anqing, Chizhou oder Wuhu fahren, von dort weiter mit Eisenbahn oder Bus bis Yixian. Von Guangzhou oder Shenzhen aus kann man bis Huangshan fliegen.

Gastronomie: Die Anhui-Küche gehört zu den landesweit acht wichtigsten Küchen. Sie ist bekannt für die Zubereitung von Wild aus den Bergen. Die Anhui-Küche legt besondere Aufmerksamkeit auf Farbe, Fett und einen differenzierten Einsatz von Hitze, so dass alle Gerichte über einen sehr angenehmen Duft verfügen. Im Kreis Yixian kann man regionale leichte Gerichte ausprobieren, zum Beispiel Laba-Doufu, Masuantang, Hongshao Taohuagui oder Lüdoudou. Der kräftige volkstümliche Geschmack ist allseits beliebt.

Shopping: Eine Reihe von bekannten regionalen Erzeugnissen, wie Yixian-Duftpilze, Baichang-Seide, Jinxing-Lackwaren und Yishan-Spatzenzungen haben inund außerhalb Chinas einen guten Ruf. Besucher können je nach Angebort einkaufen.

Weitere Informationen: Eintrittskarte für Xidicun und Hongcun: jeweils 80 Yuan.

TIPP: Mehr über die chinesische Provinz Anhui finden Sie auch in unserer Rubrik Chinas Provinzen. Neben dem Huangshan-Gebirge sind auch die alten Dörfer Xidi und Hongcun in Huizhou besonders beliebte Reiseziele in Anhui.

Mehr über Welterbe, Weltnaturerben und Weltkulturerben in China

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 21. Dezember 4714. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

Die China-Trilogie 3

Alltagssinologie
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 2 (siehe: HSK)
Chinesisch: 否定
Aussprache: fǒu dìng
Deutsch: Verneinen, negieren

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 18.01.2017
Uhrzeit: 20:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 51.0
AQI: 139
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 07.05.2014
Uhrzeit: 16:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 90.0
AQI: 169
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 18.01.2017
Uhrzeit: 20:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 65.0
AQI: 156
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 18.01.2017
Uhrzeit: 20:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 65.0
AQI: 156
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 18.01.2017
Uhrzeit: 20:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: No Data
AQI:
Definition:

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

Kulinarische Spezialitäten in Shanghai

Die Shanghai-Küche beinhaltet viel frischen Fisch, Schalen- und Krustentiere. Charakteristisch ist eine Kochtechnik, die heute in ganz China praktiziert wird: das Rotkochen.

Bevölkerung in Shanghai

Die Bevölkerung des Atdtgebietes von Shanghai der Regierungsunmittelbaren Stadt Shanghai. Statistiken über die Bevölkerung in Shanghai.

Luftverschmutzung in China

China versinkt im Smog. Peking hat die schlechteste Luft in China.

Der Katholizismus in China

Im Vergleich zum Buddhismus und Islam wurde das Christentum in China nur schwer eingeführt.

Aktuelles chinesisches Monatshoroskop

Das aktuelle Horoskop für Ihr Sternzeichen. Ob Ratte, Büffel, Tiger, Hase, Drache, Schlange, Pferd, Ziege, Affe, Hahn, Hund oder Schwein - hier finden Sie Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop.

Delikatessen aus Qingdao

Meeresprodukte sind die Grundlage der Qingdao-Küche.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.390.115.924* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.

Liebe ist, wenn man zuerst den anderen liebt und dann sich selbst.

Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.3235 CNY
1 CNY = 0.136547 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Mittwoch, dem 18.01.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Mittwoch, der 18.01.2017 um 22:08:14 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Mittwoch, der 18.01.2017 um 15:08:14 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 3 vom 16.01.2017 - 22.01.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 255 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 28.01.2017. Bis dahin sind es noch 10 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 30.05.2017. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 132 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 259 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer