Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Cristo" oder "Natalina". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 23.06.2017 in:


Peking
J 04:46 K 19:46
Shanghai
J 04:50 K 19:01
Guangzhou
J 05:42 K 19:15
Lijiang
J 06:26 K 20:16

Aphorismus des Tages:


In Angelegenheiten der Kriegskunst kann zögerliches Verhalten nur durch die rechte Politik beseitigt werden. Nur List und Tücke vermögen den Feind zu besiegen und die Rebellion niederzuwerfen. Nur die richtige Strategie kann den Sieg erringen.


黄石公三略


Aphorismus

Auszeichnungen:

Gansu Province

Gansu Province is also called Long or Gan for short. It is the cradle of Chinese culture.

Random photo: Impressions of China

Situated 92"10"-108"43" east longitude and 32"36"-42"47" north latitude, Gansu Province in the upper Yellow River valley in northwest China was named after the first character of the names of its two ancient cities, Ganzhou (modern Zhangyi) and Suzhou (modern Jiuquan). Long and narrow in shape, it has an area of more than 450,000 square kilometers. It neighbors Shaanxi in the east, Sichuan in the south, Qinghai and Xinjiang in the west, Ningxia and Inner Mongolia in the north, with a diversified topography, where the Loess Plateau, the Qinghai-Tibet Plateau and the Inner Mongolian Plateau meet. Most of its middle and east parts are of special loess topography, the Hexi Corridor in northwestern Gansu is of green land and the Gobi Desert intermittently spread. The Hexi Corridor occupies the fortress of the ancient Silk Road.

Climate

Gansu has a temperate monsoonal climate with the marked transitional characteristics of a continental climate. It has a mean annual temperature of 9oC -- the hottest month, July, averaging 20-24oC and the coldest month, January, -12-2oC -- and a mean annual precipitation of 50-500 mm, decreasing from east to west.

Administrative Division and Population

It is divided into 6 prefecture-level cities, 6 districts, 2 autonomous prefectures, 9 county-level cities, 60 counties and 7 autonomous counties, with a population of 25.62 million by 2000, mainly including ethnic groups of Han, Hui, Tibetan, Dongxiang, Mongolian, Tu, Yugur and Baoan.

Food

The best dishes of Gansu Cuisine include Lanzhou Lamian (Lanzhou Beef Noodles), Roasted Chicken in Jingning, Dunhuang Saozi Noodles, and West Long Preserved Ham, etc.

Culture

Hua'er (flower), Long Opera, Qinqiang, Shadow Play, Lanzhou Drum, etc

Brief Introduction

Gansu Province is also called Long or Gan for short. It is the cradle of Chinese culture. According to archeological findings, the Yangshao Culture emerged in this area about 6,000 years ago. During the reign of Emperor Wu of the Western Han Dynasty (206BC-8AD), the Silk Road linking the Central Plains with the Western Regions was built.

This ancient trade route starts in the old capitals of Luoyang and Xi'an, reaches the Yellow River at Lanzhou, follows along the Hexi Corridor and stretches along the edge of deserts and mountains. Before the discovery of the sea route to India, the Silk Road was the most important connection between the Orient and the West, via which China's ancient four inventions, pottery, iron wares were exported to the West, and astronomy, mathematics, religions and gems were introduced into China. Gansu was officially established during the Yuan Dynasty (1271-1368).

So far as the industries are concerned, there are equipment manufacture for petroleum, chemical industry, non-ferrous metals and petrochemical industry, all of which have occupied the important position in the whole country. The agricultural products mainly include wheat, cotton, flax and sugar beet, among which flax occupies an important position in the country.

The traditional specialties of fame are carved jade wine cup, carpets modeled after ancient ones, three-red apples, angelica, almond, benne, Bailan melon and lily, etc. Some of the rare animals found in Gansu include giant panda, golden monkey, red deer, snow rooster and wild donkey.

Rich cultural relics are the most important tourist resources in Gansu Province. The famous Silk Road is the link in ancient time between China and western countries. Oases, ancient towns, passes, part of the Great Wall, temples and grottos attract thousands of visitors home and abroad every year. Places of historic and cultural interest include the Dunhang Grottos and the Jiayu Pass (an important outpost in ancient China and at the western end of the Great Wall), etc.

Gansu is renowned as home of grotto art. The Dunhuang Mogao Grottos, also known as the "Thousand Buddha Grottoes", is located at the rock side of the Singing Sand Mountain in Dunhuang City of Gansu Province. It is the largest and best-preserved Buddhist art museum and also a post along the ancient Silk Road. According to historical records, the Mogao Grottos were carved in 366. There are 492 grottos in existence with some 45,000 square meters of murals, and 415 painted clay figures. It's worthy of the name of Art Treasure House of China.

More about the provinces of China

  • Anhui Province
    is called Wan for short, with Hefei as its capital city.
  • Beijing Province
    Beijing is the one of the birthplaces of Chinese Civilization and one of the six ancient capital cities in China.
  • Chongqing Province
    Chongqing is called Yu for short. It is situated in the southeast of the Sichuan Basin and the confluence between the Yangtze River and the Jialing River.
  • Fujian Province
    Fujian has well-developed agriculture, forestry and fishery. Its mild, humid, subtropical and marine climate is especially conducive to crop production.
  • Gansu Province
    is also called Long or Gan for short. It is the cradle of Chinese culture.
  • Guangdong Province
    Guangdong is bounded by the South China Sea and is the southern gateway of China.
  • Guangxi Province
    The Guangxi Zhuang Autonomous Region, Gui for short, is named after its history as the prefecture of Guilin County in the Qin Dynasty
  • Guizhou Province
    The landforms with widely dispersed karst topography in have created picturesque scenery with grandeur.
  • Hainan Province
    What particularly attracts tourists, both domestic and foreign, to Hainan is its characteristic beauty of south China with sunshine, beaches, seawater and hot springs.
  • Hebei Province
    As Hebei surrounds the nation's capital, Beijing, it is a geographically important province.
  • Heilongjiang Province
    Lying in the northernmost part of northeast China, Heilongjlang Province is the province with the longest winters.
  • Henan Province
    Henan, an agricultural province, lies in the middle-lower reaches of the Yellow River.
  • Hong Kong SAR
    Hong Kong, with an area of 1071.8 square kilometers, is a Special Administrative Region of China since China resumed its sovereignty from the British Government on July 1, 1997.
  • Hubei Province
    Renowned as the Province of a Thousand Lakes, Hubei abounds in natural, historic and cultural resources.
  • Hunan Province
    , known as Xiang for short, is located at the south bank of the middle reaches of the Yangtze River, with Changsha as its provincial capital.
  • Inner Mongolia Province
    The Inner Mongolia Autonomous Region is also called Inner Mongolia for short, with Hohhot as its capital city.
  • Jiangsu Province
    Jiangsu boasts the largest number of historical and cultural cities in China.
  • Jiangxi Province
    Jiangxi lies to the south of the Yangtze River valley, and is named for being situated west of the Ganjiang River.
  • Jilin Province
    is called Ji for short, whose capital city is Changchun.
  • Liaoning Province
    in the southern part of northeast China is bounded by the Yellow Sea and the Bohai Sea in the south, with a coastline 2,187 kilometers long.
  • Macao SAR
    Comprising of the Macao Peninsula, Taipa and Coloane islands, Macao is a Special Administrative Region since China resumed its sovereignty from the Portuguese Government on December 20, 1999.
  • Ningxia Province
    Ning is the short shortened form for the Ningxia Hui Autonomous Region, with Yinchuan as its capital city.
  • Qinghai Province
    Qinghai lies in the upper reaches of the Yangtze and the Yellow river valleys in the southern part of northwestern China.
  • Shaanxi Province
    is called Shaan for short, with Xi'an as the provincial capital.
  • Shandong Province
    Shandong is a key production area of grain, cotton and oil crops.
  • Shanghai Province
    Shanghai is one of the four municipalities directly under the Central Government.
  • Shanxi Province
    The land of Shanxi is one of the origins of Chinese civilization, exhibiting evidence of human settlement over a million years ago.
  • Sichuan Province
    Sichuan, generally classified as a rice region, abounds in agricultural products.
  • Tianjin Province
    Tianjin is one of the four centrally administered municipalities. In ancient times, this area was part of the sea stretching to the horizon.
  • Tibet Province
    Tibet Autonomous Region is located on southwest China border areas, with Lhasa as the provincial capital.
  • Xinjiang Province
    The Xinjiang Uygur Autonomous Region is located in Northwest China, with its capital city in Urumqi.
  • Yunnan Province
    Yunnan is the province with biggest number of ethnic minorities in China.
  • Zhejiang Province
    , which is reputed as the Land of Silk and produces one third of China's raw silk, brocade and satin, lies on the southeastern coast.

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 29. Mai 4715. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 1 (siehe: HSK)
Chinesisch: 前边
Aussprache: qián biān
Deutsch: vorderer Teil

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 23.06.2017
Uhrzeit: 13:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 27.0
AQI: 82
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 23.06.2017
Uhrzeit: 13:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 96.0
AQI: 172
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 23.06.2017
Uhrzeit: 13:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 17.0
AQI: 61
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 23.06.2017
Uhrzeit: 13:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 37.0
AQI: 105
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 23.06.2017
Uhrzeit: 13:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 3.0
AQI: 13
Definition: gut

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

A Profile Of China

Among the worlds four most famous ancient civilizations, Chinese civilization is the only one in the world that has been developing for more than 5,000 years without interruption.

Shanghai Municipality

An Introduction to Shanghai Municipality.

Inner Mongolia Introduction

Inner Mongolia has started to speed up its economic development since the founding of the People’s Republic of China in 1949.

Chinese Culture

China’s ancient civilization is one of the few civilizations with independent origins, and the only unbroken civilization in human history.

Xian Scenic Spots

Xian Is Full Of Scenic Spots.

Suzhou Introduction

Suzhou known for its resplendent gardens and beautiful scenery.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.394.296.044* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.

Eine schlummernde Liebe erwacht.

Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.6323 CNY
1 CNY = 0.131022 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Freitag, dem 23.06.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Freitag, der 23.06.2017 um 14:54:20 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Freitag, der 23.06.2017 um 08:54:20 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 25 vom 19.06.2017 - 25.06.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 100 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 16.02.2018. Bis dahin sind es noch 238 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 18.06.2018. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 360 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 103 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer