Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Giovanni" oder "Marta". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 28.02.2017 in:


Peking
J 06:48 K 18:04
Shanghai
J 06:21 K 17:51
Guangzhou
J 06:49 K 18:29
Lijiang
J 07:43 K 19:19

Aphorismus des Tages:


Tu nichts Böses, ganz gleich wie unwichtig es sein mag! Versäume nie, Gutes zu tun, ganz gleich wie unbedeutend es sein mag.


三国志


Aphorismus

Auszeichnungen:

Reiseziel Kanas-See in Xinjiang

Ursprünglich war der Kanas-See in Xinjiang ein Abschnitt des Kanas-Flusses.

Zufallsbild aus unserer Bildergalerie Impressionen aus China

Tief im Altai-Gebirge (chinesisch: 阿尔泰山脉) in Xinjiang (chinesisch: 新疆), am Youyi-Gipfel (Friendshlp Peak) befindet sich ein mysteriöser Hochgebirgssee — der Kanas-See (chinesisch: 卡纳斯). Wenn man sich die Umrisse Chinas als einen Hahn vorstellt, dann liegt der See an der Spitze der Schwanzfeder.

Ursprünglich war der Kanas-See ein Abschnitt des Kanas-Flusses. Weil das Flussbett durch Gletscherbewegungen blockiert wurde, entstand der Kanas-See. Als der tiefste Frischwassersee Chinas liegt er in den riesigen Wäldern des Altai-Gebirges verborgen. In der wunderschönen und mysteriösen Region um den Kanas-See sind verschiedene Naturlandschaften zu sehen, darunter Gletscher, Flüsse, Seen, die benachbarten schneebedeckten Berge und dichte Wälder, in denen sich bunte Schmetterlinge und wilde Blumen finden.

Die Wasserfarbe des Kanas-Sees ist stets veränderlich. Mit dem Wechsel der Jahreszeiten und der Witterung zeigt sich die Oberfläche des Sees in verschiedenen Farben: Azur oder Dunkelblau., Tiefblau oder Aschgrau... Manchmal erscheint der See sogar bunt zu sein! Die Schattierungen der Farbe ändern sich häufig. Zu Recht trägt der Kanas-See seinen Namen „See der wechselnden Farben" erhalten. Früh morgens oder gegen Abend ist die Seenlandschaft noch geheimnisvoller.

Im Augenblick vor dem Sonnenaufgang schweben dünne Wolken über dem See, die umliegenden Berge sind von Wolken und Nebeln dicht umhüllt. Außer der silbernen, ganz stillen Oberfläche des Sees unter der Wolkenschicht ist gar nichts zu erkennen. Da schweben plötzlich zwei Wasservögel über dem See, die das klare Wasser widerspiegelt. Es scheint, als flögen auf einmal vier Vögel durch die Luft.

Gegen Abend wirkt die Seenlandschaft ganz anders. Im Gebiet um den Kanas-Sees sinken die Nachttemperaturen selbst im Juni bis unter 10°C. Auf halber Höhe der benachbarten Berge beginnt es da zu schneien. Die Wälder sind dort von einer frischen weißen Schneeschicht bedeckt, während auf dem See keine Schneeflocken zu sehen sind. Zu diesem Zeitpunkt wechselt die Farbe des Sees zu Schwarzgrün. Blauer Nebel steigt m der Abenddämmerung langsam auf und verschwindet im nächtlichen Dämmerlicht.

Seit langem gibt es hier eine Sage über ein Ungeheuer, das sich im See verbirgt. Manch einer behauptet, in der Abend- oder Morgendämmerung ein Tier gesehen zu haben, das seinen Kopf aus dem Wasser herausstecke. Nach Schätzungen zu urteilen hat dieses Tier eine Körperlänge von über zehn Metern. Örtliche Hirten bestätigen die Erzählungen über das Seemonster. Sie sagen, dass ihre Pferde und Rinder aus dem See getrunken hätten und dabei spurlos verschwunden seien. Am Ufer gebe es viele Hufspuren. Der Boden am Ufer sei Fest und nicht abschüssig, deshalb sei es unmöglich, dass ihre Haustiere hier ausrutschen und ins Wasser fallen.

Seit vielen Jahren ist das Monster im Kanas-See ein Gegenstand der Wissenschaft. In den letzten Jahren haben mehrmals Expeditionsteams Untersuchungen vorgenommen, aber stets ergebnislos. Dabei hat man jedoch eine Art großer Fisch namens Dahongyu (roter großer Fisch) gefunden. Manche Wissenschaftler nehmen an, dass dies wahrscheinlich das „Seemonster" sei. Der wissenschaftliche Name dieses großen roten Fisches ist „Zheluogui" (Hucho taimen). Er ist ein Kalt- und Süßwasserfisch mit bräunlichem bis grauem Rücken, silbernen Seiten mit schwarzen kreuzförmigen Flecken und weißlichem Bauch. Er hat ein großes Maul. In der Paarungszeit ist die Farbe seines Bauchs und seiner Flossen rötlich. Man vermutet, dass dieser fleischfressende Fisch im Kanas-See lebt. Seine Körperlänge beträgt möglicherweise mehr als zehn Meter.

Manche glauben, dass solche Raubfische mit großem Maul die Fähigkeit haben, Haustiere wie Pferd oder Rind ins Wasser zu ziehen und zu töten.

Mehr über die Reiseziele in China

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 2. Februar 4715. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 2 (siehe: HSK)
Chinesisch: 挂号
Aussprache: guà hào
Deutsch: Sich anmelden

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 28.02.2017
Uhrzeit: 03:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 23.0
AQI: 74
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 07.05.2014
Uhrzeit: 16:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 90.0
AQI: 169
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 28.02.2017
Uhrzeit: 03:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 60.0
AQI: 153
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 28.02.2017
Uhrzeit: 03:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 52.0
AQI: 142
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 28.02.2017
Uhrzeit: 03:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: No Data
AQI:
Definition:

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

Tang-Dynastie

Die Tang-Dynastie (618 - 907) hatte 20 Kaiser und eine Kaiserin aus 14 Generationen und war mit einer Dauer von 289 Jahren die längste Dynastie in detie

Bevölkerung der Provinzen

Chinas Bevölkerung in den Provinzen, autonomen Gebieten, Sonderverwaltungszonen und regierungsunmittelbaren SBevölkerung der Provinzen

Geschwür - Hautkrankheiten und deren Behandlung mit TCM

Behandlung eschwür - Hautkrankheiten und deren Behandlung mit TCM

China Geschichte

China ist einer der Geburtsorte der Menschheit, und hier stand eine der Wiegen der menschlichen Zivilisation.

China-Tipps

Reiseinformationen, Geheimtipps und Empfehlungen rund um das Thema China.

Westliche Jin-Dynastie

Fünf ethnische Minoritäten und die Westliche Jin-Dynastie.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.391.196.831* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.


Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.2873 CNY
1 CNY = 0.137225 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Montag, dem 27.02.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Dienstag, der 28.02.2017 um 04:24:03 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Montag, der 27.02.2017 um 21:24:03 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 9 vom 27.02.2017 - 05.03.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 215 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 16.02.2018. Bis dahin sind es noch 353 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 30.05.2017. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 91 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 218 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer