Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Samy" oder "Maia". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 30.03.2017 in:


Peking
J 06:01 K 18:36
Shanghai
J 05:45 K 18:11
Guangzhou
J 06:21 K 18:41
Lijiang
J 07:11 K 19:35

Aphorismus des Tages:


Zum Baden braucht man nicht in einen großen Fluss zu steigen. Hauptsache ist, der Schmutz wird entfernt. Zum Reiten ist nicht unbedingt ein edles Pferd vonnöten, Hauptsache ist, es kann gut laufen.


史记


Aphorismus

Auszeichnungen:

Facts About China

Facts and interesting information about the People's Republic of China.

Random photo: Impressions of China

China is the most populous nation on earth. With more than 1.2 billion people, it contains one-fifth of the world's population. Approximately 93 percent of the people are Han Chinese; the remainder is made up of 350 minority groups - 55 of them are commonly recognized - which have their own language, culture, and religion.

China has the third largest landmass of any nation. Only Russia and Canada are larger. China is slightly larger than the United States. There are 31 provinces, autonomous regions and special municipalities. Hong Kong, which reverted to China in 1997, is referred to as a special administrative region. The four largest cities, Chongqing, Shanghai, Beijing, and Tianjin are administered directly by the central government. Approximately half the land is occupied by minority people groups such as Mongols, Tibetans, Yugur, and Bai. Only About 15 percent of China's land is farmable, so there is a great strain on the land to feed so many people.

Mandarin Chinese (also known as Putonghua) is the primary language, and is spoken by more than 70 percent of the population. Cantonese prevails in Hong Kong and in parts of the Guangdong Province. Many other dialects abound.

With its first recorded history dating back to 1500 BC, China claims the world's oldest existing civilization. During most of its history, China was ruled by a series of dynasties. The last dynasty ended in 1911 with the establishment of a Republic by Dr. Sun Yat-sen. From 1911 until 1949 there was great turmoil in China as various factions fought for supremacy, ending with the establishment of the People’s Republic of China on October 1, 1949.

Since 1949, the country has been under communist rule. China's governments claims that during that time there has been an eradication of opium, an increased life expectancy, and a reduction of the infant mortality rate. But, there have also been periods of great turmoil, the worst of which was the Cultural Revolution, officially lasting from 1966-1970, though many historians extend its effects until the death of Mao Ze-dong in 1976.

The Cultural Revolution was a period of unprecedented turmoil in which society was virtually turned upside down. Students, in the form of Red Guard, went on a rampage. Schools and universities were closed, intellectuals and artists of all kinds were dismissed, persecuted, sent to labor in the countryside, or killed. Temples, monuments, and works of art were defaced and destroyed. All religious institutions were closed and religious workers were sent to prison or to work in factories or in the countryside. This was a time of suffering for all the Chinese people. Its effects are still felt in society.

Except for a few minority groups and some rural dwellers, families are strongly discouraged from having more than one child. Those who ignore the admonitions can be severely penalized. The government takes pride in this intrusive manner of population control.

China's economy has been improving rapidly since 1979 when China opened the doors to foreign investment and opened the economy to more private initiative. This has resulted in a vast increase of consumer activity, so that upper middle class families have many symbols of middle class affluence: refrigerators, telephones, color televisions, video CD players, and more. Commercialism and materialism are increasingly popular in China. However, there is still terrible poverty as well.

Even though the Communist government encourages atheism, there are five recognized religions in China today: Buddhism, Taoism, Islam, Catholicism, and Protestant Christianity. Ancestor worship is a daily practice for many. Confucianism is not officially a religion, though through the centuries, there have periodically been temples devoted to the worship of Confucius. In any case, Confucianism remains a major element of the Chinese value system. The government cracked down on a very popular Falunggung religious practice in 1999, terming it a dangerous cult.

Robert Morrison was the first Protestant to introduce Christianity in China. He arrived in Canton in 1807. From that time until 1949, hundreds of sending agencies sent thousands of missionaries to serve in China. China was a difficult mission field; converts came slowly. In 1949 there were no more than 750,000 Protestant Christians in China. After all the foreign missionaries left China in the early 1950s and all religious institutions were closed from About 1966 because of the Cultural Revolution, it was feared that Christianity might have died out once again. But, when the churches began to open up in 1979 it was discovered, even to the Chinese Christians’ amazement, that there were at least 6 million Christians. No longer foreign, all Chinese churches are just that: indigenous Chinese churches, and thousands of Chinese, young and old, are turning to Christ every day.

Nobody really knows how many Christians there are in China. Accurate statistics are hard to come by because there is no systematic or standard reporting system and the numbers change rapidly. Estimates for members of registered (government sanctioned) congregations range up to 15-20 million, with more than 37,000 congregations meeting in church buildings referred to as churches and 25,000 meeting in other locations, referred to as meeting points. But there are also many millions of believers, perhaps 45-80 million of them, who meet in house churches that are not government approved. Even by placing the estimate at the high end of 100 million total Christians, one is reminded that there are still more than one billion Chinese who don't know Christ!

More Facts About China

  • Friends of Nature
    Friends of Nature Friends of Nature (FON) is one of the largest and most active non-government Chinese environmental organizations.
  • Profile Of China
    Profile Of China Chinese civilization is the only one in the world that has been developing for more than 5, 000 years without interruption.
  • Peking Opera
    Peking Opera Peking Opera has entertained audiences for more than 200 years with its elaborate costumes, ear-splitting areas, dazzling martial arts and musical dialogue.

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 2. März 4715. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 2 (siehe: HSK)
Chinesisch:
Aussprache: duì
Deutsch: In Reih und Glied

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Weitere Artikel zum Thema

Friends of Nature

Friends of Nature (FON) is one of the largest and most active non-government Chinese environmental organizations.

Profile Of China

Chinese civilization is the only one in the world that has been developing for more than 5, 000 years without interruption.

Peking Opera

Peking Opera has entertained audiences for more than 200 years with its elaborate costumes, ear-splitting areas, dazzling martial arts and musical dialogue.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 30.03.2017
Uhrzeit: 01:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 96.0
AQI: 172
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 30.03.2017
Uhrzeit: 01:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 76.0
AQI: 162
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 30.03.2017
Uhrzeit: 01:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 40.0
AQI: 112
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 30.03.2017
Uhrzeit: 01:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 47.0
AQI: 129
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 30.03.2017
Uhrzeit: 01:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: No Data
AQI:
Definition:

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

Huangmei Opera

Huangmei Opera, once called 'Huangmei Tune' or 'Caicha Opera', is a local opera genre in Anhui Province.

A Profile Of China

Among the worlds four most famous ancient civilizations, Chinese civilization is the only one in the world that has been developing for more than 5,000 years without interruption.

Harbin Introduction

Harbin is one of the major cities in Northeast China.

Anhui Introduction

The history of the Anhui province can be traced to the Spring and Autumn period more than 2,500 years ago.

Changqing Nature Reserve

Escape the city, and visit the wilds of Central China, in a place almost untouched by the outside world.

Henan Introduction

Henan is the cradle of Chinese culture. It is home to capitals of more than 20 dynasties and kingdoms in China’s history.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.392.000.867* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.


Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.4767 CNY
1 CNY = 0.133749 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Mittwoch, dem 29.03.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Donnerstag, der 30.03.2017 um 03:09:33 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Mittwoch, der 29.03.2017 um 21:09:33 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 13 vom 27.03.2017 - 02.04.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 186 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 16.02.2018. Bis dahin sind es noch 323 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 30.05.2017. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 61 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 188 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer