Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Adolphe" oder "Marie-Line". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 27.05.2017 in:


Peking
J 04:50 K 19:32
Shanghai
J 04:52 K 18:50
Guangzhou
J 05:41 K 19:06
Lijiang
J 06:26 K 20:06

Auszeichnungen:

Shanghai Municipality

An Introduction to Shanghai Municipality.

Random photo: Impressions of China

It encompasses 6,340 square kilometers, of which the Xin Pudong Area takes up 522 square kilometers. Within the area there are four key small zones, such as Lujiazui Financial and Trade Zone, Golden Bridge Export Processing Zone, Waigaoqiao Free Trade Zone and Zhangjiang High-tech Zone. The city is China’s second-largest one in terms of population and is one of the four centrally administered cities in he country, the other three being Beijing, Tianjin, And Chongqing. It is also one of China’s most important industrial and cultural centers. To most foreigners, Shanghai used to be the adventurers’ paradise. Most of the European-style quarters of the Old International Settlement and the French Concession areas can still be seen, though they are much in need of repair. Shanghai is a city with high historical value. The city has 92 museums, 4,199 historical buildings and cultural relics sites.

Shanghai is situated at 31.14 degrees north latitude and 121.29 degrees east longitude. The city belongs to sub-tropical marine season climate. There are four distinct seasons, with abundant rainfall. Average annual rainfall is about 1,200 millimeters. The annual average temperature is 15.7℃, the hottest being in August with an average temperature of about 28℃; the coldest is in January, the average temperature being 3℃. Intermittent drizzles in the rainy season range from mid-June to the first ten-day period of July lasting approximately 20 days. Hot summer follows the rainy season.

The name Shanghai first appeared in 960 when the Settlement was a backward fishing village. In 1554, a 7-meter high crenellated city wall and a moat encircled the village to protect it against the frequent incursion of the Japanese pirates. By the 17th century there were signs of growing wealth, but when the British troops stormed its undefended walls in 1842, Shanghai was still only a county town of little importance.

After the First Opium War (1840-1842), foreign settlements, such as the British Settlement, American Settlement, French Settlement, and the Japanese occupied area in Shanghai appeared one after another.

To transform itself into a major International shipping center, Shanghai began to build a new deep-water container port in 2002. The first phase of the project including the construction of five 15-meter berths will be completed in 2005. The new port will allow access to the sea for fifth-generation and sixth-generation container ships, which can carry between 5,000 and 6,000 20-foot containers, and will increase the city’s capacity for maritime cargo transport. Shanghai’s three vital port programmes include the city’s International central airport project, its International shipping center project and the International cyber port project. Construction of such a deep-water port, coupled with the other centers, will lay a cornerstone for the city’s economic growth in the new century. The ports could even fuel economic growth in the entire Yangtze River valley and central and western parts of the country. Shanghai will become Asia’s major airline hub within five to ten years, capitalizing on its favourable geographical location and high-quality aviation facilities. Shanghai’s central geographical location and the huge market potential of Asia make the city well positioned to be an International aviation center.

Shanghai, the only Chinese city with two International airports, will have the annual capacity to handle 100 million passengers and 5 million tons of cargo by 2010. The first phase of construction of the Pudong International Airport was completed and put into operation in 1999. The city also has plans to extend the No 2 Subway Line to link the two airports to ease transportation problems. On the cyber port programme, Shanghai will transform itself into one of the world’s major information centers within the next 10 years.

Already the most exciting and fashionable city in China, Shanghai is quickly earning an International reputation as one of the world’s fashion centers. A melting pot of Eastern and Western cultures, Shanghai’s growing middle class is not only following International fashions, but they are setting trends for the future.

Shanghai Maglev Train—It is the world’s first commercialized operating magnetic levitation line. The 30-kilometer-long trip, between Longyang Road Station (Metro Line 2) and Shanghai Pudong International Airport, takes only seven minutes, with a maximum speed of 430 kilometers per hour.

Shanghai’s Industrial Blueprint 上海的工业蓝图

The Shanghai industrial authority has established a five-year development blueprint to turn Shanghai into one of China’s six largest industrial bases. The city will develop information technology, finance, commerce and trade, automobiles, manufacturing and real estate into its six new pillar industries. They will become a major part of the city’s growing economy. Four growing industries including biomedicines, new materials, environmental protection and transport will be encouraged to develop. Priority will also be given to developing the petrochemical and iron and steel industries. As China’s economic center, Shanghai will pay particular attention to developing its banking industry focusing on the stock market, foreign currency exchange and insurance. When these key projects are completed, the local industries will be able to challenge the world’s best when China’s the World Trade Organization (WTO) in 2001. Under the blueprint, the city’s industries will account for one-tenth of the nation’s total industrial output value by 2005. Shanghai’s per capital GDP exceeded US $ 5,600 in 2003, and is expected to reach US $ 10,000 by 2010.

Shanghai’s Success in the 2010 World Expo Bidding 上海成功申办2010年世博会

On December 3, 2002 China’s dreams for the 2010 World Exposition came true as Shanghai won the bid in the fourth round of voting at the Bureau of International Exhibition’s (BIE) 132nd General Assembly in Monte Carlo, Monaco. Shanghai beat four other cities and won 54 votes out 88 member countries in the final round. The other four competing countries lost out in the order of Poland, Mexico, Russia and finally the Republic of Korea—which lost by 20 votes to China. It was the result of three years of strenuous effort that started at the end of 1999 when China, as the first country, presented its oral application to the Bureau. Its formal application was presented on May2, 2001. In the fourth round of voting at the Bureau’s 132nd General Assembly, 89 BIE members granted 54 votes to Shanghai for the 2010 event to top Poland, Mexico Russia, and the Republic of Korea.

The slogan for the event is “Better city, better life.” The triumph marked the extension of the global event to a developing country for the first time since in debut in 1851 and Shanghai is ready to add a unique touch to the grand occasion. Though all with distinguished characteristics, Shanghai stood out among the five candidate cities with convincing advantages. Bent on becoming an International economic, finance, trade and shipping center, 700-year-old Shanghai has amazed the World with breath-taking changes in its landscape, as well as economic might in recent years. Nonetheless, the country’s sustained rapid economic growth may be the most persuading reason behind the choice. By translating into more opportunities for people in the region and beyond, a thriving Shanghai fits well the aim of the World Exposition to promote the exchange of ideas and development worldwide. The exposition is widely regarded as the economic, science and technology Olympics. In the wake of Beijing’s successful bid to stage the 2008 Olympics. In the wake of Beijing’s successful bid to stage the 2008 Olympics, Shanghai’s victory will further cement the country’s modernization surge.

More About The Shanghai Municipality

  • Nanpu and Yangpu Bridges
    Nanpu and Yangpu Bridges The Nanpu Bridge and the Yangpu Bridge link Pudong to the rest of the Shanghai.
  • Shanghai Concert Hall
    Shanghai Concert Hall In 2003, the 73-year-old Shanghai Concert Hall was moved from its original position to a new location just 66.46 meters away.
  • Shanghai Nanjing Road
    Shanghai Nanjing Road Nanjing Road in Shanghai, the so-called No 1 shopping street on the Chinese mainland, is being groomed over the next 10 years into a world-class commercial destination.
  • Shanghai Oriental Pearl TV Tower
    Shanghai Oriental Pearl TV Tower Three nine-meter-in-diameter cylinders, which are supported by three tilted standings seven-meter-in-diameter with an oblique angle of 60, tower to the sky.
  • Shanghai Scenic Spots
    Shanghai Scenic Spots Places You Have To Visit In Shanghai
  • Shanghai Yu Garden
    Shanghai Yu Garden The Shanghai Yu Garden Or Garden Of Leisurely Repose.
  • Zhujiajiao
    Zhujiajiao Zhujiajiao - a Canal Town in the western outskirts of Shanghai.

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 2. Mai 4715. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 1 (siehe: HSK)
Chinesisch: 手表
Aussprache: shǒu biǎo
Deutsch: Armbanduhr

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Weitere Artikel zum Thema

Nanpu and Yangpu Bridges

The Nanpu Bridge and the Yangpu Bridge link Pudong to the rest of the Shanghai.

Shanghai Concert Hall

In 2003, the 73-year-old Shanghai Concert Hall was moved from its original position to a new location just 66.46 meters away.

Shanghai Nanjing Road

Nanjing Road in Shanghai, the so-called No 1 shopping street on the Chinese mainland, is being groomed over the next 10 years into a world-class commercial destination.

Shanghai Oriental Pearl TV Tower

Three nine-meter-in-diameter cylinders, which are supported by three tilted standings seven-meter-in-diameter with an oblique angle of 60, tower to the sky.

Shanghai Scenic Spots

Places You Have To Visit In Shanghai

Shanghai Yu Garden

The Shanghai Yu Garden Or Garden Of Leisurely Repose.

Zhujiajiao

Zhujiajiao - a Canal Town in the western outskirts of Shanghai.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 27.05.2017
Uhrzeit: 05:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 38.0
AQI: 107
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 27.05.2017
Uhrzeit: 05:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 72.0
AQI: 160
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 27.05.2017
Uhrzeit: 05:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 46.0
AQI: 127
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 27.05.2017
Uhrzeit: 05:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 25.0
AQI: 78
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 27.05.2017
Uhrzeit: 05:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 37.0
AQI: 105
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

Xinjiang Province

The Xinjiang Uygur Autonotroduction

A Profile Of China

Among the worlds four most famous ancient civilizations, Chinese civilization is the only one in the world that has been developing for more than 5,000 years without interruption.

Buddhism and Taoism

The Dominant Religions in Ancient China - Buddhism and Taoism.

Facts About China

Facts and interesting information about the People's Republic of China.

Dragons in Chinese Culture

Dragon - a Symbol of the Striving Ethos of Chinese Culture.

Shang Dynasty Music & Dancing

This period of history spans the Shang and Western Zhou dynasties, the Spring and Autumn and Warring States periods and up until the time the Qin Dynasty united China about 1,300 years.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.393.561.835* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.


Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.7018 CNY
1 CNY = 0.129840 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Freitag, dem 26.05.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Samstag, der 27.05.2017 um 06:34:07 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Samstag, der 27.05.2017 um 00:34:07 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 21 vom 22.05.2017 - 28.05.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 127 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 16.02.2018. Bis dahin sind es noch 265 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 30.05.2017. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 3 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 130 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer