Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Carmelo" oder "Berenice". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 21.01.2017 in:


Peking
J 07:30 K 17:20
Shanghai
J 06:51 K 17:19
Guangzhou
J 07:09 K 18:06
Lijiang
J 08:08 K 18:52

Aphorismus des Tages:


Ein Weiser setzt in die Tat um, was er predigt.


淮南子


Aphorismus

Auszeichnungen:

Glaube und Religion in Xian

Die Koexistenz von mehreren Religionen in Xian zeigt, dass die religionären Kulturen in Xian sehr reich und vielfältig sind.

Zufallsbild aus unserer Bildergalerie Xian Impressionen

Religionäre Glauben sind eines der Beispiele für Veränderung der Menschheit. Wenn man in dem modemen Xian, diesseits von Zeit und Raum steht und in die Veränderungen der Geschichte zurückschaut, so sieht man Buddhismus, Taoismus, Islam, Katholik, Evangelium wie fünf Brüder auf dem selben Weg kommen. Die Koexistenz von mehreren Religionen, mehreren Sekten zeigt, dass die religionären Kulturen in Xian sehr reich und vielfältig sind und sich die chinesischen und westlichen Kulturen in Xian ergänzen und gemeinsam entwickeln können. Xian ist der Ursprungs ort der 6 Sekten von ingesamt 8 Sekten des chinesischen Buddhismus. Der Taoismus, der eine Geschichte von mehr als 1800 Jahren hat, entsrung von der Ortschaft Louguantai des Kreises Zhouzhi bei Xian; Der Islam wurde im 2. Jahr der Tangyonghui-Periode (dem Jahr 651 nach unserer Zeitrechnung) nach Xian eingeführt, hat eine Geschichte von mehr als 1300 Jahren; Der Daqin-Jingjiao verbreitet sich in China seit dem Jahr 781 nach unserer Zeitrechnung, wo ein Steindenkmal aufgerichtet und geschnitzt wurde, auf dem die Festlichkeit der Einführung des Evangeliums als eine Sekte nach China in Chinesisch beschrieben wurde. Der Katholizismus wurde um das 16. Jahrhundert eingeführt und hat eine Geschichte von mehr als 400 Jahren.

TIPP: Mehr über die Xian erfahren Sie erfahren Sie auch in unserem Reiseführer Xian. Xian liegt in der chinesischen Provinz Shaanxi, ist eine der bedeutendsten alten Kaiserstädte Chinas und der Anfang der berühmten Seidenstrasse. Xian zählt zu den beliebtesten Reisezielen bei China-Reisen.

Groß-Ci'en Si-Kloster

Dieser Pagodenhof der Dayanta-Pagode ist einer der Urspungsorte vom Weltbuddhismus, der im 9. Jahr der SuiKaihuang-Periode (589) gegründet wurde. Sein ursprünglicher Name war "Wulou-Kloster". Li Zhi, der Kaiser Gaozong renovierte im 22. Jahr der Tang-Zhenguang-Periode (648) den Tempel, um seine Mutter zu vergelten, da seine Mutter, Kaiserin Wende frühzeitig starb und er noch Prinz war. Deshalb bekam der Tempel den Namen "Groß-Ci'en Si der große Huldtempel".Dieser Tempel hat 13 Höfe und insgesamt 1897 Zimmer. Hohe Pagode und große Meditationsräume, viel Luxus. Der Italienische Premierminister und zahkreichnene ausländische Reisende wurden hier empfangen.

Land-Wasser-Hütte

Die bis heute in China am besten erhaltenen farbigen Tonfiguren befinden sich östlich dem Kreis Lantian und ist von drei Seiten von Wasser umgeben. Der Ort sieht wie eine verlassene Insel aus. Berge ragen herum und Flüsse durchziehen den Ort. Aus diesem Grund wird dieser Platz auch "Land-Wasser-Hütte" genannt. Den Volkssagen nach wurde sie in der Tang-Dynastie erbaut. Ihr Baustil gleicht dem buddhistischer Tempel. Darin befinden sich die auffälligsten Wandschnitzereien. Man sagt, diese stemmen von Yanghui, einem berühmten Bildhauer der Tang-Zeit.

Xingjiaosi-Kloster

Das Xingjiaosi-Kloster liegt etwa 20 km südlich von Xian, wurde im Jahre 669. Der Name stammte von einer Unterschrift von dem Kaiser Tang-Suzong. Die Unterschrift lautet "Xingjiao". Der berühmte Mönch Xuan Zang, seine Schühler Kuiji und Yuance, wurden hier begraben. Dieses Kloster war eines der 8. großen Kloster der Tangzeit in Fanchuang.

Famensi-Kloster

Das Famensi-Kloster ist das berühmte Gotteshaus, in dem die einzigen Fingerknochen von Gautama Buddha erhalten sind, wurde in der Donghan-Zeit gegruendet und ist ca. 100 km von Xian entfernt. Sein unterirdische Schatzkammer ist die größte unterirdische Schatzkammer aller buddhistischen Pagoden, die bis heute bekannt sind, und wurde in der Tangzeit gegründet. Darin fand man in einen verachtfachgepacktenen Box. die echten Fingerknochen von Gautama Buddha.

Große-Moschee

Die Große-Moschee befindet sich in der Gasse Huajue von Beiyuanmen der Stadt Xian und ist der Hauptveranstaltungsort für 60. 000 Moslemen in Xian und eine der ältesten und größeren Moscheen Chinas, die in vollständigem Zustand erhalten sind.

Daxingshan-Kloster

Das Daxingshan-Kloster (chinesisch: 大兴善寺) ist der Ursprungsort der "Mizong-Sekte" des chinesischen Buddhismus. Es wurde zwischen 265 und 289 gegründet und hat eine Geschichte von mehr als 1.600 Jahren.

Hütte von Acht-Unsterblichen

Sie wird auch "Palast von Acht-Unsterblichen" genannt, gehörte früher zu den Ruinen von Xingqing-Schloß der chinesischen Tang-Dynastie und jetzt ist der gröste taoistische Tempel in der Altstadt Xian, wurde den Sagen nach in der Song-Dynastie erbaut. An jedem 14. 15. und 16. April des chinesischen Bauernkalendes werden Tempelmärkte veranstaltet. Da sammeln sich Gäste aus allen Seiten auf den Jahrmarkt. Die Szene ist äußerst lebhaft.

Aussichtspodium

Der Platz, wo Laotse Vorlesungen über seine Theorie hielt, ist den Ursprungsort des chinesischen Taoismus. Das Podium befindet sich im Norden von dem Zhongnanshan-Berg, dort gibt es eine aufeinanderschichtige Bergspitzen, dunkelgrüne Wälder, klare Schluchtbäche sowie stille und abgeschiedene Umgebung. Man sagt, dass Laotse sein Werk "Tao Te Jing" (chinesisch: 道德經 - auch "Daodejing", chinesisch: 道德经), das genau fünftausend Schriftzeichen hat, in dem Gebäude für Stern-Aussicht schrieb und auf dem hohen Südberg ein Podium für seine Kanonlehre errichtete. Der jetzige bekannte Name "GebäudeAussichtspodiumvergab sich daraus. Viele Gelehrte aus den früheren Zeiten kamen hierher, um einen Ausflug zu machen, Gedichte zu rezitieren und Widmungen zu schreiben, Schriftzeichen auf Gesteinen zum Andenken einzuschnitzen. Darunter waren Ou-Yang Xun, Wang Wei, Li Bai, Bai Juyi, Su Shi usw.

TIPP: Mehr über die chinesische Provinz Shaanxi finden Sie auch in unserer Rubrik Chinas Provinzen. Shaanxi ist eine Provinz im Herzen Chinas. Die Provinz liegt im Übergangsgebiet zwischen Nord- und Nordwestchina. Angrenzende Provinzen sind die Innere Mongolei, Shanxi, Henan, Hubei, Chongqing, Sichuan, Gansu und Ningxia. Am bekanntesten ist sicher die Provinzhauptstadt Xian mit seiner Terrakottaarmee. Shaanxi liegt jedoch auch an der Seidenstrasse deren Hauptroute das Mittelmeer auf dem Landweg über Mittelasien mit Ostasien verbunden hatte. Für Reisen nach Shaanxi oder Xian empfehlen wir daher auch unseren Reiseführer Xian.

Weitere Tipps für eine Reise nach Xian

  • Geschichte und Kultur in Xian
    In Xian, einer glänzende Perle in der langen Geschichte Chinas, sammeln sich die westlichen und östlichen Kulturen.
  • Klassische Reiseziele in Xian
    Bei der Reise durch den Zeit-Raum-Korridor von mehr als 3.000 Jahren beweist Xian mit seinen klassischen Reisezielen die historische Wanderung.
  • Studienreise in Xian
    Xian ist ein wichtiger Standort der wissenschaftlichen Forschung.
  • Glaube und Religion in Xian
    Die Koexistenz von mehreren Religionen in Xian zeigt, dass die religionären Kulturen in Xian sehr reich und vielfältig sind.
  • Berg- und Flussreisen in Xian
    In Xian erholt sich zwischen schönen Bergen und Flüssen, geht zum Klettern in den Felsengesteinspalten und fühlt sich beim Zurückkehren in die Natur.
  • Delikatessen und Essenswelt in Xian
    Die Esskultur in Xian hat eine lange Geschichte aus der sich ein besonderes Essensystem entwickelt hat.

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 23. Dezember 4714. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

Die China-Trilogie 3

Alltagssinologie
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 3 (siehe: HSK)
Chinesisch: 旗袍
Aussprache: qí páo
Deutsch: Qipao, chinesisches Etuikleid

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 21.01.2017
Uhrzeit: 04:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 117.0
AQI: 183
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 07.05.2014
Uhrzeit: 16:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 90.0
AQI: 169
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 21.01.2017
Uhrzeit: 04:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 58.0
AQI: 152
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 21.01.2017
Uhrzeit: 04:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 27.0
AQI: 82
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 21.01.2017
Uhrzeit: 04:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: No Data
AQI:
Definition:

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

Weltnaturerbe Sanqing-Gebirge

Der Sanqing-Berg erstreckt sich lang und schmal von Nord nach Süd in der Provinz Jiangxi.

Daoistische Übungen

Daoistische methodische Übungen zur Erhaltung der Gesundheit und für ein langes Leben.

Übung 6: Nierenfunktion

Die Übung Der Drachen schwimmt (Dreifachkreise) dient dazu die Nierenfunktion zu regeln und Hyperostose am Rückgrat zu verhindern bzw. zu behandeln.

Impotenz und dessen Behandlung mit Akupressur

Nur in wenigen Fällen ist die Impotenz auf krankhafte Veränderungen der reproduktiven Organe wie chronische Entzündungen (insbesondere chronische Prostatitis), Fehlentwicklungen der Testikel und Nervenverletzungen zurückzuführen.

Bevölkerung in Guangzhou

Die Stadt Guangzhou in der Provinz Guangdong. Statistiken über die Bevölkerung in Guangzhou.

Schwein im chinesischen Horoskop

Das Schwein ist ein Kavalier. Es ist galant, hilfsbereit und gutmütig. Sie können dem Schwein vertrauen, es wird sie niemals verraten und wird niemals versuchen, sie zu täuschen.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.390.178.670* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.

Sage nicht alles was du weisst, aber wisse alles was du sagst.

Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.3241 CNY
1 CNY = 0.136536 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Freitag, dem 20.01.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Samstag, der 21.01.2017 um 06:13:42 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Freitag, der 20.01.2017 um 23:13:42 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 3 vom 16.01.2017 - 22.01.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 253 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 28.01.2017. Bis dahin sind es noch 7 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 30.05.2017. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 129 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 256 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer