Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Romuald" oder "Maryane". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 23.05.2017 in:


Peking
J 04:52 K 19:29
Shanghai
J 04:53 K 18:48
Guangzhou
J 05:42 K 19:04
Lijiang
J 06:27 K 20:04

Aphorismus des Tages:


水能载舟亦能覆舟。


Wasser kann das Boot tragen und kann das Boot versenken.


Aphorismus

Auszeichnungen:

Guangdong Province

Guangdong is bounded by the South China Sea and is the southern gateway of China.

Random photo: Impressions of China

Situated 3'28"-25'31" north latitude and 108'13"-119'59" east longitude, it has an area of more than 180,000 square kilometers, more than 170,000 square meters of which is land. Guangdong neighbors Jiangxi and Hunan provinces in the north, Fujian Province in the east and the Guangxi Zhuang Autonomous Region in the west. It has a long zigzag coastal line of 3,368.1 kilometers, and 651 islands with a total coastal line of 1,649.5 kilometers.

Climate

Crossed by the Tropic of Cancer in the central part of its continental portion, tropical and sub-tropical Guangdong has a climate marked by high temperature and plentiful rainfall. It has the highest mean temperature of 28oC in July (the hottest month in a year) and 13oC in January (the coldest month in a year). The greater part of the Province has a mean annual precipitation of about 1,500-2,000 mm. and 140-160 rainy days. The coastal regions are frequently visited by typhoons between July and August.

Administrative Division and Population

It is divided into 21 prefecture-level cities, 33 county-level cities, 43 counties and 3 autonomous counties, with a population of 86.42 million as of 2000, mainly including ethnic groups of Han, Yao, Zhuang, Manchu, etc.

Food

Guangdong cuisine, one of the Eight Great Cuisines, emphasizes seafood, and unique, mixed flavorings. It is divided into three branches: Guangdong food is traditional Guangdong cuisine; Chaozhou food is similar to Fujian cuisine because Chaozhou neighbors Fujian Province; and Dongjiang food, which is represented by Huizhou food, emphasizes domestic animals and poultry. The dietetic culture of Guangdong has retained many eating habits and customs of the ancient people, such as eating snakes. In short, to the people of Guangdong, everything that walks, crawls, flies, or swims is edible.

Culture

Yueju (Guangdong Opera), Chaoju (Chaozhou Opera), and Nanyin (a kind of local music)

Brief Introduction

Guangdong, Yue for short, is located in South China, with Guangzhou as its capital city. Thousands of years ago, the Yue people resided here. That is why Guangdong is also called Yue. In the 8th year (887BC) during the reign of King Yi of the Zhou Dynasty (11th century -- 256BC), the capital of the Chu State was in Guangzhou. After the First Emperor of the Qin Dynasty (221-206BC) unified the whole China, Nanhai Prefecture was founded in Guangdong. In the Qing Dynasty (1644-1911), Guangdong Province was established, and this name has been in use ever since.

It adjoins Wuling Mountains to the north and the South China Sea to the south, with a landscape sloping from north to south. It's mountainous in north, and in the South there are coastal plains, hills and tablelands. The deltas of the Pearl River and Han River are its chief plains. The West River, the North River and the East River, known as "the Peal River System", as well as Han River are Guangdong's main waterways. Its coastal line is long and zigzag with numerous offshore islands.

Its main industrial products cover cane sugar, garments, leather, paper, stationery, arts and crafts, pharmaceuticals, plastics, pottery, electric machinery, electronics, and communication equipment, the output value of which all stands in the forefront in China. Guangdong also holds an important place in China in the production of rice, silk, tea, jute and tropical crops. It has well-developed sea and ocean fishing as well as freshwater and seawater aquiculture.

The capital city of Guangzhou is the largest city in South China and the political, economic, cultural, transportation and travel center of the province. Shenzhen, Zhuhai and Shantou of Guangdong Province have been listed as special economic zones.

As one of the locations of China's Special Economic Zones, and bordering Hong Kong and Macao, Guangdong has marked advantages in utilizing overseas capital and technology and carrying out foreign economic and technical cooperation. It is also one of the home provinces of oversea Chinese.

Guangdong boasts abundant natural and historical sites and sceneries, including Yuexiu Hill in Guangzhou, botanical garden of South China, Xiqiao Mountain, Conghua Hot Springs, the Window of the World, the Yuexiu Park, the Seven Star Crags, and Dinghu Mountain. Guangzhou and Chaozhou are the renowned historical and cultural cities and Foshan is one of the Four Great Towns nationwide.

More about the provinces of China

  • Anhui Province
    is called Wan for short, with Hefei as its capital city.
  • Beijing Province
    Beijing is the one of the birthplaces of Chinese Civilization and one of the six ancient capital cities in China.
  • Chongqing Province
    Chongqing is called Yu for short. It is situated in the southeast of the Sichuan Basin and the confluence between the Yangtze River and the Jialing River.
  • Fujian Province
    Fujian has well-developed agriculture, forestry and fishery. Its mild, humid, subtropical and marine climate is especially conducive to crop production.
  • Gansu Province
    is also called Long or Gan for short. It is the cradle of Chinese culture.
  • Guangdong Province
    Guangdong is bounded by the South China Sea and is the southern gateway of China.
  • Guangxi Province
    The Guangxi Zhuang Autonomous Region, Gui for short, is named after its history as the prefecture of Guilin County in the Qin Dynasty
  • Guizhou Province
    The landforms with widely dispersed karst topography in have created picturesque scenery with grandeur.
  • Hainan Province
    What particularly attracts tourists, both domestic and foreign, to Hainan is its characteristic beauty of south China with sunshine, beaches, seawater and hot springs.
  • Hebei Province
    As Hebei surrounds the nation's capital, Beijing, it is a geographically important province.
  • Heilongjiang Province
    Lying in the northernmost part of northeast China, Heilongjlang Province is the province with the longest winters.
  • Henan Province
    Henan, an agricultural province, lies in the middle-lower reaches of the Yellow River.
  • Hong Kong SAR
    Hong Kong, with an area of 1071.8 square kilometers, is a Special Administrative Region of China since China resumed its sovereignty from the British Government on July 1, 1997.
  • Hubei Province
    Renowned as the Province of a Thousand Lakes, Hubei abounds in natural, historic and cultural resources.
  • Hunan Province
    , known as Xiang for short, is located at the south bank of the middle reaches of the Yangtze River, with Changsha as its provincial capital.
  • Inner Mongolia Province
    The Inner Mongolia Autonomous Region is also called Inner Mongolia for short, with Hohhot as its capital city.
  • Jiangsu Province
    Jiangsu boasts the largest number of historical and cultural cities in China.
  • Jiangxi Province
    Jiangxi lies to the south of the Yangtze River valley, and is named for being situated west of the Ganjiang River.
  • Jilin Province
    is called Ji for short, whose capital city is Changchun.
  • Liaoning Province
    in the southern part of northeast China is bounded by the Yellow Sea and the Bohai Sea in the south, with a coastline 2,187 kilometers long.
  • Macao SAR
    Comprising of the Macao Peninsula, Taipa and Coloane islands, Macao is a Special Administrative Region since China resumed its sovereignty from the Portuguese Government on December 20, 1999.
  • Ningxia Province
    Ning is the short shortened form for the Ningxia Hui Autonomous Region, with Yinchuan as its capital city.
  • Qinghai Province
    Qinghai lies in the upper reaches of the Yangtze and the Yellow river valleys in the southern part of northwestern China.
  • Shaanxi Province
    is called Shaan for short, with Xi'an as the provincial capital.
  • Shandong Province
    Shandong is a key production area of grain, cotton and oil crops.
  • Shanghai Province
    Shanghai is one of the four municipalities directly under the Central Government.
  • Shanxi Province
    The land of Shanxi is one of the origins of Chinese civilization, exhibiting evidence of human settlement over a million years ago.
  • Sichuan Province
    Sichuan, generally classified as a rice region, abounds in agricultural products.
  • Tianjin Province
    Tianjin is one of the four centrally administered municipalities. In ancient times, this area was part of the sea stretching to the horizon.
  • Tibet Province
    Tibet Autonomous Region is located on southwest China border areas, with Lhasa as the provincial capital.
  • Xinjiang Province
    The Xinjiang Uygur Autonomous Region is located in Northwest China, with its capital city in Urumqi.
  • Yunnan Province
    Yunnan is the province with biggest number of ethnic minorities in China.
  • Zhejiang Province
    , which is reputed as the Land of Silk and produces one third of China's raw silk, brocade and satin, lies on the southeastern coast.

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 28. April 4715. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 4 (siehe: HSK)
Chinesisch: 上等
Aussprache: shàng děng
Deutsch: beste Qualität, erste Klasse

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 23.05.2017
Uhrzeit: 09:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 7.0
AQI: 29
Definition: gut

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 23.05.2017
Uhrzeit: 09:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 15.0
AQI: 57
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 23.05.2017
Uhrzeit: 09:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 47.0
AQI: 129
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 23.05.2017
Uhrzeit: 09:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 28.0
AQI: 84
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 23.05.2017
Uhrzeit: 09:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 26.0
AQI: 80
Definition: mäßig

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

A Profile Of China

Among the worlds four most famous ancient civilizations, Chinese civilization is the only one in the world that has been developing for more than 5,000 years without interruption.

China Travel Guide

A splendid landscape, a venerated history, and a rich cultural legacy have added to the fascination of China as every traveler's dream destination.

Western Qing Tombs in Hebei

UNESCO inscribed Qing Dynasty Eastern Tombs in Hebei Zenhua City and Qing Dynasty Western Tombs in Yi County, Hebei Province on the World Heritage List in 2000.

Chinese Shaoxing Opera

Chinese Shaoxing Opera is a local Chinese opera popular in the southern regions of the Yangtze River.

Nanjing Museum

One of the most fascinating exhibits is the large wooden copy of a statue of a man showing all the body’s acupuncture points.

Shanghai Concert Hall

In 2003, the 73-year-old Shanghai Concert Hall was moved from its original position to a new location just 66.46 meters away.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.393.459.656* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.

Die Zeit heilt alle Wunden.

Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.7457 CNY
1 CNY = 0.129104 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Dienstag, dem 23.05.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Dienstag, der 23.05.2017 um 11:13:36 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Dienstag, der 23.05.2017 um 05:13:36 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 21 vom 22.05.2017 - 28.05.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 131 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 16.02.2018. Bis dahin sind es noch 269 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 30.05.2017. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 7 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 134 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer