Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Bob" oder "Marie-Anne". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 23.03.2017 in:


Peking
J 06:12 K 18:29
Shanghai
J 05:53 K 18:07
Guangzhou
J 06:27 K 18:39
Lijiang
J 07:19 K 19:31

Aphorismus des Tages:


Es ist töricht, wenn einer nicht integriert ist, sich dessen aber verdächtig macht. Es ist gefährlich, wenn einer Ränke schmiedet und dies wissen lässt. Es ist töricht, wenn einer seinen geheimen Plan verrät, bevor er ihn in die Tat umgesetzt hat.


战国策


Aphorismus

Auszeichnungen:

Geschmacksrichtungen

In China existieren insgesamt fünf verschiedene Geschmacksrichtungen.

Zufallsbild aus unserer Bildergalerie Impressionen aus China

Es wird gesagt, dass es auf dieser Welt bloss zwei grosse Küchen gibt. Bei der einen handelt es sich um die Französische, bei der anderen zweifelsohne um die Chinesische. Der europäische Gaumen muss die exotischen Gerichte der einzelnen Provinzen erst noch erforschen : Die farbenreiche Meeresfrüchteküche im Süden und Osten des Landes, die moslemischen Gerichte mit arabischen und persischen Einflüssen im Westen, die scharfen, an südasiatische Speisen erinnernde Gerichte in Sichuan, die süsslicheren Speisen in Jiangsu und Zhejiang, das Schaffleisch aus der Mongolei und das Standardessen und das Gemüse aus dem Norden. Die kantonesische Küche wird oft fälschlicherweise mit dem etablierten Essen Chinas assoziiert. Völlig unterschiedlich, aber genauso köstlich sind die Gerichte vier weiterer etablierter Regionen mit ihren charakteristischen Spezialitäten.

Es existieren insgesamt fünf verschiedene Geschmacksrichtungen, drei wesentliche Stoffe, neun Arten des Siedens und neun Möglichkeiten des Bratens, welche alle von der unterschiedlichen Benutzung der Hitze des Feürs abhängen. Unter gewissen Umständen muss eine schwache Flammenstärke gewählt werden, um die entweder öligen, wilden oder ranzigen Aromen zu beseitigen; manchmal muss hingegen eine starke Flamme angewandt werden, um das richtige Resultat zu erzielen. Die korrekte Reihenfolge spielt dabei eine wichtige Rolle. Bei der Zubereitung einer Mischung muss sehr genau beachtet werden, was süss, saür, bitter, scharf und salzig sein soll, wobei man wissen muss, welche Zutat zürst und welche später dazugefügt wird. Diese Verteilung ist äusserst kompliziert, muss aber beim Hinzufügen minutiös eingehalten werden. Die damit erzielten Veränderungen in den Speisen sind so delikat und zeitgleich mysteriös, dass es schlicht unmöglich wäre zu versuchen, dies in Worten zu beschreiben. Es kommt der sehr feinen Technik des Schiessens, des Fahrens eines Streitwagens oder den unerklärlichen Abläufen beim Wachstum in der Natur gleich.

1. Xiang Cai (Hubei, Hunan)

Die scharfe Küche Südchinas mit viel Gemüse, Hühnerfleisch, Ente und Suppen mit starken Aromen.

  • Rinderfleisch in Orangen
  • Knusprig-geräucherte Ente
  • Pfeffrig-scharfes Hühnchen
  • Lotussamen in Zuckerguss
  • Süss und Saürhühnchen

2. Yü Cai (Fujian, Canton)

Die vollendeste Exportküche Chinas, welche aus vier Nebenküchen aus der südlichen Küstenregion besteht.

  • süss-sauer Gerichte
  • Unterschiedlichste Arten an Ravioli
  • Verschiedene gebratene Gemüsegerichte
  • Vogelnestsuppen
  • Medizinische Suppen
  • Kirschenblüten-Tofu

3. Chuan Cai (Sichuan, Guizhou)

Nach der kantonesischen Küche die zweitbekannteste, welche ihre Wurzeln ebenfalls im Süden des Landes hat. Scharfe und aromatische Geschmacksrichtungen sowie leichte Snacks machen diesen Küchenstil aus.

  • La zi ji (scharfes Hühnchen an einer Peffersauce)
  • Gong Bao Ji Ding (Fleisch mit Nüssen angereichert)
  • Zahlreiche Tofugerichte
  • Etliche gepökelte Gerichte

4. Lu Cai (nördliche Küche, Shandong Provinz)

Eher ein reiner, strenger und mürber als ein gemischter Geschmack. Die Küchenchefs verwenden Zwiebeln und Gewürze in Perfektion. Die Shandong Küche ist berühmt für ihre exzellenten Meeresfrüchtegerichte und ihre vorzüglichen Suppen. Die Köche zeichnen sich in der Vorbereitung von klaren, geschmacksvollen, knusprigen, zarten und köstlichen Gerichten aus, indem die Zutaten entweder gebraten oder gedämpft werden.

  • Süss und Sauer Gelber Fluss-Karpfen
  • Hackfleisch und Seegurken
  • Süss und Saür Gerichte

5. Huai Yang Cai (Jiangsu, Anhui, Shanghai, Zhejiang)

Die Geschmacksrichtung der Huai Yang Küche ist leicht, Frisch und süss. Berühmte Mahlzeiten umfassen gedämpfte Krabben serviert mit einer klaren Suppe, über lange Zeit gesiedetes und getrocknetes Hackfleisch, kandiertes Fleisch, Eichhörnchen mit Mandarinenfisch, und knusprige Aale. Diese Küchenform hat ihren Ruf der Frischheit, Zartheit, Weichheit und Milde der Gerichte mit ihren zarten Wohlgerüchen zu verdanken.

6. Hui Cai Moslemisch (Qinghai, Gansu, Ningxia, Xinjiang)

In Peking lebt eine grössere Zahl chinesischer Moslems, welche von der Hui Nationalität abstammen. Aus diesem Grund erfreün sich die moslemischen Restaurants eines lebhaften Geschäftes. Neben den zahlreichen grösseren Moslemrestaurants werden auf der Strasse an kleinen Snackständen die allerseits beliebten „Yang Rou Chuanr?(scharfe Lammfleischspiesse) sowie flaches Brot und die für diese Küche bekennzeichnenden Nudeln angeboten. Schon seit über 1000 Jahren lebt die nun gemischte, moderate Moslemgesellschaft Pekings, welche einst aus allen Ecken des chinesischen Reiches nach Peking strömte - Seite an Seite mit der hiesigen Bevölkerung.

7. Zhai Cai (Buddhistische Küche)

Vegetarische buddhistische Köche waren extrem kreativ in der Imitation von Fleischgerichten, indem Gluten, Tofu oder andere Pflanzenprodukte angewandt werden. Bei Gluten und Tofu handelt es sich um zwei äusserst vielseitige Zutaten, welche in unterschiedlichste Festigkeitsgrade und Formen gebracht werden können. Mit der richtigen Würzung sowie dem richtigen Aroma lassen sich somit etliche Fleischarten ziemlich genau nachahmen. Viele Sojaprodukte, vor allem gegärte, werden dem Gericht für den fleischigen Geschmack zugefügt. Reine vegetarische Gerichte unterschieden sich nicht allzu sehr von jenen, welche in normalen chinesischen Restaurants angeboten werden; der Unterschied besteht vor allem darin, dass in einem buddhistischen Restaurant Schweineschmalz nicht als Zutat in Frage käme.

Mehr über Chinas Esskultur

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 26. Februar 4715. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 4 (siehe: HSK)
Chinesisch: 批发
Aussprache: pī fā
Deutsch: etw. Ein gros verkaufen, Engrosverkauf, Großhandel

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 23.03.2017
Uhrzeit: 12:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 108.0
AQI: 178
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 23.03.2017
Uhrzeit: 12:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 85.0
AQI: 166
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 23.03.2017
Uhrzeit: 12:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 47.0
AQI: 129
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 23.03.2017
Uhrzeit: 12:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 33.0
AQI: 95
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 23.03.2017
Uhrzeit: 12:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: No Data
AQI:
Definition:

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

Sprachen und Dialekte

Die chinesische Sprache ist eine Mischung aus 235 aktiven Sprachen und über 2.000 Dialekten.

Lijiang

Die kulturhistorische Stadt Lijiang besitzt grüne Berge und klares Wasser in den Flüssen.

Landwirtschaft in China

China hat mit nur 7 Prozent der Ackerfläche der Welt das Ernährungsproblem von 20 Prozent der Weltbevölkerung gelöst.

Stenotische Sehnenscheidenentzündung am Griffelfortsatz der Speiche

Die stenotische Sehnenscheidenentzündung am Griffelfortsatz der Speiche ist eine Folge ständigen extremen Biegens des Handgelenks oder einer akuten Verstauchung bzw. chronischen Zerrung.

Luftverschmutzung in China

China versinkt im Smog. Peking hat die schlechteste Luft in China.

Chinas Wirtschaft

2009 löste China Deutschland als Exportweltmeister ab und zeigte der Welt die Macht der chinesischen Wirtschaft.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.391.825.233* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.


Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.4433 CNY
1 CNY = 0.134349 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Donnerstag, dem 23.03.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Donnerstag, der 23.03.2017 um 14:09:13 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Donnerstag, der 23.03.2017 um 07:09:13 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 12 vom 20.03.2017 - 26.03.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 191 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 16.02.2018. Bis dahin sind es noch 330 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 30.05.2017. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 68 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 195 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer