Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Zan" oder "Isabel". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 23.07.2017 in:


Peking
J 05:05 K 19:36
Shanghai
J 05:05 K 18:55
Guangzhou
J 05:53 K 19:13
Lijiang
J 06:38 K 20:12

Aphorismus des Tages:


Präventive Maßnahmen führen zur Beherrschung des Gegeners, passives Abwarten führt zur Beherrschung durch den Gegener.


汉书


Aphorismus

Auszeichnungen:

Shenzhen Introduction

Shenzhen was designated as a special economic zone by the central government in 1980.

Random photo: Impressions of China

The special economic zone has created an economic miracle in China, growing from a small fishing town to a prosperous modern city over the past 20 years. The fast pace of the city touches the life of everyone living there, whether s/he is a farmer, a fisherman/fisherwoman or someone who has emigrated there in search of a better life. All of them have witnessed remarkable changes in a city where everyone is given an equal chance. Shenzhen is a city of hope, a city full of opportunities, a city drawing thousands of talented people from across the country and around the world, and a city with modern skyscrapers, and shopping malls. It is also a city with clean air, blue sky and a mild climate, a city with convenient transportation, and a city with beautiful night views and colourful entertainment,

With the exciting stories of this “overnight city” still lingering in people’s minds, Shenzhen, gearing up to make more miracles will come true in the 21st century.

Bordering the Hong Kong Special Administrative Region, Shenzhen lies in the southern part of South China’s Guangdong Province. It encompasses 2,020 square kilometers and consists of six administrative districts—Futian, Luohu, Nanshan, Yantian, Bao’an, and Longgang. During over the past 20 years, Shenzhen has emerged as a major base and exporter of electrical appliances, garmenta, toys, timepieces, jewellery, furniture, food, building materials and leather in China. The city’s powerful leading industries, especially the high-tech sector, have played a prominent role in weathering the several economic problems that came with the Asian financial meltdown. With stepping up the development of high technologies, the city will also upgrade its various important traditional industries instead of abandoning them.

Shenzhen boasts the Huangtian International Airport, the fourth largest in the country, as well as ports with a combined container handling volume ranking second in the nation and an extensive network of freeways and highway. Its tourist sites and recreational facilities such as picturesque beaches, farmlands, eight golf courses, attract lots of tourists, a large number of whom come from the neighbouring Hong Kong and Macao.

Shenzhen set up its First border station in 1887, when it had only a small railway station and a wooden bridge. Over one hundred years have elapsed since then and the number of entry point has greatly increased. The city now has ports of entry from land, air, and sea.

The First Tower in Shenzhen is a very modern building and is capable of satisfying the needs of any person or business that rents space there. The building is comprised of a Grade A office building, business apartments, a shopping mall and a luxurious business center. The First Tower covers a total floor space of 6,009 square meters, with a total height of 208 meters. The building’s modern design shows off its elegance and grandeur standing in the economic center of the city.

Splendid China 锦绣中华

Located next to China Folk Culture Villages is Splendid China, which at present has the world’s largest display of miniature landmarks. These include some of China’s most famous historical monuments, tourist attractions and scenic spots. Examples of them are the Great Wall, the Forbidden City in Beijing, Emperor Qinshihuang’s Mausoleum and his terra-cotta army in Shanxi, the Giant Buddha of Leshan in Sichuan, the Mogao Grottoes at Dunhuang, Gansu, Potala Palace in Lhasa, Tibet, Stone Forests in Kunming, Yunnan, the Three Gorges of the Yangtze River and many others. Visitors can tour 9.6-million-square-kilometer China and get spectacular views of all these and See in this vast country, all within a single day !

Xili Lake 西丽湖

Situated on the foot of the Kylin Mountain in the northwest of the special zone, 30 kilometers from the city proper, Xili Lake Country Club (formerly named Xili Reservoir Country Club) declared its new name in 1982. The Club has its own unique style in architectural design. The magnificent scenery of Xili Lake is embellished ever more charming and beautiful with the globe-like rotating restaurant, the several hundred-meter long Xili Long Walk, which is even longer than the Long Corridor of Summer Palace in Beijing, the Xili Tower, which follows the example of the Yuan-Yang Tower of Riyue Pool of Taiwan Province. The Club is open to both domestic and overseas tourists.

China Ethnic Culture Demonstration Villages 中国民俗文化村

Encompassing 158,000 square meters and situated on the rim of Shenzhen Bay, China Ethnic Culture Demonstration Villages boast 24 different ethnic groups. An assemblage of the diversified forms of ethnic folk art in China, the Villages are a treat for tourists in terms of folk art, conventions, customs and dwellings of the ethnic groups as well as of the landscapes in the regions where they reside.

From the Dai people of Yunnan Province, in southwestern China to the Uygur people in Xinjiang Uygur Autonomous Region in the northwest, from the Tibetans on the Qinghai-Tibet Plateau to the Koreas along the Yalu River in the northeast, and from Gaoshan people in Taiwan Province to the Mongolians in the steppes in the north, more than 20 reproduced Villages of minority nationalities, along with their traditional ornaments and furnishings, rich custms and Culture appear before tourists’ eyes.

Within the compound of the villages, there are a 1,000-hand and 1,000-eye statue of Guanyin Buddha, about 23 meters high, a unique cluster of stone archways in Huizhou, a magnificent Lamaist temple in Tibet, a drum tower, a wind and rain bridge in Guizhou, an ancient cave in Miao village, a rattan bridge in Yunnan Province, a stone bridge in water village in Zhejiang Province, a wooden bridge in Yangzhou, Jiangsu Province, and many others. They will definitely lead tourists into the long course of history of traditional Chinese culture.

The Villages also unfold an ingenious organization of the quintessential sights spread widely over the vast territory of China—undulating mountains, roaring water falls, zigzagging blue rivers, racing boats in full sail, clustered coconut trees in the tropical Hainan Province, 1,000-year-old ancient banyan tree in Xishuangbanna, wing-spreading peacocks, and roaming elephants.

Tourists are free to take part in demonstrative performance of the varied folk customs and conventions and in the folk dances tasting of antiquity, simplicity, purity, and beauty. Furthermore, they can also savour the various kinds of ethnic local flavours and snacks. When the night falls and the evening lights are lit, with loud music filling the air, the grand art parade begins. The vigorous drum-beating bands, the awe-inspiring totemic square formations, the jubilant dragon-lantern dance, the jocular festive amusement gatherings will lend tourists into a strange and mysterious world. Also going on are the wedding ceremonies in the ethnic villages, the campfire evening parties and the spurting of laser musical fountains. What a dream-like fairyland ! Particularly remarkable are regularly-held various folk festive celebrations such as the March 3rd Song Festival, Torch Festival, Water Splashing Festival, and Dragon-Boat Festival. They are permeated with grandeur, romance, joy and auspiciousness and provide one with both enjoyment and experience in the poetic aspects of life of the Chinese ethnic groups.

The Villages include the dwelling buildings of Bai, Buyi, Dai, Dong, Han, Hani, Hui, Jingbo, Li, Kazak, Korean, Manchu, Miao, Mosuo people (a branch of Naxi), Naxi, Tibetan, Uygur, Wa, Yao, Yi, and Zhuang nationalities, totaling 23 in all.

Their Villages and houses, which are in reality miles apart, are within just a few ninutes’ walk from each other. Each ethnic group has its own particular customs and life style.The examples of them are the Uygur tribesmen love to play an instrument called the dongbula (a plucked stringed instrument used by the Kazak nationality), and wrestling is the Mongolian’s favourite pastime.

The most stunning performance is a sacred ritual, which includes climbing barefoot up a ladder of blades, performed by the high priests of the Dong tribe. Tourists who doubt the genuineness of the performance are invited to go up and inspect the blades in person. In the villages, visitors can also try the many different minority cuisines available, including tea made by the Dong people and wine brewed by the Miao minority.

A grand parade takes place, led by a troop of Shanxi drummers, which is then followed by floats, each decked out according to the artistic traditions of the different ethnic groups. Then come acrobats on stilts and a spectacle called “Bei Ge,” where one or two young children dressed in colourful costumes are held up by hidden iron frames tied to the shoulders of an adult, so that it looks as if they were both balancing on his shoulders. When the musical fountain turns on, visitors can See streams of water shooting into the air in time to music. Visitors will also be treated to a laser spectacle, in which colourful laser beams radiate from the forehead and palms of the Thousand-ARMED Goddess of Mercy.

More About Guangdong Province

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 1. Juni 4715. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 2 (siehe: HSK)
Chinesisch: 制定
Aussprache: zhì dìng
Deutsch: Entwurf

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 23.07.2017
Uhrzeit: 21:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 44.0
AQI: 122
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 23.07.2017
Uhrzeit: 21:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 18.0
AQI: 63
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 23.07.2017
Uhrzeit: 21:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 11.0
AQI: 46
Definition: gut

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 23.07.2017
Uhrzeit: 21:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 37.0
AQI: 105
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 23.07.2017
Uhrzeit: 21:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 3.0
AQI: 13
Definition: gut

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

A Profile Of China

Among the worlds four most famous ancient civilizations, Chinese civilization is the only one in the world that has been developing for more than 5,000 years without interruption.

Suzhou Introduction

Suzhou known for its resplendent gardens and beautiful scenery.

Chinese Classic Drama

Chinese classic drama was popular in the 17th century.

Delicious Dish

How well do you make a Chinese dish ( how good are you at making a Chinese dish)?

Red Boat on the South Lake in Jiaxing

Anchored alongside an island in the middle of the South Lake in Jiaxing, Zhejiang Province, it is a replica of the boat on which the Communist Party of China was founded.

Chinese Literature

China has a very old and rich tradition in literature.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.395.110.183* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.

Gegen Vertrauen kann man sich nicht stellen.

Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.8798 CNY
1 CNY = 0.126907 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Sonntag, dem 23.07.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Sonntag, der 23.07.2017 um 22:41:44 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Sonntag, der 23.07.2017 um 16:41:44 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 29 vom 17.07.2017 - 23.07.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 70 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 16.02.2018. Bis dahin sind es noch 208 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 18.06.2018. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 330 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 73 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer