Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Honoré" oder "Silvina". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 27.03.2017 in:


Peking
J 06:06 K 18:33
Shanghai
J 05:48 K 18:10
Guangzhou
J 06:23 K 18:40
Lijiang
J 07:15 K 19:33

Aphorismus des Tages:


Nach einem Kampf auf Leben und Tode zwischen zwei Tigern wird ein gewöhnlicher Hund den Überlebenden besiegen.



Aphorismus

Auszeichnungen:

Sehen und Staunen in Hongkong

Werden Sie Zeuge der unglaublichen Energie einer Stadt, die sich immer wieder neu erfindet und dabei stets die Balance zwischen Altem und Neuem hält. Nie werden Sie den ersten Eindruck, den diese moderne Stadt der Zukunft auf Sie machen wird, vergessen.

Zufallsbild aus unserer Bildergalerie: Hongkong

Hongkong International Airport

Dieses architektonische Meisterwerk, Teil eines 155,3 Mrd. HK$ Bauprojektes, zu dem Bahn, Straßen- und Brückenkonstruktionen zählen, liegt auf einer eingeebneten Insel im Norden vor Lantau. Er wurde im Juli 1998 mit zwei sehr wichtigen Besuchern eröffnet – Bill Clinton und Jiang Zemin. Perfekt passend zu diesem preisgekrönten architektonischen Paradestück des weltbekannten Architekten Sir Norman Foster ist die Tsing Ma Bridge: Mit 2,2 Kilometern Länge ist sie die längste Straßen- und Zughängebrücke der Welt und ein Meisterwerk moderner Bautechnik. Sie ist die Verbindung zum Festland mit dem Hochgeschwindigkeitszug Airport Express, in dem Sie Kowloon in 20 und Central auf Hongkong Island in 23 Minuten erreichen. Und da beginnt Ihr Abenteuer...

Hongkong Island

Central: Hier lebt die Finanz- und Geschäftswelt, in der malerische Kolonialgebäude stolz neben futuristischen Monolithen stehen. Eine neue Sehenswürdigkeit erhebt sich in Central über den Star Ferry Piers – das Two IFC (International Finance Centre) Gebäude. Mit seinen 420 Metern Höhe ist das Two IFC der höchste Wolkenkratzer Hongkongs und der vierthöchste der Welt. Central ist ein Magnet – wegen der legendären Star Ferry, die einen der schönsten und erinnerungswürdigsten Bootsausflüge quer durch einen der am häufigsten fotografierten Hafen der Welt bietet. Sie hat 1998 ihren 100. Geburtstag gefeiert und bringt Sie in etwa acht Minuten nach Tsim Sha Tsui. Central ist auch ein Einkaufsparadies. Lan Kwai Fong, das berühmte Nachtviertel, ist hier und auch SoHo (South of Hollywood Road) – ebenfalls "in" wenn es um Abendessen und Unterhaltung geht.

Wan Chai: Berühmt als Heimat der Suzie Wong, fällt das heutige Wan Chai eher durch die vielen kleinen Läden auf – von Fischmärkten über Kunsthandwerk und alten chinesischen Druckereien. Mittendrin ist die Nachtszene mit vielen neuen Trend-Bars und Restaurants, die sich mit älteren traditionellen "Etablissements" ergänzen.

In dieser Gegend steht auch das Hongkong Convention and Exhibition Centre, wo 1997 die Zeremonie der Übergabe stattgefunden hat. Direkt am Hafen gebaut, gleicht es einem fliegenden Vogel und symbolisiert den freien Geist der Stadt. Gleich daneben befindet sich eines der höchsten Gebäude Hongkongs: das Central Plaza mit der stolzen Höhe von 374 Metern und 78 Stockwerken. Ab 18.00 Uhr kann man auf dem Dach des Gebäudes die Uhrzeit ablesen, denn alle 15 Minuten wechselt die Farbe der Neonbeleuchtung.

Eine Fahrt zur Sky Lobby in der 46. Etage rückt Hongkong Island und Kowloon in die rechte Perspektive.

Causeway Bay und Happy Valley: Besonders beliebt für Unterhaltung und Einkaufen. Die Gegend besitzt auch eine der größten Pferderennbahnen der Welt, auf der das erste Rennen im Jahr 1846 ausgetragen wurde. Die japanischen Kaufhäuser in Causeway Bay zählen zu den größten der Stadt. Und es gibt jede Menge chinesische Teehäuser, die Tee und Snacks à la Hongkong servieren. Hier wuselt es bei Tag und Nacht und im Morgengrauen können Sie im Victoria Park die Bewohner beobachten, wie sie bei Tai Chi (chinesischem Schattenboxen) inneren Frieden finden.

South Side: Verlassen Sie das brodelnde Leben für eine ruhigere Atmosphäre. Aberdeen Harbour mag von hohen Wohnblocks umringt sein, aber die Fischer leben immer noch auf ihren polierten Holzdschunken. Abends bestimmt das Jumbo Floating Restaurant im Hafen von Aberdeen das Bild. Nicht weit ist Ocean Park, eine Amüsier-Oase entlang zweier Berggipfel. Hier gibt es haarsträubende Fahrgeschäfte, eine Seilbahn mit tollem Ausblick, eines der größten Riff-Aquarien der Welt, Robben, Seelöwen und die beiden beliebtesten Gäste – die Riesenpandas An An und Jia Jia. Ein unvergleichliches Erlebnis, welches Unterhaltung, Bildung und Naturschutz miteinander verbindet.

Kowloon

Tsim Sha Tsui: Willkommen im Besucher-Mekka. Erkunden Sie die "Goldene Meile", einen Boulevard voller Hotels und Geschäfte, der ab der Spitze der Halbinsel die Nathan Road entlang führt. Sie ist Hongkongs Antwort auf die Fifth Avenue und die Champs Elysées.

Schlendern Sie im Kowloon Park durch den Sculpture Walk mit lokalen und internationalen Ausstellungsstücken. Nehmen Sie sich Zeit, um den alten Uhrenturm am Star Ferry Terminal zu bewundern. Er war Teil des Kowloon-Canton-Railway Bahnhofs, der 1975 nach Hung Hom verlegt worden ist.

Yau Ma Tei und Mong Kok: Werfen Sie einen Blick auf traditionelle chinesisches Stadtleben. Yau Ma Tei heißt übrigens "Ort der Sesampflanzen", weil es einst Farmland war. Heute ist es ein Labyrinth aus engen, faszinierenden Straßen. Mong Kok ist angeblich das am dichtesten besiedelte Stadtgebiet der Welt. Beide Gegenden stecken voller faszinierender Märkte, auf denen alles von Blumen bis Goldfischen über Jade und Singvögel verkauft wird

New Territories

Ausgebreitet zwischen Kowloon und dem Festland China liegen die 796 Quadratkilometer Land der New Territories – ein Kaleidoskop bunter Kontraste: Hügelige Wälder und brodelnde Neustädte; Entenfarmen und Wildreservate; sandige Buchten und verzierte Tempel; wuselige Märkte und einsame Dörfer.

Vorgelagerte Inseln

Zu Hongkong gehören mehr als 260 vorgelagerte Inseln und auch wenn nur wenige bewohnt sind, bieten sie unzählige Erlebnisse für abenteuerlustige Besucher, die Ruhe suchen und einen Eindruck bekommen möchten, wie Hongkong einst war. Lantau Island ist ein Muss für Wanderer und Naturliebhaber; Lamma Island ist grün und berühmt für Meeresfrüchte-Restaurants; Cheung Chau und Peng Chau sind klein und leben das traditionelle Fischerdorf-Leben. Viele Inseln sind nur eine Stunde per Fähre von Central entfernt – und schon die Fahrt macht Spaß!

Po Lin Kloster

Neil Armstrong hat die Chinesische Mauer nicht erwähnt, als er 1969 diesen großen Schritt für die Menschheit machte. Ich weiß, es ist ein Trugschluss, dass man vom Mond aus alles sehen kann, was von Menschenhand gestaltet wurde, aber wenn man es könnte, müsste man auch einen kleinen Fleck südlich der Chinesischen Mauer sehen. Eigentlich ist er gar nicht klein, jetzt wo ich unter dem größten im Freien sitzenden Bronze-Buddha der Welt stehe. Ich habe sofort Ehrfurcht vor dieser riesigen Statue – ebenso wie die Pilger vor mir. Sie verbeugen sich jede Sekunde ihres Aufstiegs der 268 Stufen vor ihr. 202 Tonnen schwer und 26 Meter hoch steht, nein sitzt der Buddha gleich unter dem Po Lin Kloster, einem stillen Ort hoch oben auf den Serpentinen von Lantau Island. Sie können hier auch leckeres chinesisches vegetarisches Essen kosten. Es gibt noch viele kleine Klöster überall auf der Insel.

Das erste "Muss" für jeden Besucher ist der Victoria Peak, wo Sie die Vielfalt und die wahre Größe der Stadt erahnen können

In etwa sieben Minuten sind Sie dank der Peak Tram hoch oben in den Wolken. Sie allein sagt schon viel über die Stadt aus – ein historisches Transportmittel, um ein Panorama aus modernen Wolkenkratzern und Hügeln zu erleben. Die Bahn, die 396 Meter den Berg hochgezogen wird, ist seit 1888 in Betrieb.

Gehen Sie in eine Straße und lassen Sie sich treiben in einer Welle der Bewegungen, Töne und Gerüche. Um eine Ahnung vom Leben hier zu bekommen, fahren Sie mit der Mid-Levels Escalator, die sich durch einen Teil des teuersten Wohngebietes der Stadt schlängelt. Mit ihren 800 Metern Länge ist sie die weltlängste überdachte Rolltreppe im Freien und sie transportiert etwa 36.000 Menschen pro Tag. Sie hat eine eigene "Rolltreppen-Kultur" mit Bars, Cafés und Restaurants entlang des Weges kreiert.

Ein weiters "bewegendes" Erlebnis ist die Fahrt im Doppeldeckerbus von Central nach Stanley an der Südseite von Hongkong Island. Es geht durch enge Serpentinen und Kurven, hinauf und hinab und bietet ununterbrochen tolle Aussichten. Den besten Blick hat man auf den vordersten Sitzen.

Mehr über die Sonderverwaltungszone Hongkong

  • Grünes Hongkong
    Lassen Sie die Straßen der Stadt hinter sich und lernen Sie die grüne Seite Hongkongs kennen.
  • Hongkong ist ein Feuerwerk der Farben und Sinne
    Nehmen Sie an einem der vielen traditionellen chinesischen Feste teil, die während des gesamten Jahres gefeiert werden und erleben Sie diese Feuerwerke der Sinne hautnah mit.
  • Hongkong macht Lust auf Genuss
    Hongkong bietet mit seinem umfassenden kulinarischen Angebot für jeden Geschmack das Richtige.
  • Hongkong und die Harmonie von Körper und Geist
    Ergründen Sie die Mysterien der traditionellen chinesischen Medizin und Tai Chi in Hongkong.
  • Hongkong und seine 18 Stadtteile
    Erleben und entdecken Sie in den 18 Stadtteilen von Hongkong die vielen Facetten der spannenden und historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt.
  • Inspiration Hongkong
    Besuchen Sie eines der interessanten Museen oder ein Kulturfestival.
  • Kaufrausch in Hongkong
    Egal nach welchem Produkt Sie Ausschau halten, in Hongkong werden Sie es bestimmt finden. Die Geschäfte sind von früh bis spät abends geöffnet. Sie werden sich unweigerlich in das Einkaufsparadies...
  • Macao und China von Hongkong aus
    Erweitern Sie Ihren Horizont, indem Sie Hongkong als bequemen Ausgangspunkt zu anderen Zielen in China nutzen.
  • Schmelztiegel Hongkong
    Entdecken Sie Hongkong, wo andauernde Tradition stets präsent ist. Faszinierende Tempel und Kolonialgebäude stehen neben futuristischen architektonischen Meisterwerken.
  • Sehen und Staunen in Hongkong
    Werden Sie Zeuge der unglaublichen Energie einer Stadt, die sich immer wieder neu erfindet und dabei stets die Balance zwischen Altem und Neuem hält. Nie werden Sie den ersten Eindruck, den diese mod...
  • Sport und Freizeit in Hongkong
    Wenn es um das Thema Sport und Freizeit geht, zeigt Hongkong sich siegesbewusst.
  • Wissenswertes über Hongkong
    Hier finden Sie alles, was Sie über Hongkong wissen müssen – Flughafeninformationen, Feiertage, Tipps über Transportmittel, Durchschnittstemperaturen und Geschäftsöffnungszeiten.

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 29. Februar 4715. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 3 (siehe: HSK)
Chinesisch: 丧失
Aussprache: sàng shī
Deutsch: beravement

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 26.03.2017
Uhrzeit: 23:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 16.0
AQI: 59
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 26.03.2017
Uhrzeit: 23:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 62.0
AQI: 154
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 26.03.2017
Uhrzeit: 23:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 28.0
AQI: 84
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 26.03.2017
Uhrzeit: 23:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 67.0
AQI: 157
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 26.03.2017
Uhrzeit: 23:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: No Data
AQI:
Definition:

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

Das Ungewöhnliche und das Gewöhnliche

Es ist ein Naturgesetz, dass jedes Ding unter dem Himmel in nghai

Lijiang

Die kulturhistorische Stadt Lijiang besitzt grüne Berge und klares Wasser in den Flüssen.

Sprachen und Dialekte

Die chinesische Sprache ist eine Mischung aus 235 aktiven Sprachen und über 2.000 Dialekten.

Strasse von China nach Burma

Auf der legendären Strasse von China nach Burma wird Ihr Herz höher schlagen.

Chinesische Bambussprossensuppe

Suppe mit Bambussprossen und Sojabohnenkeimlingen.

Chinas Wirtschaft

2009 löste China Deutschland als Exportweltmeister ab und zeigte der Welt die Macht der chinesischen Wirtschaft.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.391.917.990* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.

Wissen ist Macht.

Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.4406 CNY
1 CNY = 0.134398 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Sonntag, dem 26.03.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Montag, der 27.03.2017 um 01:04:21 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Sonntag, der 26.03.2017 um 19:04:21 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 12 vom 20.03.2017 - 26.03.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 188 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 16.02.2018. Bis dahin sind es noch 326 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 30.05.2017. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 64 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 191 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer