Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Stevie" oder "Alida". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 25.04.2017 in:


Peking
J 05:22 K 19:02
Shanghai
J 05:14 K 18:29
Guangzhou
J 05:57 K 18:51
Lijiang
J 06:45 K 19:48

Aphorismus des Tages:


Beim Herangehen an eine Sache muss man sich ein Bild vom Ganzen machen und mit dem kleinsten beginnen.


曾国藩曾文正公全集


Aphorismus

Auszeichnungen:

Sehenswürdigkeiten in Xian

Xian ist eine der Wiegen der menschlichen Zivilisation und der chinesischen Nation.

Zufallsbild aus unserer Bildergalerie Xian Impressionen

Die ewige Stadt Xian dokumentiert wie ein lebendiges Geschichtsbuch Seite für Seite die große Veränderungen der chinesischen Nation.

Schon in Antike, vor einer Million Jahren, lebte hier der "Lantian-Mensch". Vor 7.000 Jahren, also in der Steinzeit, bildeten sich unsere Banpo-Ahnen hier zu einem Stamm, jagten und anpflanzten. Im 11. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung wurde Feng als die Hauptstadt der Zhou-Dynastie errichtet. Nach und nach wurden Sitten und Bräuche entstehen und Gesetzbücher aus Steinen geschnitzt Da fing in Xi’an, der tausendjährigen Kaiserhauptstadt, eine glänzende Geschichte an, Qin-Shi-Huang, der erste Kaiser Chinas, baute hier sein grandioses und riesiges Mausoleum, in dem äußerst reiche Schätze beibegraben wurden. In Hanzeit und Tang-Zeit war Xi’an das chinesische Zentrum für Politik , Kultur, Wirtschaft und Austausch mit Ausland. Ausländische Gäste und Besucher sammelten sich in dieser morgenländischen Metropole. Die über 3.100-jährige Stadtbaugeschichte und die über 1.100-jährige Hauptstadtbaugeschichte haben in dieser alten und mysteriösen Stadt zahlreiche historische und kulturelle Erbschaften hinterlassen.

"Im Abendland gibt es Rom, im Morgenland Chang’an." Das war die bildhafteste historische Beschreibung für das damalige Xian.

Die als "das achte Weltwunder” berühmte Krieger- und Pferde-Terrakotta, die am vollständigsten erhaltene umfangreichste Altstadtmauer Xi’ans, die als "Osten-Venus" berühmte farbige Freikörpertonfiguren im Hanyang-Mausoleum, die Banpo-Ruine mit einer Geschichte von 7.000 Jahren, die als Steinbuchlagerstätte der Welt berühmte Gedenksteingalerie, das die meisten Kulturschätze Chinas speichernde Museum füe Geschichte von Shaanxi, die Dayanta-Pagode, wo der berühmte buddhistische Meister Xuan Zhang aus der Tang-Zeit buddhistische Werke übersetzte, die in der Gasse Huajue befindliche älteste Moschee Nordwestchinas, Famensi-Kloster, das buddhistisch Heiligtum voller Buddhismus-Musik, sowie die großen kaiserlichen Paläste und Gärten Epanggong-Palast, Weiyanggong-Palast, Daminggong Palast und Changlegong-Palast und so weiter: Das alles hat einen unauslöschlichen Eindruck auf ihre Besucher hinterlassen. Besuch historischer Stätte und Erinnerung an ferne Vergangenheiten veranlassen unzählige Touristen, nach dieser alten Stadt zu sehnen.

Heute ist Xian eine moderne internationale Reisestadt mit ihrer blühenden Wirschaft und schönen Umgebungen. Bei Bummern auf die Altstadtstraßen und bei Berühren der Ziegelsteine aus Qin- und Han-Zeit sieht man überall die Wurzeln der 5.000-jährigen Kulturgeschichte der chinesischen Nation. Der günstige Straßenverkehr, der mit mehr als 100 Städten direct verbundene Flughafen von Weltklasse, verschiedene Touristenhotels mit vollständiger Ausstattung und erstklassischem Service, Stätten für Freizeitgestaltung und Fitness, köstliche Spezialitäten aus aller Welt, neue Stadtbezirke mit zahlreichen modernen Hochhäusern: Das alles gibt Xi’an, dem Zentrum der nordwestchinesischen Städte eine unendliche Faszination.

Xian ist die ewige Koordinate der chinesischen Geschichte, auch das Vorbild für moderne, internationale, gemarktete, kulturelle und ökologische Städten. Wir laden Sie herzlich nach Xi’an ein, um die die Geschichte einzutreten, Menschen und Kultur kennenzulernen und das Leben zu genießen!

Die Geschichte lagert sich im Lauf der Zeit ab. Die Vergangenen sind zu Zeugen der Geschichte geworden. Bei der Reise durch den Zeit-Raum-Korridor von mehr als 3.000 Jahren beweist Xi’an mit seinen klassischen Reisezielen die historische Wanderung.

Die Geschichte lagert sich im Lauf der Zeit ab. Die Vergangenen sind zu Zeugen der Geschichte geworden. Bei der Reise durch den Zeit-Raum-Korridor von mehr als 3.000 Jahren beweist Xi’an mit seinen klassischen Reisezielen die historische Wanderung.

Xian Reiseführer - Sehenswürdigkeiten in Xian

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 29. März 4715. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 3 (siehe: HSK)
Chinesisch: 赤道
Aussprache: chì dào
Deutsch: äquator

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Weitere Artikel zum Thema

Das Aussichtspodium in Xian

Das Podium befindet sich im Norden des Zhongnan-Berges bei Xian.

Das Famen-Kloster in Xian

Das Famen-Kloster (Famensi) in Xian beherbergt einen Fingerkonochen des Gautama Buddha.

Das Hanyang-Mausoleum in Xian

Besucher des Hanyang-Mausoleum in Xian können die geheimnisvolle Klassik des Kaiserhofs der Han-Zeit mit erleben.

Das Huaqingchi-Becken in Xian

Das Huaqingchi-Becken ist einer der berühmtesten Gärten Chinas und ein weltweit berühmter Badort.

Das Huashan-Gebirge bei Xian

Das Huashan-Gebirge bei Xian gehört zu den heiligen Bergen in China.

Das Maoling-Mausoleum in Xian

Das Maoling-Mausoleum des Kaisers Hanwu bei Xian wird als Pyramide Chinas bezeichnet.

Das Mausoleum des Gelbe Kaisers in Xian

Das Mausoleum des Gelben Kaisers in Xian umfasst eine Fläche von etwa vier Quadratkilometern.

Das Qin Shi Huang Mausoleum in Xian

Das ganze Qin Shi Huang Mausoleum in Xian war ein parkförmiger Baukomplex.

Das Relief der Seidenstraße in Xian

Das Relief der Seidenstraße in Xian stellt den Anfang der Seidenstraße dar.

Das Shaanxi Museum in Xian

Das Historisches Museum Shaanxi in Xian ist das erste große moderne Nationalmuseum Chinas.

Das Si-Kloster in Xian

Das Si-Kloster in Xian hat 13 Höfe und 1897 Zimmer.

Das Xian-Museum

Das Xian-Museum beherbergt mehr als 130000 Kulturgegenstände.

Das Xingji-Kloster in Xian

Im Xingji-Kloster (Xingjiaosi) in Xian lebte der berühmte Mönch Xuan Zang.

Das Zhaoling-Mausoleum in Xian

Die Bauzeit des Zhaoling-Mausoleums bei Xian dauerte 107 Jahre.

Das muslimische Viertel in Xian

Xian hat ein eigenes muslimisches Viertel.

Der Cuihua Berg bei Xian

Der Cuihua-Berg bei Xian ist ein Naturpark.

Der Glockenturm in Xian

Der Glockenturm in Xian ist einzigartig in der Weltarchtektursgeschichte.

Der Hukou-Wasserfall bei Xian

Der Hukou-Wasserfall bei Xian ist der zweitgrößte Wasserfall Chinas im Einzugsgebiet des Gelben Flusses.

Der Lotosgarten in Xian

Der Lotosgarten in Xian ist der erste kaiserliche Großpark mit dem Kulturthema, wo das Aussehen der Blütezeit der Tang-Dynastie angezeigt wird.

Der Taibanshan bei Xian

Der Taibanshan bei Xian ist der höchste Gipfel der Qinling-Bergkette.

Der Trommelturm in Xian

In der schachbrettartig angelegten Altstadt von Xian erhebt sich der Glockenturm, der den Mittelpunkt der Stadt bildet.

Der Wohnhof der Familie Gao in Xian

Der Wohnhof der Familie Gao liegt im Stadtteil Lianhu im Westen der Stadt Xian.

Die Gedenksteingalerie in Xian

Das Gedenksteingaleriemuseum in Xian ist das erste Steinkalligraphiemuseum Chinas.

Die Grosse Moschee in Xian

Die große Moschee in Xian besteht aus vier Höfen.

Die Große Wildganspagode in Xian

Die große Wildganspagode in Xian besteht aus sieben Stockwerken.

Die Huaqing Chi Thermalquellen bei Xian

Huaqing Chi liegt am Li Shan bei Xian und beherbergt berühmte Thermalquellen.

Die Hütte der Acht-Unsterblichen in Xian

Die Hütte der Acht-Unsterblichen in Xian gehörte früher zu den Ruinen des Xingqing-Schloß.

Die Kleine Wildganspagode in Xian

Die kleine Wildganspagode in Xian hat 15 Stufen und ist etwa 45 Meter hoch.

Die Land-Wasser-Hütte in Xian

Die Land-Wasser-Hütte bei Xian ist von drei Seiten von Wasser umgeben.

Die Ruine vom Lantian-Menschen in Xian

Die Ruine vom Lantian-Menschen bei Xian ist die Fundstätte von Forssilien der Homo Erectus und früheren Kulturgegenständen der Altsteinzeit.

Die Stadtmauer von Xian

Die Stadtmauer in Xian ist die größte weitgehend erhaltene Stadtmauer in China.

Die Steinzeitsiedlung Banpo bei Xian

Die Steinzeitsiedlung Banpo liegt nördlich des Banpo-Dorfes im östlichen Vorort Xians.

Die Tang-Gräber bei Xian

Xian ist umgeben von Kaisergräbern.

Die Terrakotta-Armee in Xian

Die Terrakotta-Armee in Xian ist zweifelsohne die berühmteste Sehenswürdigkeit der Stadt.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 25.04.2017
Uhrzeit: 19:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 16.0
AQI: 59
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 25.04.2017
Uhrzeit: 19:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 36.0
AQI: 102
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 25.04.2017
Uhrzeit: 19:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 94.0
AQI: 171
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 25.04.2017
Uhrzeit: 19:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 42.0
AQI: 117
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 25.04.2017
Uhrzeit: 19:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 11.0
AQI: 46
Definition: gut

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

Selbstmassage gegen Schlaflosigkeit

Selbstmassage gegen Schlaflosigkeit mit dem Stillen Qigong (TCM).

Behandlung von Hämorrhoiden

Anspannen des Afters - eine Methode zur Verhütung und Behandlung von Hämorrhoiden mit dem Stillen Qigong (TCM).

Dicke Tintenfischsuppe

Dieses Gericht ist reich an verschiedenen Zutaten.

China Reiseführer

Online Reiseführer für China von A wie Anhui bis Z wie Zhejiang.

China Reisen

China Reisen bietet dem Aktiv-Urlauber und Erholungssuchenden ein reiches und vielfältiges Angebot an Freizeit- und Urlaubsreisen.

Chinas Bevölkerung und Bevölkerungsdichte

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt mit einer hohen Bevölkerungsdichte.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.392.718.286* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.

Gegen Vertrauen kann man sich nicht stellen.

Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.4691 CNY
1 CNY = 0.133885 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Dienstag, dem 25.04.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Dienstag, der 25.04.2017 um 20:29:14 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Dienstag, der 25.04.2017 um 14:29:14 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 17 vom 24.04.2017 - 30.04.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 159 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 16.02.2018. Bis dahin sind es noch 297 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 30.05.2017. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 35 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 162 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer