Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Stevie" oder "Flávia". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 22.01.2017 in:


Peking
J 07:30 K 17:21
Shanghai
J 06:51 K 17:20
Guangzhou
J 07:09 K 18:07
Lijiang
J 08:08 K 18:53

Aphorismus des Tages:


Einem Weisen ist ein Jadegefäß nicht so teuer wie ein Augenblick Zeit. Denn die Zeit steht nicht still, sondern vergeht wie im Flug.


淮南子


Aphorismus

Auszeichnungen:

Der Mensch ist das Wertvollste unter dem Himmel

Im Buch "Sun Bin über die Kriegskunst" heißt es: "Zwischen Himmel und Erde gibt es nichts Wertvolleres als den Menschen."

Zufallsbild aus unserer Bildergalerie Die Kunst des Krieges

Auch Ärzte, Taoisten, Konfuzianer und Legalisten im Altertum Chinas hatten Ähnliches niedergeschrieben. Deshalb ist diese Vorstellung ein markantes Kennzeichen der chinesischen Kultur. Die Weisen maßen dem Menschen große Bedeutung bei und schenkten seinem Leben große Aufmerksamkeit.

Der Überlieferung nach folgte im grauen Altertum eine Naturkatastrophe der nächsten, so daß Epidemien grassierten. Shen Nong, der Ahn der chinesischen Nation, soll das Volk aus der Not befreit haben. Unter Einsatz des eigenen Lebens kostete er verschiedene Pflanzen und trank Wasser aus verschiedenen Quellen, um Heilmittel gegen Krankheiten zu finden, so heißt es. Später soll Xuan Yuan, der Gelbe Kaiser, Schrift, Schiff und Wagen erfunden, Arithmetik und Seidenraupenzucht eingeführt und einen großen Beitrag zur Medizin geleistet haben. An seinem Hof soll es zwei Hofärzte gegeben haben: Qi Bo und Lei Gong. Der erstere verstand sich darauf, Krankheiten mit Medikamenten zu behandeln, und der letztere war gut in Akupunktur und Moxibustion. Der Gelbe Kaiser und seine beiden Hofärzte sollen oft über die Beziehung zwischen Mensch und Universum diskutiert, die Gesetzmäßigkeiten der Wetterveränderungen studiert, die Besonderheiten der gegenseitigen Umwandlung von Yin und Yang analysiert, den Lebensweg des Menschen von der Geburt bis zum Tod untersucht und nach Arzneimitteln und Methoden zur Behandlung von Krankheiten geforscht haben. Später entstand das klassische medizinische Werk .Huang Di Nei Jing" (Klassisches Handbuch des Gelben Kaisers für Innere Medizin) , in Form eines Dialogs zwischen dem Monarchen und seinen Untertanen verfaßt. Damit bildete sich eine vollständige medizinische Theorie heraus.

Aus den obigen Legenden ist ersichtlich, daß man sich in China seit Entstehung der Menschheit Gedanken um Arzneimittel- und Heilkunde machte. In der chinesischen Tradition bezeichnet man die legendären Gestalten Shen Nong und Xuan Yuan als Begründer der Traditionellen Chinesischen Medizin. Wie alle medizinischen Systeme verfolgt auch die Traditionelle Chinesische Medizin seit ihrer Entstehung das Ziel, Krankheiten zu heilen, um Patienten zu retten. Sun Simiao, ein berühmter Arzt zur Zeit der Tang-Dynastie (618-907), sagte im Vorwort zu seinem Buch "Qianjin Yaofang" (Wertvolle Rezepte): "Das Menschenleben ist Gold wert. Kann man mit einem Rezept eine Krankheit heilen, vollbringt man eine Wohltat." Dann stellte er drei Prinzipien als Berufsethos der Ärzte auf.

Erstens. Der Arzt soll seine Mitmenschen lieben und nicht nach persönlichem Ruhm und Wohlstand streben. Er soll sich in die Medizin vertiefen und es als seine heilige Pflicht betrachten, Menschen vor dem Tod zu retten und Verwundete zu heilen. Er soll sich unter Einsatz seines eigenen Lebens anstrengen, Menschen aus Gefahren zu befreien, und darf nicht darauf aus sein, von anderen Geld zu verlangen.

Zweitens. Der Arzt soll alle Patienten gleich behandeln. Egal, ob die Patienten reich oder arm, alt oder jung, klug oder dumm, Freunde oder Gegner, Chinesen oder Ausländer sind oder ob sie eine hohe oder niedrige soziale Stellung haben, er soll sie alle wie Blutsverwandte sorgfältig behandeln und darf niemanden diskriminieren.

Drittens. Der Arzt soll die Leiden der Patienten als seine eigenen betrachten. Bei der Behandlung des Patienten soll er keine Mühe und Schwierigkeiten scheuen und sich nicht um seine persönlichen Vor- und Nachteile kümmern.

Der Meinung Suns zufolge muss ein Arzt in diesen drei Hinsichten hart gegen sich selbst sein. Nur so ist er ein Arzt im wahrsten Sinne des Wortes. Sonst ist er ein Verräter der Menschheit.

In diesen Prinzipien spiegeln sich die Erfahrungen der fähigen Ärzte in der Geschichte wider. Alle berühmten Ärzte in der chinesischen Geschichte hielten sich daran. Die bis heute überlieferte Geschichte über den "Aprikosenwald" veranschaulicht die erforderlichen Tugenden der Ärzte.

Zur Zeit der Drei Reiche, also um 250 n. Chr., lebte in Jiangxi ein zurückgezogener Arzt namens Dong Feng. Er behandelte alle Patienten, die ihn aufsuchten, freundlich und verlangte nie Geld von ihnen. Aber er forderte jeden geheilten Patienten auf, je nach Schwere seiner ursprünglichen Krankheit eine bestimmte Anzahl von Aprikosenbäumen vor oder hinter seinem Haus zu pflanzen.

Wer nur leicht erkrankt und dann gesundet war, sollte einen Baum und wer von einer schweren Krankheit geheilt worden war, sollte fünf Bäume pflanzen. Die Aprikosenbäume rings um sein Wohnhaus wuchsen üppig heran und bildeten nach einigen Jahren einen Aprikosenwald . Im Vorfrühling standen die Bäume in voller Blüte, und im Frühsommer trugen sie Früchte. Wenn die Aprikosen reif waren, stellte er in der Kornkammer im Wald ein Gefäß auf und schlug eine Bekanntmachung an, in der es hieß, daß Passanten, die Aprikosen kaufen wollten, selbst ein Gefäß Reis gegen ein Gefäß Aprikosen umtauschen dürften, ohne ihn zu benachrichtigen. Von diesem Getreide benutzte er nur einen geringen Teil für sich selbst, mit dem größten Teil des Getreides unterstützte er verarmte, einsame und obdachlose Alte sowie Reisende in Schwierigkeiten. Sein tugendliches Handeln fand viel Lob unter den Menschen, und später ging die Geschichte über den Aprikosenwald von Mund zu Mund. Viele Ärzte betrachten Dong Feng als Vorbild. Einige Krankenhäuser , Apotheken und medizinische Organisationen nennen sich nach dem Aprikosenwald. Sie heißen Xinglin (Aprikosenwald) - Krankenhaus, Xinglin- Apotheke, Xinglin-Studiengesellschaft usw.

Sowohl Shen Nong als auch Dong Feng scheinen in diesen Volkssagen von der Vorstellung durchdrungen, der Mensch sei das Wertvollste auf der Welt. Dies ist eine grundlegende Vorstellung in der TCM und der höchste moralische Grundsatz für chinesische Ärzte.

Mehr über die Kriegskunst nach Sunzi und die Gesundheitspflege

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 24. Dezember 4714. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

Die China-Trilogie 3

Alltagssinologie
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 1 (siehe: HSK)
Chinesisch: 旅行
Aussprache: lǚ xíng
Deutsch: Reisen

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 22.01.2017
Uhrzeit: 02:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 19.0
AQI: 66
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 07.05.2014
Uhrzeit: 16:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 90.0
AQI: 169
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 22.01.2017
Uhrzeit: 02:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 59.0
AQI: 153
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 22.01.2017
Uhrzeit: 02:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 81.0
AQI: 164
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 22.01.2017
Uhrzeit: 02:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: No Data
AQI:
Definition:

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

Die Verbotene Stadt

Der im Zentrum der Stadt Peking befindliche Kaiserpalast, auch Purpurne Verbotene Stadt genannt, ist einer der größten und am besten erhaltenen antiken Baukomplexe der Welt.

Glückskeks Rezept

Ja, die beliebten Glückskeks kann man auch selbst herstellen. Mit etwas Übung und dem richtigen Rezept für Glückskekse kann man diese für einen Kindergeburtstag oder eine Veranstaltung auch selbst zaubern.

Luftverschmutzung in Peking

Die Stadt Peking zählt zu den Städten mit der höchsten Luftverschmutzung der Welt.

Hexenschuß - Inneren Krankheiten und deren Behandlung mit TCM

Behandlung von Hexenschuß mit traditionelle chinesische Medizin (TCM).

Der Osten von Macao

Der Osten von Macao wird gepstendenz des Tourismus in China

Bevölkerung in Peking

Das Stadtgebiet Peking der Regierungsunmittelbaren Stadt Peking. Statistiken über die Bevölkerung in Peking.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.390.202.732* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.

Wer gefunden werden will, muss sich verbergen.

Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.3125 CNY
1 CNY = 0.136752 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Samstag, dem 21.01.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Sonntag, der 22.01.2017 um 03:44:18 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Samstag, der 21.01.2017 um 20:44:18 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 3 vom 16.01.2017 - 22.01.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 252 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 28.01.2017. Bis dahin sind es noch 6 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 30.05.2017. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 128 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 255 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer