Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Fred" oder "Khelina". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 21.02.2018 in:


Peking
J 06:59 K 17:56
Shanghai
J 06:29 K 17:45
Guangzhou
J 06:55 K 18:26
Lijiang
J 07:50 K 19:14

Aphorismus des Tages:


Menschen aus alter Zeit redeten nicht viel, denn sie fürchteten, dass ihre Worte und Taten nicht übereinstimmen könnten.


论语


Aphorismus

Auszeichnungen:

Essen und Hierarchie

Essen und Hierarchie in der kulturellen Bedeutung von Essen.

Zufallsbild aus unserer Bildergalerie Impressionen aus China

Nach Angaben aus dem Zhou Li (Riten der Zhou) wurde der Küchenbetrieb des Zhou-Hofes von über 2300 Personen gehandhabt, die in 20 verschiedenen Abteilungen arbeiteten. Außer den Köchen und Küchengehilfen gehörten zu dieser Gruppe auch Beamte, die für die Einhaltung des komplexen Systems der Etikette verantwortlich waren. Das System basierte auf dem hierarchischen Aufbau der feudalen chinesischen Gesellschaft und Regierung. Die

Ausschnitt aus dem Bild Bin Feng Tu (Bankett in der Stadt Bin), von Ma Hezhi (Lebensdaten unbekannt); Südliche Song-Dynastie (1127-1276)

Reihenfolge, in der jemand bedient wurde, und die Anzahl und Art der Gerichte, die er erhielt, welches Geschirr er bekam und welche Art von Musik und Tanz für ihn aufgeführt wurden, wurde vom Kaiser über die Herzöge und Minister bis hin zu den verschiedenen hohen Beamten durch den jeweiligen Rang der Person am Hofe bestimmt.

"Der Mächtige und der Geringe müssen ihrer Position treu bleiben", heißt es in einer alten chinesischen Redensart. Die Aufrechterhaltung einer klaren Unterscheidung zwischen Herrschern und Beamten, Älteren und Jüngeren sowie Übergeordneten und Untergeordneten war das Wesen der hierarchischen Gesellschaft im antiken China. Diese Unterscheidungen wurden durch ein umfassendes System von Institutionen und Riten durchgesetzt, manifestiert in der Etikette des Hofes. Rang und Status wurden sowohl durch das verwendete Geschirr als auch durch das Essen selbst widergespiegelt. Beamte aßen zum Beispiel aus eisernen Dings (dreibeinige Gefäße), Minister benutzten bronzene Dings, Herzöge bekamen bronzene Dings mit eingelegten Verzierungen aus Platin und der Kaiser mit Einlagen aus Gold. Die Anzahl des beim Essen verwendeten Geschirrs wurde ebenfalls durch komplexe Regeln und Rituale kontrolliert.

Zur Zeit der Westlichen Zhou-Dynastie (1046-771 v. Chr.) war der Ding zu einem Symbol der Autorität geworden. Bei formalen Staatsbanketten wurden für den Kaiser neun Dings aufgetragen, für die Herzöge sieben, die Minister fünf und die Beamten drei. Als während der Frühlings- und Herbstperiode (770-476 v. Chr.) der Herzog Zhuang von Chu (Regierungszeit 613-591 v. Chr.) eine Schlacht gewann, entsandte der Kaiser von Zhou einen Emissär, um ihm seine Glückwünsche auszurichten. Als der Herzog von Chu den Emissär fragte, wie groß und wie schwer die Dings seien, die der Kaiser von Zhou besäße, vermuteten die anderen Herzöge sofort, dass Herzog Zhuang von Chu plane, selber Kaiser zu werden. Die Redensart "nach dem Ding fragen" bezeichnet das Streben nach absoluter Macht und wird bis heute verwendet.

Vor der Erfindung von Tischen und Stühlen fanden die Bankette auf Matten auf dem Boden statt. Zuerst wurde eine Matte aus grob gewobenem Bambus ausgelegt, die dann mit mehreren Lagen fein gewobener Schilfmatten (Xi) bedeckt wurde. Die Anzahl der zugeteilten Matten entsprach dem Rang des Gastes. Der Kaiser bekam fünf Lagen Xi-Matten, die Herzöge drei und die Minister zwei.

Der Status einer Person war auch an der Anzahl der Gerichte zu ersehen, die Personen unterschiedlichen Rangs serviert bekamen. Dem Kaiser wurden sechsunddreißig Gerichte serviert, den Herzögen zwölf und den Ministern sechs bis acht. Der konfuzianische Philosoph Menzius (Mengzi) (372-289 v. Chr.) sagte einmal: "Drei Arten von Menschen verdienen den meisten Respekt: die Tugendhaften, die Mächtigen und die Alten." Das Li Ji (Buch der Riten) berichtet, dass es bei Banketten einfacher Leute Brauch war, den Älteren dadurch Respekt zu erweisen, dass man denen im Alter von über 60 Jahren drei, denen über 70 vier, denen über 80 fünf und denen über 90 sechs Gerichte servierte.

Mehr über Chinas kulinarische Traditionen

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 6. Januar 4716. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 4 (siehe: HSK)
Chinesisch: 投票
Aussprache: tóu piào
Deutsch: abstimmen, seine Stimme abgeben

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 20.02.2018
Uhrzeit: 12:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 11.0
AQI: 46
Definition: gut

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 20.02.2018
Uhrzeit: 12:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 62.0
AQI: 154
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 20.02.2018
Uhrzeit: 12:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 28.0
AQI: 85
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 20.02.2018
Uhrzeit: 11:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: -9999.0
AQI: -9999
Definition:

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 20.02.2018
Uhrzeit: 12:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 25.0
AQI: 79
Definition: mäßig

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

Landwirtschaft in China

China hat mit nur 7 Prozent der Ackerfläche der Welt das Ernährungsproblem von 20 Prozent der Weltbevölkerung gelöst.

Chinesischer Mondkalender

Der reine Mondkalender teilt das Jahr in 12 Mondphasen ein, also die Zeit, die der Mond für einen Umlauf um die Erde benötigt, und zwar von Vollmond zu Vollmond.

Entwicklung des Bildungswesens in China

In den letzten Jahren hat sich das Bildungswesen in China noch tief-greifender und umfangreicher entwickelt.

Chinas Bevölkerung und Bevölkerungsdichte

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt mit einer hohen Bevölkerungsdichte.

Chinas Städte und Urbanisierung

Zurzeit gibt es in China mehr als 660 Städte. Mit der raschen Entwicklung der Wirtschaft seit Beginn der Reform- und Öffnungspolitik im Jahr 1978 beschleunigt sich die Urbanisierung Chinas stetig.

Kultur in Shanghai

Shanghai hat ein reichhaltiges kulturelles Leben.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.400.815.910* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.


Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.8734 CNY
1 CNY = 0.127010 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Dienstag, dem 20.02.2018.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2018
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Mittwoch, der 21.02.2018 um 11:15:44 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Mittwoch, der 21.02.2018 um 04:15:44 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 8 vom 19.02.2018 - 25.02.2018.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 69 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2018 sind es noch 221 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 05.02.2019. Bis dahin sind es noch 349 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 18.06.2018. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 117 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 24.09.2018. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 215 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer