Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Nathan" oder "Magdalène". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 23.06.2017 in:


Peking
J 04:46 K 19:46
Shanghai
J 04:50 K 19:01
Guangzhou
J 05:42 K 19:15
Lijiang
J 06:26 K 20:16

Aphorismus des Tages:


In Angelegenheiten der Kriegskunst kann zögerliches Verhalten nur durch die rechte Politik beseitigt werden. Nur List und Tücke vermögen den Feind zu besiegen und die Rebellion niederzuwerfen. Nur die richtige Strategie kann den Sieg erringen.


黄石公三略


Aphorismus

Auszeichnungen:

Die Marco-Polo-Brücke in Peking

35 Kilometer von der Heimat des Peking-Menschen und 15 Kilometer südwestlich von Peking befindet sich die weltbekannte Lugou-Brücke (Marco-Polo-Brücke).

Zufallsbild aus unserer Bildergalerie Peking Impressionen

Sie wurde schon vor über 700 Jahren von Marco Polo bewundert und wird seither besonders unter den Ausländern "Marco-Polo-Brücke" genannt. Die Brücke führt über den Yongding-Fluß, früher Lugou-Fluß genannt, daher ihr Name.

Die Lugou-Brücke liegt an einer wichtigen Stelle. In alter Zeit war hier der einzige Weg, der vom Süden in die Hauptstadt führte. Als die Herrscher der Jin-Dynastie im Jahre 1153 ihre Hauptstadt im südwestlichen Teil der Stadt Peking angelegt hatten, wurde der Verkehr in diesem Gebiet immer reger, die bestehenden kleinen Brücken und Pontonbrücken reichten nicht mehr aus. So wurde mit dem Bau der Lugou-Brücke begonnen. Diese Steinbrücke wurde zwischen 1189 und 1192 gebaut.

Sie hat elf Brückenbogen, miß 266,5 m in der Länge und 7,5 m in der Breite und hat ein steinernes gemeißeltes Geländer. Auf jeder Seite befinden sich 140 Geländerpfosten, auf denen aus Stein gehauene Löwen hocken.

Früher trat der Yongding-Fluß in der Regenzeit oft über die Ufer. Bei der Brückenlegung wurde dies in Betracht gezogen. Alle Bauteile der Brücke wie Brückenpfeiler, Brückenbogen usw. sind durch Eisenbänder oder -reifen befestigt bzw. verbunden. Die Brücke ist äußerst solide gebaut, und obwohl jetzt bereits über 700 Jahre alt, können, wie ein im Jahre 1975 gemachtes Experiment bewies, 429 t schwere Lastkraftwagen sie noch problemlos passieren.

Alle Brückenpfeiler sind so konstruiert, dass mit ihnen die reißende Strömung bekämpft wird. Zur Strömung hin läuft jeder Pfeiler spitz zu, und an jeder Spitze befindet sich eine dreieckige Eisenspitze, deren spitzer Winkel sich wie ein scharfes Schwert gegen die Strömung richtet. Diese "Schwerter" erinnern an eine Legende:

Es geschah vor einigen hundert Jahren. Eines Tages ballten sich plötzlich finstere Wolken in der Nähe der Lugou-Brücke zusammen. Es blitzte, donnerte und goß wie aus Eimern. Da kamen zehn böse Drachen vom Oberlauf des Lugou-Flusses mit der Flut zusammen stromabwärts geschwommen. Man fürchtete, dass die Lugou-Brücke zerstört würde und die Felder am Unterlauf überflutet würden. Als aber die bösen Drachen die Brücke erreicht hatten, waren sie auf einmal verschwunden, und die Flut passierte ruhig die Brücke. Man meinte dann, diese Schwerter hätten die bösen Drachen entzweigeschlagen und so die Brücke und die Felder vor dem Unglück bewahrt.

Besonderes Interesse erregen immer wieder die Löwen auf der Brücke. Die größeren Löwenfiguren sind leicht zu zählen. Was schwer zu zählen ist, sind die kleinen Löwenfiguren in der Größe von einigen Zentimetern bis zu Dutzend Zentimetern, die auf und an den größeren Löwenfiguren sitzen. Insgesamt gibt es 485 Löwenfiguren, 287 größere und 198 kleinere. Sie wurden im Laufe der Zeit immer wieder renoviert und bestehen deshalb heute aus unterschiedlichen Arten von Gestein. Die meisten Steinlöwen wurden nach dem 14. Jahrhundert erneuert, so dass es heute nur noch wenige aus dem 12. und 13. Jahrhundert gibt.

Die Löwenfiguren auf der Lugou-Brücke sind so faszinierend und lebensnah, dass sie immer wieder das Interesse der Passanten erwecken.

An beiden Enden der Lugou-Brücke stehen vier dekorierte Säulen (Huabiao), 4,65 m hoch, mit fein ausgearbeiteten Reliefs auf Steinsockeln. Sie gleichen denen vor dem Tiananmen-Tor.

" Der Mondschein vor Tagesanbruch über der Lugou-Brücke" zählte zu den acht Sehenswürdigkeiten der antiken Stadt Yanjing (heute Peking). In alter Zeit standen Reisende in der Nacht auf und eilten zur Brücke, um diesen Anblick zu genießen.

Die Lugou-Brücke ist aber nicht nur als großartige architektonische und künstlerische Leistung berühmt, sondern auch als die historische Stätte des Zwischenfalls vom 7. Juli 1937.

Am 7. Juli 1937 gaben die Japaner hier den ersten Schuß gegen die im Wanping-Gebiet an der Lugou-Brücke stationierten chinesischen Truppen ab und begannen ihren großangelegten Angriff gegen China. Das chinesische Volk erhob sich zum Widerstand und bereitete nach achtjährigem hartem Kampf den Japanern eine Niederlage (1937-1945).

Mehr über Chinas Hauptstadt Peking

  • Cuandixia
    Das Dorf im Westen Pekings ist der Familiensitz der Han.
  • Das Tiananmen in Peking
    Das Tiananmen (Tor des Himmlischen Friedens) befinden sich im Zentrum von Peking.
  • Der Antiquitätenmarkt Panjiayuan in Peking
    Der westlich der Panjiayuan-Brücke und südlich der dritten östlichen Ringstrasse gelegene Antikmarkt Panjiayuan ist leicht zugänglich und hat den Ruf, der billigste aller Antikmärkte in Peking zu...
  • Der Kaiserpalast in Peking
    Der Kaiserpalast in der chinesischen Haupstadt Peking. Fünfhundert Jahre Geschichte.
  • Der Peking-Mensch
    In der Nähe des Städtchens Zhoukoudian, etwa 50 km südwestlich vom Pekinger Stadtzentrum, befindet sich der Drachenknochen-Hügel mit der Höhle, in der der Peking-Mensch (Sinanthropus pekinensis) ...
  • Der Tiananmen-Platz in Peking
    Der Tiananmen-Platz vor dem Tiananmen misst 500 x 880 m, hat also eine Fläche von 50 Hektar.
  • Die Chinesische Mauer bei Peking
    Nahe der Hauptstadt Peking befinden sich mehrere bekannte Mauerabschnitte der Chinesischen Mauer.
  • Die Kaisergräber in und bei Peking
    In mehreren kleinen Bergkesseln in der Nähe von Peking liegen drei Gräbergruppen der kaiserlichen Familien der beiden letzten chinesischen Dynastien.
  • Die Marco-Polo-Brücke in Peking
    35 Kilometer von der Heimat des Peking-Menschen und 15 Kilometer südwestlich von Peking befindet sich die weltbekannte Lugou-Brücke (Marco-Polo-Brücke).
  • Die Pekinger Lokaloper oder Peking-Oper
    Die Peking-Oper ist eigentlich eine Pekinger Lokaloper, aber Peking-Opern-Fans gibt es in ganz China.
  • Die Verbotene Stadt
    Der im Zentrum der Stadt Peking befindliche Kaiserpalast, auch Purpurne Verbotene Stadt genannt, ist einer der größten und am besten erhaltenen antiken Baukomplexe der Welt.
  • Die kaiserlichen Parks und Gärten in Peking
    Mit kaiserlichen Parks und Gärten sind im allgemeinen Parks gemeint, die den Kaisern und ihren Familien als Wohnsitz und Vergnügungsstätten dienten.
  • Geschichte der Stadt Peking
    Die reicht zurück bis in die westliche Zhou-Dynastie.
  • Kunstgewerbe und kunstgewerbliche Produkte aus Peking
    Kunstgewerbliche Produkte aus Peking sind mit großer Perfektion hergestellt, vielfältig und dekorativ und besitzen nationalen Stil.
  • Lamatempel Yonghegong
    Der ist ein weltweit bekannter buddhistischer Tempel.
  • Peking im Laufe der Geschichte
    Es dauerte aber sehr lange, bis diese Stadt die Hauptstadt der Volksrepublik China wurde.
  • Pekingente und andere berühmte Gerichte
    Da Peking die Hauptstadt verschiedener feudaler Dynastien war, wurden hier Delikatessen und Zubereitungsarten aus allen Landesteilen eingeführt
  • Pekings Wirtschaft
    Peking ist darum bemüht die wirtschaftliche Spitzenposition des Landes einzunehmen und entwickelt sich zu einer modernen, internationalen Metropole.
  • Tempel und Kirchen in Peking
    Im 13. Jahrhundert wurde Peking zur Hauptstadt des vereinigten China und gleichzeitig zum Zentrum der religiösen Aktivitäten des ganzen Landes.

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 29. Mai 4715. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 1 (siehe: HSK)
Chinesisch:
Aussprache: fēng
Deutsch: Wind

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 23.06.2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 16.0
AQI: 59
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 23.06.2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 96.0
AQI: 172
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 23.06.2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 24.0
AQI: 76
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 23.06.2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 28.0
AQI: 84
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 23.06.2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 10.0
AQI: 42
Definition: gut

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

Dienstleistungsbranche in China

Seit Ende der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts hat sich die Dienstleistungsbranche in China rasch entwickanche in China

Lijiang

Die kulturhistorische Stadt Lijiang besitzt grüne Berge und klares Wasser in den Flüssen.

Chinas Bevölkerung und Bevölkerungsdichte

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt mit einer hohen Bevölkerungsdichte.

Peking ist die Hauptstadt der Volksrepublik China

Peking ist das politische, verkehrstechnische und kulturelle Zentrum Chinas und war im Jahr 2008 Austragungsort der 29. Olympischen Sommerspiele.

Bevölkerung in Shenzhen

Die Bevölkerung der Stadt Shenzhen in der Provinz Guangdong. Statistiken über die Bevölkerung in Shenzhen.

China Wissen

Bereits vor mehr als 2000 Jahren hat Konfuzius die Welt nach China eingeladen und sagte: Ist es nicht großartig, Freunde aus der Ferne zu empfangen?. Doch viele wissen zu wenig über das Reich der Mitte.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.394.292.325* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.


Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.6323 CNY
1 CNY = 0.131022 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Freitag, dem 23.06.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Freitag, der 23.06.2017 um 11:34:53 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Freitag, der 23.06.2017 um 05:34:53 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 25 vom 19.06.2017 - 25.06.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 100 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 16.02.2018. Bis dahin sind es noch 238 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 18.06.2018. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 360 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 103 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer