Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Heliodoro" oder "Dores". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 01.05.2017 in:


Peking
J 05:14 K 19:08
Shanghai
J 05:09 K 18:33
Guangzhou
J 05:53 K 18:54
Lijiang
J 06:40 K 19:51

Aphorismus des Tages:


Es gibt vier Arten von Menschen, die Schwierigkeiten verursachen: Die Ehrgeizigen, die Gierigen, die Cholerischen und die Kleinlichen. Wer sich danach drängt, wichtige Angelegenheiten zu behandeln, und dazu neigt, Regeln und Vorschriften ständig zu ändern, um zu Ruhm zu gelangen, ist ehrgeizig. Wer eingebildet und selbstherrlich ist und andere zwingt, sich ihm unterzuordnen und zu dienen, ist gierig. Wer seine eigenen Fehler nie korrigiert und sofort in Wut gerät, wenn jemand auf diese Fehler hinweist, ist cholerisch. Wer sich freundlich gegenüber Gleichgesinnten, aber unfreundlich gegenüber Andersdenkenden verhält, ist kleinlich.


庄子


Aphorismus

Auszeichnungen:

Die Halle der Himmlischen Reinheit

Wenn man in der Verbotenen Stadt durch das Tor der Himmlischen Reinheit geht, steht man in der Halle der Himmlischen Reinheit, auch Qianqinggong genannt, gegenüber.

Zufallsbild aus unserer Bildergalerie Verbotene Stadt Impressionen

Die Halle der Himmlischen Reinheit mit doppelstufigem Walmdach ist das größte Gebäude im Inneren Hof und diente den Kaisern als Schlafstätte. Mit dem Namen "Himmlische Reinheit" sollte zum Ausdruck gebracht werden, dass unter der Herrschaft der Himmelssöhne die Politik edel und die Macht stabil sei. Östlich der Halle befindet sich das Tor des Sonnenscheins und westlich das Tor des Mondscheins. Zu ihren Seiten befinden sich die Sechs Östlichen Paläste und die Sechs Westlichen Paläste, die die zwölf wichtigsten Sterne symbolisieren sollten. Die dahinter verstreuten Bauten sollten kleinere Sterne am Himmel darstellen. Die Halle der Himmlischen Reitheit demonstrierte innerhalb dieser Anordnung die Würde und Erhabenheit des Kaisers.

Die Halle der Himmlischen Reinheit ist mit neun Räumen und mehreren "Drachenbetten" ausgestattet. Nur der Eunuch des Kaisers wusste, in welchem Bett der Kaiser jeweils schlief. Das war eine Vorkehrung gegen mögliche Attentate. Obwohl für die Sicherheit des Kaisers alles nur Erdenkliche getan wurde, gab es doch mehrere Zwischenfälle. So versuchten im Jahr 1452 sechzehn Hofdamen, den Kaiser Jiaqing zu erdrosseln.

Im 17. Jahr der Regierungsperiode Chongzhen der Ming-Dynastie (1644) drangen Bauernaufständische unter Führung von Li Zicheng in Peking ein. Kaiser Chongzhen versammelte seine Minister und Beamten in der Halle der Himmlischen Reinheit, um sich von ihnen Rat zu holen. Die Hofbeamten meinten zwar, dass er sich keine Sorgen zu machen bräuchte, doch in der Nacht kam der Gefechtslärm in bedrohliche Nähe des Kaiserpalasts. In aller Eile verkleidete sich der Kaiser als Eunuch und flüchtete mit einem Pferd aus der Verbotenen Stadt. Eigentlich wollte er Zuflucht bei Zhu Chunchen, dem Fürsten Chengguo, nehmen, doch die Wächter weigerten sich, ihm das Tor zu öffnen. So sah sich der Kaiser gezwungen, in den Palast zurückzukehren. Er ließ Trommeln und Glocken schlagen, damit sich die Beamten versammelten, doch die hatten sich alle verkrochen und ließen den Kaiser im Stich. In seiner Verzweiflung stieg Kaiser Chongzhen zusammen mit dem Eunuchen Wang Cheng´en auf den Berg der Langlebigkeit (heute Jingshan-Park) außerhalb der Verbotenen Stadt und erhängte sich dort. Das war das Ende der Ming-Dynastie. Die sogenannte Südliche Ming-Dynastie, von Überresten der Ming gegründet, konnte noch 18 Jahre in Südchina existieren, bis sie von der Qing-Dynastie gestürzt wurde.

Den Qing-Kaisern Shunzhi und Kangxi diente die Halle der Himmlischen Reinheit weiter als Schlafstätte und Studierstube. Auch sie versammelten hier die Minister, hielten Audienz ab und empfingen ausländische Botschafter. Nachdem Kaiser Yongzheng sein Schlafgemach in die Halle der Pflege des Herzens verlegt hatte, wurden in der Halle der Himmlischen Reinheit nur noch höfische Zeremonien und Empfänge von Ministern und ausländischen Botschaftern abgehalten. Zum Neujahresfest, Laternenfest, Drachenbootfest, Mondfest und zum Geburtstag des Kaisers sowie zur Wintersonnenwende wurden hier Bankette gegeben. Und zweimal fanden Bankette für Männer statt, die das 65. Lebensalter erreicht hatten, einmal im Frühling des 61. Jahres der Regierungsperiode Kangxi (1722) mit über tausend alten Männern und ein anderes Mal im 50. Jahr der Regierungsperiode Qianlong (1786) mit mehr als dreitausend Teilnehmern.

In der Halle der Himmlischen Reinheit hängt heute noch die Tafel mit der Inschrift "Ehrenhaft, gerecht und offen", hinter der eine Schatulle mit dem Namen des Thronfolgers aufbewahrt wurde.

Heute ist die Halle der Himmlischen Reinheit ein Ausstellungsraum, in dem Besucher kaiserliche Stempel, höfische Musikinstrumente, kaiserliche Kostüme und alte Waffen besichtigen können.

Mehr über die Verbotene Stadt in Peking

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 5. April 4715. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 3 (siehe: HSK)
Chinesisch: 缓缓
Aussprache: huǎn huǎn
Deutsch:

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 01.05.2017
Uhrzeit: 01:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 25.0
AQI: 78
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 01.05.2017
Uhrzeit: 01:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 100.0
AQI: 174
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 01.05.2017
Uhrzeit: 01:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 32.0
AQI: 93
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 01.05.2017
Uhrzeit: 01:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 33.0
AQI: 95
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 01.05.2017
Uhrzeit: 01:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 36.0
AQI: 102
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

Nationalitäten und Religion

Ein Dorf mit vielen Nationalitäten und vielen Religionen als Beispiel für das Zuammenleben der unterschiedlichen Religionen in China.

Übung 4: Vorbeugung

Die Übung Vogel Rok im Flug dient zur Vorbeugung und Behandlung von durch Übergewicht verursachten Krankheiten wie Gehirnblutung, Gehirnarteriosklerose, Schlaganfall, nervös bedingtem Kopfschmerz sowie Herz- und Blutgefäßerkrankungen.

Chinesische Tattoos im Westen

Die Faszination über chinesische Tattoos im Westen hat wenig mit der Geschichte und der Tradition chinesischer Tätowierungen zu tun.

Aktuelles chinesisches Monatshoroskop

Das aktuelle Horoskop für Ihr Sternzeichen. Ob Ratte, Büffel, Tiger, Hase, Drache, Schlange, Pferd, Ziege, Affe, Hahn, Hund oder Schwein - hier finden Sie Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop.

Bevölkerung in Zhengzhou

Die Stadt Zhengzhou in der chinesischen Provinz Henan. Statistiken über die Bevölkerung in Zhengzhou.

Honigmelonensuppe aus China

Honigmelonen wird sicherlich jeder kennen - dass man daraus auch eine schmackhafte Suppe zaubern kann, düfte vielen neu sein.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.392.859.488* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.

Die Letzten werden die Ersten sein.

Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.5367 CNY
1 CNY = 0.132684 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Sonntag, dem 30.04.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Montag, der 01.05.2017 um 02:42:47 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Sonntag, der 30.04.2017 um 20:42:47 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 17 vom 24.04.2017 - 30.04.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 154 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 16.02.2018. Bis dahin sind es noch 291 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 30.05.2017. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 29 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 156 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer