Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Plácido" oder "Dora". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 25.03.2017 in:


Peking
J 06:09 K 18:31
Shanghai
J 05:51 K 18:08
Guangzhou
J 06:25 K 18:39
Lijiang
J 07:17 K 19:32

Aphorismus des Tages:


Wenn einer zögert, statt zur rechten Zeit einen Entschluss zu fassen, muss er dafür meist einen hohen Preis zahlen.


十六经


Aphorismus

Auszeichnungen:

Reisen in und um Qingdao

Qingdao wird als fernöstliche Schweiz bezeinet. Das milde Klima und die geographische Lage bescheren Qingdao eine atemberaubende Landschaft und vielfältige kulturelle Sehenswürdigkeiten.

Zufallsbild aus unserer Bildergalerie Impressionen aus China

Üppige Bäume, eine in Berge übergehende Hügellandschaft, Häuser mit roten Dächern wie in Deutschland oder in der Schweiz, tiefblaues Meerwasser und klarer Himmel, goldene Strände, weiße Gischt bei roten Felsenriffen und bunte Segel am Horizont - all dies gehört zu Qingdao. Auch in Sachen Kultur ist die Stadt nicht ohne, auch wenn sie im Unterschied zu manchen chinesischen Städten nie als Hauptstadt fungierte. Die kulturelle Palette Qingdaos ist ein reicher Schatz des Landes. Geschichte, religiöse Bauten, Volkstümliche Sitten und Gebräuche sowie verschiedene Festivals das ganze Jahr durch machen die Stadt besonders attraktiv. Darüber hinaus haben auch viele renommierte chinesische Schriftsteller zumindest vorübergehend in der Stadt am Meer gewohnt. Das Meer und der Laoshan-Berg bieten den Urlaubern ideale Voraussetzungen, um sich gut zu erholen. Gleichzeitig ist Qingdao für jüngere Touristen eine quirlige Stadt mit vielfältigen Unterhaltungsangeboten. Zu den zahlreichen einladenden Attraktionen gehören Bier- und Seefestivals im Juli und August.

Qingdao betrachtet man am besten vom Meer aus

Bei einer ausgedehnten Rundfahrt auf einem Vergnügungsboot. Man erhält einen sich einprägenden Gesamteindruck aus Meer, der Mischung aus alten und neuen Gebäuden, der Landschaft mit roten Felsen, gelben Badestränden, grünem Baumbestand und den immer wieder aufragenden Bergen.

Fährt man von Ost nach West erkennt man den Taopalast Taiqing, das Urlaubsdorf Shi Laoren, die östlichen Stadtteile, das Villenviertel Badaguan, den Xiao Yushan Park, die Europazone, den Xiao Qingdao Park, den Zhanqiao Park, den Badestrand Jin Shatan und den bekannten Berg Langya.

Mit dem Bus kann man für ein oder mehrere Tage Stadtrundfahrten machen, um die Stadt besser kennen zu lernen.

Mit dem Bus kann man ein- oder mehrtägige Ausflüge zum Lao Berg oder an die schönsten Küstenabschnitte in der Provinz Shandong machen. Man kann aber auch mehrtägige Busfahrten zu einem kleinen Urlaub in der Natur nutzen. Es gibt hierzu vielfältige Möglichkeiten. 

Laoshan Berg

Laoshan, an der Küste des Gelben Meeres, liegt 30 km östlich von der Stadt Qingdao und ist ein berühmter taoistischer Berg. Sein Hauptgipfel, der Jufeng, liegt 1.133 m über dem Meeresspiegel. Die Landschaft Laoshans ist geprägt von bizarren Felsen, dichten Wäldern und klaren Quellen. Früher war Laoshan eine heilige Stätte der Quanzhen-Sekte des Taoismus. In deren Blütezeit gab es hier neun Paläste, acht Tempel und 70 Nonnenklöster in denen tausende Taoisten und Taoistinnen lebten. Viele der Sakralbauten sind bis heute erhalten. Am berühmtesten ist der Taiqing-Palast. Er wurde in der Frühzeit der Nördlichen Song-Dynastie erbaut, hat also eine Geschichte von etwa tausend Jahren. Den historischen Überlieferungen zufolge begab sich der Qin-Kaiser Ying Zheng zum Laoshan, um nach „Leben nach dem Tod-Pillen" zu suchen. Der Han-Kaiser Wu Di schickte seine Leute zur Herstellung von Langlebigkeitspillen hierher. Viele Gelehrte und berühmte Persönlichkeiten hinterließen hier ihre Spuren. Zum Beispiel verbrachte Pu Songling (1640-1715), ein berühmter Schriftsteller aus der Qing-Dynastie, in der sogeannten Sangong-Halle seinen Lebensabend. Seine Novellensammlung ,,Seltsame Geschichten von Liaozhai" ist noch heute landesweit bekannt. Viele Geschichten dieser Novellensammlung spielen in Laoshan. Heute sieht man vor der Halle einen 700jährigen Kamelienbaum. Früher wuchs hier noch eine Päonie. Die beiden Blumen werden in der Geschichte ,,Hong Yu", einer Novelle der Sammlung, in ein schönes Mädchen verwandelt, das sich in einen jungen Gelehrten verliebt.

Hügel des kleinen Fisches

Früher war dieser Hügel einfach nur da, einen Namen hatte er nicht extra. Die Einheimischen erzählen, dass der Name „Hügel des kleinen Fisches“ um die Zeit entstand, als eine Autostraße rund um den Hügel gebaut wurde. Das war im Jahre 1922. Wieso man beim Bau einer Straße auf die Idee eines Fisches gekommen war, kann heute allerdings niemand mehr erklären. Es wird wahrscheinlich für immer ein Rätsel bleiben. Viele klettern auf den Hügel des kleinen Fisches, um den wunderschönen Meerblick von der Spitze des Hügels zu genießen. In den Pavillons auf dem Hügel ist der Ausblick auf die Bucht von Qingdao und die innere Stadt besonders gut. Im Norden leuchten einige rote Dächer aus dem Meer der grünen Bäume hervor, im Westen und Osten sieht man unter sich das blaue Meerwasser in der Bucht. Und mitten in der Innenstadt von Qingdao die glänzende Spitzen der katholischen Kirche und der Glockenturm der christlichen Kirche sind weithin sichtbar. Oft fliegt eine große Schar Tauben in den blauen Himmel. Der Park mit dem „Hügel des kleinen Fisches“, von wo aus wir diesen herrlichen Blick hatten, ist täglich von 8 bis 17 Uhr geöffnet. Aus der Innenstadt von Qingdao führen die Buslinien 6, 15, 26 und 304 hinaus zum Park.

Katholische Kirche

Die rote Turmspitze und das Kreuz der Kirche kann man aus großer Entfernung sehen. Die schmale Straße hinauf zur Kirche ist mit riesigen Steinplatten gepflastert. Der Bau für die neo-gotische katholische Kathedrale begann im Jahre 1932. Zwei Jahre später wurde der Bau fertiggestellt. Zwei 56 Meter hohe Glockentürme erheben sich in den Himmel. In den Türmen hängen vier große Glocken .Auch das Glockenläuten kann man aus einigen Kilometern Entfernung gut vernehmen. Oben auf einem der Türme steht ein viereinhalb Meter hohes Kreuz. Die Wände der Kirche sind mit Flachreliefs dekoriert. Sonnenschein fällt durch die bunten und oben bogenförmigen Fenster in das riesige Kirchenschiff.

Die Kleine Grüne Insel

Xiaoqingdao – ist ein wichtiger Bestandteil der Küstenlandschaft der Stadt Qingdao, und sie ist ein Muss für die Besucher. Denn hier hat man den besten Ausblick auf die roten Dächer und die üppigen Bäume in der Altstadt und das blaue Meer und den klaren Himmel. Mit einem Wort: Von der Kleinen Grünen Insel aus hat man den besten Abschnitt der Altstadt Qingdao im Blick. Da wird jeder überwältigt sein: Die Stadt ist so schön.

Mehr über die chinesische Küstenstadt Qingdao

  • Besichtigungen in Qingdao
    Sollten Sie sich in Qingdao einiges einmal genauer ansehen wollen, so haben Sie viele Besichtigungsmöglichkeiten, die Sie alleine wahrnehmen können oder die organisiert werden.
  • Qingdao und die Religion
    In Qingdao gibt es insgesamt fünf Religionen: den Taoismus, den Buddhismus, den Islam, den Katholizismus und den Protestantismus.
  • Qingdao und seine Geschichte
    Bereits vor 6000 Jahren hatte die ersten Menschen in dieser Gegend von Qingdao gewoht.
  • Qingdao und seine Kolonialgeschichte
    Qingdao ist ein Kapitel deutscher Kolonialgeschichte in China von 1897 bis 1914.
  • Reisen in und um Qingdao
    Qingdao wird als fernöstliche Schweiz bezeinet. Das milde Klima und die geographische Lage bescheren Qingdao eine atemberaubende Landschaft und vielfältige kulturelle Sehenswürdigkeiten.
  • Tsingtao-Bier
    Der Ursprung des s kommt — woher auch sonst — aus Deutschland.
  • Wirtschaft in Qingdao
    Qingdao ist derzeit berühmt, ein großes Industriesystem zu bilden, einschließlich drei besonderer Wirtschaften: Hafen, Meer und Fremdenverkehr.

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 28. Februar 4715. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 3 (siehe: HSK)
Chinesisch: 蛋白质
Aussprache: dàn bái zhì
Deutsch: Protein

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 25.03.2017
Uhrzeit: 06:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 59.0
AQI: 153
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 25.03.2017
Uhrzeit: 06:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 43.0
AQI: 119
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 25.03.2017
Uhrzeit: 06:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 13.0
AQI: 53
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 25.03.2017
Uhrzeit: 06:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 82.0
AQI: 165
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 25.03.2017
Uhrzeit: 06:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: No Data
AQI:
Definition:

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

Lijiang

Die kulturhistorische Stadt Lijiang besitzt grüne Berge und klares Wasser in den Flüssen.

Sprachen und Dialekte

Die chinesische Sprache ist eine Mischung aus 235 aktiven Sprachen und über 2.000 Dialekten.

Zahnschmerzen und dessen Behandlung mit Akupressur

Akupressur bei Zahnschmerzen hat die Wirkung, Schwellung zu entfernen und den Schmerz zu mildern.

Struktur des Staates

Die Struktur des Staates im heutigen politische System der Volksrepublik China.

China Rezepte

Chinesisches Essen - einmal davon kosten ist besser als hundertmal darüber lesen!

Bevölkerung in Shanghai

Die Bevölkerung des Atdtgebietes von Shanghai der Regierungsunmittelbaren Stadt Shanghai. Statistiken über die Bevölkerung in Shanghai.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.391.872.216* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.

Achtung und Liebe sind Kapital, das man geben muss, am besten auf Kredit.

Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.4268 CNY
1 CNY = 0.134647 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Freitag, dem 24.03.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Samstag, der 25.03.2017 um 08:09:11 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Samstag, der 25.03.2017 um 01:09:11 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 12 vom 20.03.2017 - 26.03.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 189 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 16.02.2018. Bis dahin sind es noch 328 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 30.05.2017. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 66 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 193 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer