Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Moïse" oder "Audréanne". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 28.06.2017 in:


Peking
J 04:48 K 19:47
Shanghai
J 04:52 K 19:02
Guangzhou
J 05:43 K 19:16
Lijiang
J 06:27 K 20:16

Aphorismus des Tages:


Wenn einer auf sich selbst hören kann, ist er hellhörig; wenn einer sich selbst betrachten kann, ist er scharfsichtig; wenn einer sich selbst überwinden kann, ist er stark.


史记


Aphorismus

Auszeichnungen:

Geologische Parks in Fujian

In der chinesischen Provinz Fujian befinden sich vier Geologische Parks.

Zufallsbild aus unserer Bildergalerie Impressionen aus China

Weltgeopark Taining

Der Geopark Taining gehört zur zweiten Gruppe der vom Ministerium für Territoriale Ressourcen genehmigten Geoparks auf Staatsebene. Am 11. Februar 2005 wurde er von der UNESCO zum Weltgeopark erklärt. Der 461 km2 große Park liegt im Kreis Taining der Stadt Sanming im Norden der Provinz Fujian.

Geomorphologisch ist der Geopark durch Danxia und Granite gekennzeichnet. Durch Flussauswaschungen, Bergstürze, Verwitterung und Korrosion sind topographische Landschaften entstanden, die in 26 Typen eingeteilt werden können, beispielsweise Flusswindung, Bergsattel, Felsburg, Steinmauer, Steinsäule, Felskuppe, Gipfelwald, abschüssige rote Felswand, natürliche Brücke, Durchgangshöhle, Felsrinne, platte Höhle, stirnförmige Höhle, krugförmige Höhle, Stalagmit und Wasserfall.

Wichtige Sehenswürdigkeiten

Großer Jinhu-See: Der See liegt inmitten der roten Berge. Es gibt viele
geheimnisvolle Erscheinungen am See, den man auch als "ersten See in den Bergen unter dem Himmel" bezeichnet.

Shangqingxi-Bach: Im Volk sagt man, der Shangqingxi habe 99 Windungen und 88 Untiefen. Er windet sich zwischen roten Felsen und grünen Berggipfeln. Der Shangqingxi hat die längste Rafting-Strecke mit der schönsten Landschaft unter allen Flüssen für Rafting in den Gebieten der Danxia-Topographie.

Alte Gemeinde Taining: Taining wird als "alte Gemeinde aus der Hanund Tang-Dynastie" und "bekannte Stadt in der Nördlichen und Südlichen SongDynastie" bezeichnet. In der Geschichte gab es "auf beiden Seiten des Flusses je einen Zhuangyuan (Examensbester in der kaiserlichen Prüfung), vier Jinshi (akademischer Grad und Titel der früheren zentralen kaiserlichen Staatsprüfung) aus einer Familie und neuen Juren (akademischer Grad und Titel der staatlichen Präfungen auf Provinzebene) in einer Gasse".

Zhuangyuan-Berg: Dem Berg entspringen plätschernde Bäche, es gibt da stille Flusstäler und gerade gewachsene Kiefern. Viele Prominente der Geschichte bereisten den Berg, der als "heiliger Danxia-Ort mit hervorragenden Persönlichkeiten" bezeichnet wird.

Luohan (Archat)-Berg: Der Berg hat viele klare Flüsse und Bäche, an denen große alte Bäume stehen. Besteigt man den Luohan-Berg, sieht man tausend Archat-Statuen. Vom Gipfel hat man einen herrlichen Blick auf den Jinhu-See.

Infos für Touristen

Verkehr: Mit dem Flugzeug nach Fuzhou, Xiamen oder Wuyishan, von da mit dem Bus nach Taining

Staatlicher Geopark Zhangzhou

Der Staatliche Geopark Zhangzhou gehört zur ersten Gruppe der vom Ministerium für Territoriale Ressourcen genehmigten Geoparks auf Staatsebene. Er liegt in der Küstenregion im Grenzgebiet der Städte Zhangzhou und Longhai und nimmt eine Gesamtfläche von 318,64 km2 ein, damit ist er der größte und am besten erhaltene Vulkanpark am Meer.

Der Park hat eine Küstenlinie von 18 km. Im Park liegen zwei schöne Vulkaninseln: Linjinyu und Nandingdao. Die Landschaft ist durch mehrmalige Vulkanausbrüche im Känozoikum entstanden. Die topographische Küstenerosion hat viele qualitativ gute Strände geschaffen. Man findet hier auch in einigen Erdschichten verkohlte Hölzer von Wäldern, die vor etwa 8000 Jahren wuchsen. Hier können Tauchsportler auch Vulkane im Meer erforschen.

Wichtige Sehenswürdigkeiten

Linjinyu-Insel: Die unbewohnte Insel ist von Vulkanfumarolen, Küstenerosionsseen und Lava-Höhlen bedeckt. Auf ihr kann man sehr alte Vulkane erforschen.

Nandingdao-Insel: Auf der Nandingdao ragen 1,4 Mio. gigantische BasaltSäulen empor. Eine solche Vulkanlandschaft wie hier ist in der Welt selten zu sehen. Es gibt ein Dutzend vom Meer erodierte Höhlen, die sehr tief sind.

Nanshan-Tempel: Mit dem Tempelbau begann man im Jahr 736 in der TangDynastie. In der Qing-Dynastie wurde er unter dem Kaiser Guangxu (1875— 1908) restauriert. Im Tempel haben sich zahlreiche Kulturgüter erhalten. Bekannt sind die fünf Schätze: die 650 kg schwere bronzene Glocke, die 6 m hohe, aus einem Stalagmiten geschnitzte Buddhastatue, der mit Blut geschriebene buddhistische Huayan-Kanon, das vom Kaiser Guangxu geschenkte Tripitaka und der Jade-Buddha aus Myanmar.

Infos für Touristen

Verkehr: Zhangzhou hat ein entwickeltes Straßennetz und dazu die Autobahnen Zhanglong und Fuxia. Auch die Staatsstraßen G 319 und G 324 führen durch die Stadt.

Staatlicher Geopark Shenhuwan in Jinjiang

Der Staatliche Geopark Shenhuwan gehört zur dritten Gruppe der vom Ministerium für Territoriale Ressourcen genehmigten Geoparks auf Staatsebene. Der 68 km2 große Park liegt an der Küste südlich der Stadt Jinjiang.

Zu den geologischen Besonderheiten des Parks zählen die unterseeischen Wälder, die vor etwa 7000-8000 Jahren versanken, und die 15 000-25 000 Jahre alten Überreste von Austernriffen.

Große Aufmerksamkeit schenken die Geologen der Geomorphologie, der Umweltgeologie, der Geologie des Quartärs und der prähistorischen Archäologie. Der Park ist für die wissenschaftliche Forschung von großer Bedeutung, eine geologische Reise dorthin ist lohnend.

Wichtige Sehenswürdigkeiten

Der Park weist mehrere Küstentypen auf, z. B. die sandige, Lateritund Grundstein-Küste. Außerdem gibt es hier den einzigen in China erhalten gebliebenen Tempel der Manichäer, den Cao'an-Tempel aus der Yuan-Dynastie, sowie die in der Song-Dynastie (960-1279) erbaute Anhai Anping-Brücke, die damals weltweit längste Steinbrücke. Zu weiteren von Menschenhand geschaffenen kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten zählen u.a. der in der SuiDynastie (581-618) gebaute Anhai Longshan-Tempel, die Gedenkhalle von Shi Lang, der Shenlin-Tempel, der Zhenhai-Palast, der Holzpfad am BishanBerg, Feuertürme auf dem Yandun-Berg, das Weitou-Kap für den Blick auf die Jinmen-Insel und Relikte aus der Altsteinzeit.

Infos für Touristen

Verkehr: Sonderbuslinie Quanzhou-Shenhu

Staatlicher Geopark Tailaoshan in Fuding

Der Staatliche Geopark Tailaoshan gehört zur dritten Gruppe der vom Ministerium für Territoriale Ressourcen genehmigten Geoparks auf Staatsebene. Er liegt in der Stadt Fuding an der Provinzgrenze zu Zhejiang, 118 km südlich von Wenzhou, Provinz Zhejiang, und 200 km nördlich von Fuzhou, Provinz Fujian. Die Besuchern zugängliche Fläche des Parks beträgt 92,02 km2, die Schutzfläche 200 km2.

Der Tailao-Berg

Topographisch ist der Tailao-Berg duch einen GranitGipfelwald und Granit-Höhlen gekennzeichnet. Der Berg ist ein bekanntes Tourismusgebiet, das durch kulturhistorische Sehenswürdigkeiten, einige Flüsse und die Nähe zum Meer und zu einigen Inseln Touristen anzieht. Der Berg wurde gegen Ende der Entstehung des Yanshan-Gebirges durch aufsteigendes Magma gebildet. Die hier zu sehenden roten Kali-Granite sind etwa 100 Mio. Jahre alte Produkte der Kreidezeit des Mesozoikums. Am Berg sind zahlreiche Felsschnitzereien und Inschriften von berühmten Persönlichkeiten zu sehen, die dem Berg eine kulturelle Weihe geben.

Wichtige Sehenswürdigkeiten

Landschaftsgebiet des Tailao-Berges: Für Besucher sind 24,6 km2 zugänglich. Der Berg ist für schroffe Berggipfel, bizarre Felsen, stille Höhlen und rasch wechselnde Nebel bekannt.

Landschaftsgebiet der Inselgruppe Fuyao: Die 24,5 km2 große Inselgruppe umfasst elf Inseln, darunter Dayushan, Xiaoyushan, Yuanyangdao (Mandarinenten-Insel), Vogelinsel und Yinyu.

Landschaftsgebiet des Jiuli: Das Landschaftsgebiet ist 25 km2 groß. Der 25 km lange Hauptstrom hat 13 Nebenflüsse. Die wichtigen Sehenswürdigkeiten befinden sich im Stromgebiet, entlang eines 15 km langen Flussabschnitts, dessen Wasser kristallklar ist und an dessen Ufern das Grün vorherrscht.

Altes Wohnhaus: Das alte Wohnhaus wurde im Jahr 1745 in der QingDynastie erbaut. Es ist das größte und am besten erhaltene einzeln stehende Wohnhaus in Jiangnan (Gebiet südlich des Unterlaufs des Yangtse) und zählt zu den Meisterwerken der Baukunst.

Infos für Touristen

Verkehr: Von den Flughäfen und Bahnhöfen in Fuzhou und Wenzhou fahren Reisebusse direkt zum Tailao-Berg. Autoreiseroute: An der Ausfahrt "Tailaoshan" der Autobahnlinie Tongsan verlässt man die Autobahn und orientiert sich dann an Wegweisern.

TIPP: Mehr über die chinesische Provinz Fujian finden Sie auch in unserer Rubrik Chinas Provinzen.

Mehr über die geologischen Parks in China

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 5. Juni 4715. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 3 (siehe: HSK)
Chinesisch: 关怀
Aussprache: guān huái
Deutsch: Anteilnahme zeigen, Anteil an etw. Nehmen

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 28.06.2017
Uhrzeit: 20:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 71.0
AQI: 159
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 28.06.2017
Uhrzeit: 20:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 70.0
AQI: 158
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 28.06.2017
Uhrzeit: 20:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 15.0
AQI: 57
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 28.06.2017
Uhrzeit: 20:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 20.0
AQI: 68
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 28.06.2017
Uhrzeit: 20:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 12.0
AQI: 50
Definition: gut

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

Wasser-Spritz-Fest der Dai

Das Wasser-Spritz-Fest ist das Neujahrs Fest der Dai.

Aktuelles chinesisches Monatshoroskop

Das aktuelle Horoskop für Ihr Sternzeichen. Ob Ratte, Büffel, Tiger, Hase, Drache, Schlange, Pferd, Ziege, Affe, Hahn, Hund oder Schwein - hier finden Sie Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop.

China Klima

Das Klima in China ist mit seinen verschiedenen Klimazonen so vielfältig wie die Geographie.

China Wetter

Subheadline

High-Tech in China

Der chinesische staatliche Plan im High-Tech-Bereich trägt den Namen staatlicher Forschungs- und Entwicklungsplan für High-Tech.

Provinz Anhui

Anhui findet sich in Ostchina an den beiden Seiten des Mittel- und Unterlaufes des Changjiang und Huaihe. Der Provinzname ist zusammengesetzt aus den ersten Schriftzeichen der beiden Städte Anqing und Huizhou.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.394.438.490* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.

Wer den Kern essen will, muss die Nuss knacken.

Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.6853 CNY
1 CNY = 0.130119 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Mittwoch, dem 28.06.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Mittwoch, der 28.06.2017 um 22:14:38 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Mittwoch, der 28.06.2017 um 16:14:38 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 26 vom 26.06.2017 - 02.07.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 95 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 16.02.2018. Bis dahin sind es noch 233 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 18.06.2018. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 355 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 98 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer