Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Dennis" oder "Silvina". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 26.03.2017 in:


Peking
J 06:07 K 18:32
Shanghai
J 05:50 K 18:09
Guangzhou
J 06:24 K 18:40
Lijiang
J 07:16 K 19:33

Aphorismus des Tages:


Wenn einer zu Unrecht andere zu beherrschen versucht, wird von anderen beherrscht.



Aphorismus

Auszeichnungen:

Hangzhou West Lake

Hangzhou’s fame is largely due to the picturesque West Lake.

Random photo: Impressions of China

Lying in the west of the city, and surrounded by hills on three sides, the West Lake is 3.2 kilometers from north to south and 2.8 kilometers from east to west with a circumference of 15 kilometers. Its water surface encompasses 5.8 square kilometers, while the islands on the Lake occupy 6.3 square kilometers. Its average depth of water is 1.55 meters, the shallowest is less than one meter deep, and the deepest being about 2.8 meters. Its storage capacity is between 8.5 million and 8.7 million cubic meters. The Su and Bai Causeways, both man-made, divide the Lake into five separate lakes: the Outer Lake, the North Inner Lake, the West Inner Lake, the Yue Lake, and the Lesser South Lake. There are scenes everywhere in around the West Lake, Apart from the ten scenic spots of Qian-Tang, eighteen attractions of the West Lake, the top ten famed attractions designated during the Southern Song Dynasty (1127-1279) are as follows: Spring Dawn at Su Causeway (the Su Dyke Enveloped in Morning Mist) 苏堤春晓Autumn Moon Over the Clam Lake 平湖秋月,Lotus in the Breeze at the Crooked Courtyard (a lotus spectacle at Quyuan) 曲院风荷, Three Pools Reflecting the Moon 三潭印月, Watching Goldfish in a Flowery Pond (Viewing Fish at Huagang Pond) 花港观鱼 Orioles Singing in the Willows 柳浪闻莺, Snow Scene on the Broken Bridge断桥残雪 (the Broken Bridge Cocooned under a Snow Mantle), Double Peaks Kissing the Sky 双峰插云, Evening Bell Ringing at Nanping 南屏晚钟, and the Lei Feng Pagoda in the Glow of the Setting Sun 雷锋夕照. Incidentally, China boasts as many as 36 west lakes, and the one in Hangzhou undoubtedly exceeds all its counterparts. Deep-forested hills embrace the Lake on three sides resembling an amphitheatre except the east side where the downtown area is located. It is not hard to find peace and contentment around this beautiful lake, where nature goes through an amazing repertoire of changing moods that turn the picturesque waterways into shimmering avenues of enchantment. The climate is mild all the year round, so it is with joy that tourists come here to forget the hustle and bustle of the city. The splendid views along the lake, running from the east to west, are a never-ending delight for tourists. It is hardly surprising that tourists flock to the West Lake all the year round to enjoy the glorious scenery and warm sunny days. A 1,300-meter-long cross Lake underwater tunnel was opened to the public on October1, 2003.

The picturesque West Lake is well matched with the emerald surrounding hills where the Tiger Spring, the Dragon Well, the Jade Spring, the Rosy Clouds Cave, the Yellow Dragon Cave, the Lingyin (Soul’s Retreat) Temple, and the Nine Brooks and Eighteen Dales can be found. Such scenic spots can still be found in Hangzhou area by going off the beaten track. There are many beautiful spots that don’t get mentioned in books because they offer no exceptional sights or attractions. And that is part of what makes them special. A trip out to such a spot is very rewarding, and a meditative summer picnic on the green will provide an oasis of tranquility in hectic day.

Autumn Moon Over the Calm Lake lies at the southeastern foot of the Solitary Hill. Built 300 years ago, the park is colourful with painted pavilions, Azigzag bridge leads to a stone platform almost level with the water, providing a view as though the tourist were standing on the water—quite enchanting particularly with the moon shining on its shimmering water surface. Flowers are in bloom all the year round on the Solitary Hill. Crane Pavilion at the foot of the hill is lovely in spring with plum blossoms, It is said that in the tenth century There was a celebrated poet by the name of Lin Hejing who expressed his contempt for the corrupt officials by secluding himself on the hill while composing poetry, painting, cultivating plum trees, and raising a pair of cranes. When he passed away, all 360 of his cultivated plum trees withered and his two white cranes died, presumably of grief. Local people buried the cranes beside Lin’s tomb and erected the Crane Pavilion. They also planted many more plum trees on the hill in his memory.

The site of the Xiling Seal-Engravers’ Society at the western foot of the Solitary Hill has noteworthy features. There are springs, ancient trees, bamboo groves, white magnolias, and red camellias as well, In 1903, the painter and engraver of noted Wu Changshuo, and some friends established an art group specializing in the study of stone seal engraving, calling the Xiling Seal-Engravers’ Society. The origin of seal-engraving art dates back more than 3,000 years. As early as in Neolithic times, people began to stamp designs on earthenware, the most primitive known form of seal engraving. Qinshihuang, first emperor of the Qin Dynasty who unified China in 221 BC, began using seals as symbols of imperial authority. One of his seals, made of fine jade with a knob in the form of a dragon, bore the inscription: “The emperor glorious and long-lived, the recipient of heaven’s command.” In the fourteenth century, a famous Ming-dynasty painter Wang Mian introduced stone into seal engraving since it is much easier to carve than metal or jade. Artists started designing and engraving seals themselves and the craft gradually developed into an art form. Through the years and years, many handicrafts were taken over by machines. However, seals are still made by hand. A machine cannot produce them. They have to be carved word by word. It is a three-in-one creation, meaning a combination of calligraphy, designing the word in a very limited space, and carving technique. Calligraphy style is the foundation of seal engraving. The scripts used for chops are often archaic, dating from the Shang Dynasty (1600-1046 BC) to the Tang Dynasty (618-907). They are far different from contemporary handwriting. As for designing, it is something like the work of a painter and a general. Like a painter, you must strange the characters, sometimes dozens on a space smaller than a matchbox, in a way that is beautiful and pleasing to the eye. Like a general with his soldiers you have to get your characters in order and make them look like a unit. In addition to name chops, people engrave famous poems, popular slogans, and sometimes words of noted persons. This ancient art form is as popular as ever in China now. The new generation of carvers will do even better work than their predecessors.

Many Chinese artists have long regarded seal engraving as the best incarnation of the spirit of the Chinese culture. They believe that such a rich culture can be embodied in the space of less than a square inch.

Seal engraving is an integration of limitation and infinity. Its physical space and spiritual content are not totally proportional. Its artistic language and means are very delicate, and abstruse. Under the engraving knives of outstanding seal cutters, points, lines, raises, concavity, scarcity, density, punching, and cutting have all become demonstrative elements in highly abstract terms.

Originally, a seal used to be the symbol of power, status and order of feudal societies in China. For instance, Su Qin 苏秦 (?-284 BC), an outstanding statesman during the Warring States period (475-221 BC) was once in charge of the seals of the prime minister of the six states. Historians deem them as the highest achievements of the statesman in his political career. However, through a long history of development, people began to pay more attention to the aesthetic values of seals and such carving has eventually evolved into a type of pure art in China.

Today, the art of seal engraving has not only become more and more popular among the Chinese people, but has also spread to Japan, Southeast Asia, Europe, and the United States.

More About Hangzhou

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 29. Februar 4715. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 2 (siehe: HSK)
Chinesisch: 气象
Aussprache: qì xiàng
Deutsch: Meteorologie

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 26.03.2017
Uhrzeit: 17:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 11.0
AQI: 46
Definition: gut

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 26.03.2017
Uhrzeit: 17:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 29.0
AQI: 87
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 26.03.2017
Uhrzeit: 17:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 32.0
AQI: 93
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 26.03.2017
Uhrzeit: 17:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 50.0
AQI: 137
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 26.03.2017
Uhrzeit: 17:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: No Data
AQI:
Definition:

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

A Profile Of China

Among the worlds four most famous ancient civilizations, Chinese civilization is the only one in the world that has been developing for more than 5,000 years without interruption.

Mount Wuyi

Mount Wuyi National Tourism Resort.

History of China

China, one of the world’s most ancient civilizations, has a recorded history of 5,000 years.

Hainan Introduction

The Hainan province has the smallest land area but the biggest ocean area of any province in China.

China Population

The population of the world's largest country and the ethnic peoples of the People's Republic of China.

Chinese Opera

Chinese opera is a traditional dramatic form which sizes literature, music, dance, fine arts, martial arts and acrobatics.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.391.911.227* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.4406 CNY
1 CNY = 0.134398 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Sonntag, dem 26.03.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Sonntag, der 26.03.2017 um 19:01:38 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Sonntag, der 26.03.2017 um 13:01:38 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 12 vom 20.03.2017 - 26.03.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 188 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 16.02.2018. Bis dahin sind es noch 327 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 30.05.2017. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 65 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 192 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer