Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Martial" oder "Maria". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 23.09.2017 in:


Peking
J 06:02 K 18:10
Shanghai
J 05:42 K 17:49
Guangzhou
J 06:15 K 18:22
Lijiang
J 07:08 K 19:14

Aphorismus des Tages:


不登高山,不显平地。


Erst von höherer Warte aus kann man das Niedrige beurteilen.


Aphorismus

Auszeichnungen:

Hongkong und die Harmonie von Körper und Geist

Ergründen Sie die Mysterien der traditionellen chinesischen Medizin und Tai Chi in Hongkong.

Zufallsbild aus unserer Bildergalerie: Hongkong

Finden Sie das bestätigt, was Chinesen seit Jahrhunderten wissen: ein harmonisches Gleichgewicht zwischen Yin und Yang führt zu einem langen, erfolgreichen Leben!

Traditionelle Chinesische Medizin

Der Besuch in einem traditionellen Medizingeschäft in Hongkong ist aufregend. Exotische Zutaten wie Ginseng, Hirschgeweih, Schlangen-Gallenblasen, Trockenfisch und Kräuter sind oft im Freien zu sehen. Innen werden in antiken Holzschränken voller Schubladen noch andere exotische Zutaten aufbewahrt. Tierische, Mineral- und Meeresstoffe, Wurzeln und Pflanzen gibt es. Ein typisches Rezept besteht aus bis zu 20 Kräutern und anderen Stärkungsmitteln, die für eine vorgegebene Zeit als "medizinischer" Tee gekocht werden.

Traditionelle chinesische Medizin basiert auf Ganzheitsbehandlung und betrachtet den ganzen Körper, nicht das Symptom. Ihre Geschichte kann mehr als 2.000 Jahre bis in die Chin Dynastie 219 v.Chr. nachvollzogen werden. Für Chinesen wird Krankheit durch inneres Ungleichgewicht von Yin und Yang verursacht. Behandlung dieses Ungleichgewichtes heilt die Krankheit. Das ist der Unterschied zur westlichen Medizin, wo die Ursache der Krankheit von außen wie durch Viren oder Bakterien vermutet wird oder durch langsamere Funktionsfähigkeit des Körpers.

Viele westliche Ärzte und Pharma-Konzerne arbeiten auf der Basis, dass es für jedes Symptom die richtige Pille gibt.

Die Philosophie dahinter ist, dass eine Krankheit von außen oder chemisch geheilt werden kann. Die Chinesische Medizin ist dagegen der Auffassung, dass sich der Körper selbst heilt, wenn er auf den richtigen Weg gebracht (oder genadelt) wird. Akupunktur ist heute weltweit akzeptiert und genießt wissenschaftlich bestätigtes Ansehen, Nutzen zu bringen.

Chinesen glauben, dass der Erhalt des Körpers in "ausgeglichenem Status" Gesundheit bringt und Krankheit vorbeugt. Danach ist der Körper ein empfindliches Gleichgewicht von Yin und Yang. Yin ist Wasser, Ruhe, Substanz und Nacht – Yang ist Feuer, Lärm, Funktion und Tag. Sie sind Gegensätze wie Pole und man muss auf gleichwertige Existenz achten. Jedes Körperorgan besitzt ein Element von Yin und Yang. Das Gleichgewicht ist nicht immer genau, kann sich stündlich ändern. Wenn das Ungleichgewicht permanent in Unordnung ist – das Yin zum Beispiel das Yang ständig überwiegt – ist der Körper ungesund und das resultiert in einer Krankheit.

Bei Ungleichgewicht können äußere Einflüsse – Pathogene – den Körper befallen und krank machen. Prinzip der traditionellen chinesischen Medizin ist, den Grund des Ungleichgewichtes von Yin und Yang und das Pathogen, das Beschwerden verursacht, zu bestimmen und danach diese pathologischen Prozesse zu korrigieren. Die natürliche Kräfte des Körpers gelangen wieder in Gleichgewicht und dann ist die Krankheit geheilt.

Ein perfektes Gleichgewicht

Das Licht in dem Medizinladen war düster, aber dennoch konnte ich die Dutzenden von Schubladen erahnen, die bis zur Decke reichten und exotische Heilsubstanzen enthielten. Die unzähligen chinesischen medizinischen Waren im Schaufenster lockten mich in dieses Geschäft. Erkannt habe ich Ginseng, Hirschgeweih und getrocknete Seepferdchen – aber die Krüge mit getrockneten Kräutern und Salben waren ein exotisches Mysterium für mich. Chinesische Medizin vertritt die Ansicht, dass ein harmonisches Gleichgewicht zwischen Yin und Yang Gesundheit ausmacht. Er winkte mir zu: "Kommen Sie, schauen Sie sich um, ich kann alles heilen, was Ihnen weh tut", schien er zu sagen. Meine Augen glitten über die Regale voller Krüge, Töpfe, Mörser und sogar einem alten schwarzen Abakus. Aber heute fehlte mir nichts, denn ich sah ein weiteres Beispiel für Hongkongs chinesisches Erbe. Der chinesische Kosmos war völlig ausgeglichen.

Tai Chi

Ich habe entdeckt, dass ein Morgenspaziergang an der Promenade von Tsim Sha Tsui voller Überraschungen steckt. Eine davon sind große Gruppen Menschen, die eine Art Gymnastik machen – Schattenboxen. Wenn man näher hinsieht, ist es die uralte Kunst des Tai Chi. Wie bei einer Aerobic-Stunde in Zeitlupe folgen alle den Bewegungen des Tai Chi Meisters. Tai Chi ist eine elegante, gesundheitsbewusste Art des Kampfsports aus dem 12. Jahrhundert und auch heute noch eine der beliebtesten Arten, sich in Hongkong fit zu halten. Die Bewegungen werden langsam und bewusst ausgeführt, um ein Gefühl des Fließens wie bei Meditation zu erreichen. Gleichgewicht wird entwickelt, Muskeln gestärkt und die Atmung wird verbessert und viele Anhänger schwören, dass Tai Chi die Verdauung unterstützt und auch sonst sehr gesund ist. Jeder kann Tai Chi ausüben, auch wenn mich die Mehrheit der Gruppe sehr jung erscheinen lässt. Aber müssen sich im Herzen und Körper jung fühlen. Vielleicht sollte ich mal versuchen, mich auf die chinesische Art gesund und fit zu halten.

Die eleganten Bewegungen des Tai Chi

Der chinesische Glauben an die Erhaltung eines gesunden Gleichgewichts führt bis zu der uralten Kunst des Tai Chi zurück, was Besucher in Hongkong jeden Morgen in Parks und an offenen Plätzen beoachten können. Technisch eine Kampfsportart, werden die langsamen, eleganten Bewegungen als Gymnastikform genutzt, die bessere Durchblutung, Geschmeidigkeit, Muskelbildung, Gesundheit und Wohlbefinden zur Folge hat. Informationen über Tai Chi Kurse gibt es beim Hongkong Tourism Board.

Gesund Essen

Als Weltzentrum für traditionelle chinesische Medizin spezialisieren sich Hongkongs Restaurants auf viele gesunde Lebensmittel, um den Körper in Gleichgewicht zu bringen und seine natürliche Vitalität wieder zu erlangen. Ein Bummel durch das Western District oder durch Sheung Wan beweist die Popularität dieser einzigartigen kulinarischen Zutaten – alles ist voller getrockneter Meeresfrüchte, Pilze und Wurzeln.

Liebhaber der therapeutischen Nahrung werden Ihnen sagen, dass Ginseng Energie gibt und getrocknete Seepferdchen das Cholesterol senken. In Sheung Wan sind Vogelnester die Spezialität, die für Hongkongs berühmte Vogelnestersuppe benutzt werden.

In Asiens Restaurant-Hauptstadt gibt es auch jede Menge gesunde und leckere saisonale Spezialitätem. Ob Frühlings-Meeresfrüchte-Überraschungen, Sommergemüse oder tonische Winterwärmer – es gibt keine Jahreszeit ohne Gerichte, die ihre Berühmtheit durch die lang anerkannten Wohltaten für den Körper erhalten haben.

Warum machen Sie in Hongkong keinen chinesischen Kochkurs? Es wird beispielsweise ein Halbtageskochkurs angeboten.

Für Freunde von New Age gibt es Health Food und Aromatherapie-Läden, Kristallschmuck-Boutiquen und organische Lebensmittelgeschäfte. Trotz ihres oft unglaublichen Tempos erhalten sich die Menschen in Hongkong einen gesunden Sinn für ihr Leben – und ihr Essen.

Mehr über die Sonderverwaltungszone Hongkong

  • Grünes Hongkong
    Lassen Sie die Straßen der Stadt hinter sich und lernen Sie die grüne Seite Hongkongs kennen.
  • Hongkong ist ein Feuerwerk der Farben und Sinne
    Nehmen Sie an einem der vielen traditionellen chinesischen Feste teil, die während des gesamten Jahres gefeiert werden und erleben Sie diese Feuerwerke der Sinne hautnah mit.
  • Hongkong macht Lust auf Genuss
    Hongkong bietet mit seinem umfassenden kulinarischen Angebot für jeden Geschmack das Richtige.
  • Hongkong und die Harmonie von Körper und Geist
    Ergründen Sie die Mysterien der traditionellen chinesischen Medizin und Tai Chi in Hongkong.
  • Hongkong und seine 18 Stadtteile
    Erleben und entdecken Sie in den 18 Stadtteilen von Hongkong die vielen Facetten der spannenden und historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt.
  • Inspiration Hongkong
    Besuchen Sie eines der interessanten Museen oder ein Kulturfestival.
  • Kaufrausch in Hongkong
    Egal nach welchem Produkt Sie Ausschau halten, in Hongkong werden Sie es bestimmt finden. Die Geschäfte sind von früh bis spät abends geöffnet. Sie werden sich unweigerlich in das Einkaufsparadies...
  • Macao und China von Hongkong aus
    Erweitern Sie Ihren Horizont, indem Sie Hongkong als bequemen Ausgangspunkt zu anderen Zielen in China nutzen.
  • Schmelztiegel Hongkong
    Entdecken Sie Hongkong, wo andauernde Tradition stets präsent ist. Faszinierende Tempel und Kolonialgebäude stehen neben futuristischen architektonischen Meisterwerken.
  • Sehen und Staunen in Hongkong
    Werden Sie Zeuge der unglaublichen Energie einer Stadt, die sich immer wieder neu erfindet und dabei stets die Balance zwischen Altem und Neuem hält. Nie werden Sie den ersten Eindruck, den diese mod...
  • Sport und Freizeit in Hongkong
    Wenn es um das Thema Sport und Freizeit geht, zeigt Hongkong sich siegesbewusst.
  • Wissenswertes über Hongkong
    Hier finden Sie alles, was Sie über Hongkong wissen müssen – Flughafeninformationen, Feiertage, Tipps über Transportmittel, Durchschnittstemperaturen und Geschäftsöffnungszeiten.

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 4. August 4715. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 3 (siehe: HSK)
Chinesisch: 不由得
Aussprache: bù yóu de
Deutsch: Nicht vermeiden können

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 23.09.2017
Uhrzeit: 08:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 28.0
AQI: 84
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 23.09.2017
Uhrzeit: 08:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 58.0
AQI: 152
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 23.09.2017
Uhrzeit: 08:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 17.0
AQI: 61
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 23.09.2017
Uhrzeit: 08:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 33.0
AQI: 95
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 23.09.2017
Uhrzeit: 08:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 22.0
AQI: 72
Definition: mäßig

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

Yangzhou

In Yangzhou ranken sich Blumen wie bunte Nebelschwaden über dem Fluss.

Chinesischer Mondkalender

Der reine Mondkalender teilt das Jahr in 12 Mondphasen ein, also die Zeit, die der Mond für einen Umlauf um die Erde benötigt, und zwar von Vollmond zu Vollmond.

Chinas Wirtschaft

2009 löste China Deutschland als Exportweltmeister ab und zeigte der Welt die Macht der chinesischen Wirtschaft.

Lijiang

Die kulturhistorische Stadt Lijiang besitzt grüne Berge und klares Wasser in den Flüssen.

Chinas Bevölkerung und Bevölkerungsdichte

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt mit einer hohen Bevölkerungsdichte.

Selbstmassage gegen Schlaflosigkeit

Selbstmassage gegen Schlaflosigkeit mit dem Stillen Qigong (TCM).

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.396.760.616* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.


Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.8480 CNY
1 CNY = 0.127421 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Freitag, dem 22.09.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Samstag, der 23.09.2017 um 10:04:50 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Samstag, der 23.09.2017 um 04:04:50 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 38 vom 18.09.2017 - 24.09.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 8 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 16.02.2018. Bis dahin sind es noch 146 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 18.06.2018. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 268 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 11 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer