Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Tomás" oder "Clementine". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 20.08.2017 in:


Peking
J 05:31 K 19:04
Shanghai
J 05:22 K 18:32
Guangzhou
J 06:05 K 18:55
Lijiang
J 06:53 K 19:51

Aphorismus des Tages:


Jemand, der sich mit den guten Menschen nicht befreunden und sich von bösen Menschen nicht distanzieren kann, ist in Gefahr.


晏子春秋


Aphorismus

Auszeichnungen:

Das Übel im Keim ersticken

Die vernünftigen und intelligenten Leute bemühten sich seit jeher, das Übel im Keim zu ersticken.

Zufallsbild aus unserer Bildergalerie Die Kunst des Krieges

Schon bevor Sun Zi über die Kriegskunst geschrieben hatte, wies Jiang Shang, bekannt als Schöpfer der Kriegskunst, in seinem Buch über die Kriegskunst darauf hin, daß sich das Übel oft aus einer Kleinigkeit entwickelt. Die vernünftigen und intelligenten Leute bemühten sich seit jeher, das Übel im Keim zu ersticken. Diese Lehre wurde immer weitergegeben. Die "Rebellion von An Lushan und Shi Siming" aus der Zeit der Tang - Dynastie ist ein gutes Beispiel.

Als An Lushan Befehlshaber in Pinglu war, sagte man dem Kaiser Xuanzong, An sei ein Rebell. Aber der Kaiser nahm sich diese Warnung nicht zu Herzen. Stattdessen ließ er sich von Ans Schmeicheleien verwirren und ernannte ihn sogar zum Statthalter von drei Städten, so daß er das Kommando über eine 150 000 Mann starke Armee hatte. Im Jahre 755 entfesselte An zusammen mit Shi Siming in Fanyang eine Rebellion. Doch der Kaiser Xuanzong kannte bessere Genüsse, als sich um diese Unruhen zu kümmern. Die Rebellentruppen rückten unaufhaltsam vor und eroberten mit einem Schlag die Stadt Luoyang. Erst nach acht Jahren harten Kampfes und mit Hilfe anderer Generäle konnte die Rebellion niedergeschlagen werden. Danach jedoch ging es mit der Tang-Dynastie bergab. An dieser Begebenheit kann man die Wahrheit der o. g. Lehre erkennen.

Die Ärzte der TCM kamen schon früh zu der Einsicht, daß eine Krankheit oft von der Oberfläche ins Innere des menschlichen Körpers eindringt. Wenn sie nicht rechtzeitig behandelt wird, verschlimmert sie sich ständig, und es wird immer schwerer, sie zu heilen. Viele Leute halten die Erkältung für eine geringfügige Krankheit und nehmen sie auf die leichte Schulter. Sie wissen aber nicht, daß sie zu vielen schweren Krankheiten wie Lungenentzündng, Bronchitis, Nierenentzündung, Herzmuskelentzündung und Rheumatismus führen kann. Das ist auch bei Krankheiten der Eingeweide der Fall. Die Leberkrankheit kann die Milz beeinträchtigen, und das Milzleiden kann auch andere innere Organe in Mitleidenschaft ziehen. Deshalb heißt es in .Huang Di Nei Jing": "Ein guter Arzt behandelt zuerst das Haar, dann die Haut, dann die Muskeln und Kanäle, dann die sechs hohlen Organe (Galle, Magen, Dickdarm, Dünndarm, Harnblase und "San Jiao" (die drei Körperhohlteile )) und zum Schluß die fünf festen Organe (Herz, Leber, Milz, Lunge und Niere). Wenn man die fünf festen Organe behandeln muss, ist der Patient schon fast tot. " Die Behandlung der fünf festen Organe gleicht dem Angriff auf eine Festung. Das unternimmt man nur im Extremfall. Deshalb soll man darauf achten, Krankheiten vorzubeugen und sie im Frühstadium zu behandeln. Nur so kann man verhindern, daß sie sich verschlimmern.

Die folgende Geschichte verdeutlicht die Wichtigkeit der rechtzeitigen Behandlung von Krankheiten.

Als Bian Que, der bereits erwähnte bekannte Arzt, um ca. 300 v. Chr. Qi Huangong, den Fürsten des Reiches Qi, besuchte, fand er ihn kränklich und sagte geradeheraus: "Sie sind krank. Zur Zeit steckt Ihre Krankheit noch in der Haut. Aber wenn sie nicht rechtzeitig behandelt wird, wird sie viel schlimmer." Qi Huangong nahm Bians Warnung jedoch nicht ernst. "Ich bin gesund" war seine Reaktion, und er ärgerte sich nach Bian Ques Verschwinden: "Die Ärzte bezeichnen Gesunde Menschen als Kranke, völlig grundlos. Sie tun das nur, um ihr Können zu demonstrieren. Das ist blanker Unsinn. "

Nach fünf Tagen kam Bian Que wieder und ermahnte den Fürsten: "Ihre Krankheit ist schon ins Blut eingedrungen. Wenn sie nicht behandelt wird, wird sie gefährlich. " Qi Huangong wollte ihm immer noch nicht glauben.

Nach weiteren fünf Tagen begab sich Bian Que wieder zu Qi Huangong. Entsetzt bemerkte er: "Mein Gott, Ihre Krankheit befindet sich schon im Magen und in den Därmen. Wenn Sie sich jetzt nicht behandeln lassen, droht der Tod." Qi Huangongs Ohren waren für Bians Worte noch immer taub.

Als Bian Que nach weiteren fünf Tagen Qi Huangong begegnete, drehte er sich wortlos um und ging weg. Qi Huangong kam das merkwürdig vor. Er ließ Bian Que danach fragen. Bian Que antwortete: "Wenn die Krankheit in der Haut steckt, ist sie leicht zu behandeln. Man braucht nur eine heiße Kompresse aufzulegen. Wenn sich die Krankheit in den Blutgefäßen befindet, kann sie mit Akupunktur- und Moxenbehandlung geheilt werden. Wenn sie Magen und Därme befällt, besteht noch die Möglichkeit, sie mit Medikamenten zu heilen. Aber wenn sie ins Knochenmark eingedrungen ist, gibt es kein Kraut mehr, das stärker wäre. Qi Huangongs Krankheit ist schon in sein Knochenmark eingedrungen."

Nach fünf Tagen konnte Qi Huangong wirklich nicht mehr aufstehen. Er schickte sofort nach Bian Oue, aber Bian war schon verschwunden. Bald darauf starb er an der Krankheit.

Diese Geschichte ist aufschlußreich. Zhang Zhongjing, der um 220 lebte, fand sie besonders interessant. In seinem Buch .Shang Han Lun" (Monographie über exogene Fieberkrankheiten) schrieb er: "Wenn die Krankheit gerade in den menschlichen Körper eindringt, steckt Ungesundes Qi nur in der Oberfläche; Eingeweide, Gesundes Qi und Blut sind noch nicht betroffen. Es ist leicht, die Krankheit zu behandeln. Wenn das Ungesunde Qi weiter eindringt, wird es das Gesunde Qi beeinträchtigen und sich mit ihm vermischen. Wenn man jetzt das Ungesunde Qi behandelte, würde man das Gesunde Qi nur behindern; förderte man das Gesunde Qi, würde man dem Ungesunden Qi helfen. Selbst wenn das Ungesunde Qi verschwindet, bleibt das Gesunde Qi angegriffen. Deshalb wird sich die Krankheit verschlimmern, wenn man sie sich zugezogen hat und es versäumt, sie rechtzeitig behandeln zu lassen. Das ist gefährlich." Er mahnte, man solle rechtzeitig zum Arzt gehen, wenn man sich unwohl fühle, und dürfe nicht, wie Qi Huangong, die Krankheit außer acht lassen, so daß sie bösartig werde und schlimme Folgen nach sich ziehe.

Heute hat die Medizin große Fortschritte gemacht. Man sollte und kann Krankheiten nicht nur im Frühstadium behandeln, sondern sie auch rechtzeitig diagnostizieren.

Viele Ergebnisse beweisen, daß selbst "unheilbare Krankheiten" wie Krebs zufriedenstellend behandelt werden können, wenn sie rechtzeitig entdeckt werden. Die regelmäßige Gesundheitsuntersuchung ermöglicht Patienten, die an Lungentuberkulose, Geschwülsten, Leberentzündung und anderen Krankheiten leiden, sich rechtzeitig behandeln zu lassen. Dadurch kann man nicht nur bessere Heilwirkungen erzielen und die Behandlungskosten reduzieren, sondern auch die Ausbreitung von Krankheiten verhindern.

Mehr über die Kriegskunst nach Sunzi und die Gesundheitspflege

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 28. Juni 4715. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 3 (siehe: HSK)
Chinesisch: 算数
Aussprache: suàn shù
Deutsch: Gelten, etw. Als gültig

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 19.08.2017
Uhrzeit: 23:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 43.0
AQI: 119
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 19.08.2017
Uhrzeit: 23:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 38.0
AQI: 107
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 19.08.2017
Uhrzeit: 23:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 34.0
AQI: 97
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 19.08.2017
Uhrzeit: 23:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 36.0
AQI: 102
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 19.08.2017
Uhrzeit: 23:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 25.0
AQI: 78
Definition: mäßig

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

Hähnchen-Reis-Hainan

Hähnchen-Reis-Hainan ist ein traditionelles Rezept der südchinesischen Insel Hainan ist bekannt für seine Hühnerrasse und als Urlaubsziel beliebt.

Aktuelles chinesisches Monatshoroskop

Das aktuelle Horoskop für Ihr Sternzeichen. Ob Ratte, Büffel, Tiger, Hase, Drache, Schlange, Pferd, Ziege, Affe, Hahn, Hund oder Schwein - hier finden Sie Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop.

Ausbleiben der Monatsregel und deren Behandlung mit Akupressur

Amenorrhöe ist das Ausbleiben der Monatsregel: Wenn ein Mädchen im Alter von 18 Jahren noch keine Menstruation hat oder bei einer Frau die Menstruation mehr als drei Monate unterbrochen wird, ohne dass eine Schwangerschaft vorliegt oder die Frau ein Kind stillt.

Provinz Guangdong

Die chinesische Provinz Guangdong befindet sich am südlichen Rand Chinas und grenzt an das Südchinesische Meer.

Zongjiao Lukang

Zongjiao Lukang ist ein durch seine Gartenbaukunst bekannter Park in Lhasa.

Glücksbringer

Glückverheißende Dinge und Tiere in China.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.395.837.488* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.8332 CNY
1 CNY = 0.127662 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Samstag, dem 19.08.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Sonntag, der 20.08.2017 um 00:51:40 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Samstag, der 19.08.2017 um 18:51:40 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 33 vom 14.08.2017 - 20.08.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 43 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 16.02.2018. Bis dahin sind es noch 180 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 18.06.2018. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 302 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 45 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer