Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Edward" oder "Marta". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 20.11.2017 in:


Peking
J 07:04 K 16:55
Shanghai
J 06:25 K 16:53
Guangzhou
J 06:43 K 17:41
Lijiang
J 07:42 K 18:26

Aphorismus des Tages:


Willst Du Deinen Gegner ins Verderben stürzen, musst du ihm zuerst Hilfe leisten. Willst du deinen Gegner seiner Macht berauben, musst du ihm zuerst helfen, seine Macht zu vergrößern.


战国策


Aphorismus

Auszeichnungen:

Das System des Staatspräsidenten in China

Der Staatspräsident der Volksrepublik China ist das Staatsoberhaupt Chinas.

Zufallsbild aus unserer Bildergalerie Impressionen aus China

Das System des Staatspräsidenten gilt als ein wichtiger Bestandteil des politischen Systems des Landes. In der geltenden Verfassung, die 1982 verabschiedet wurde, sind die Wahl, die Amtsperiode, die Funktionen und Befugnisse und die Nachwahl des Staatspräsidenten vorgesehen.

Wahl des Staatspräsidenten

In China werden der Staatspräsident und der stellvertretende Staatspräsident vom Nationalen Volkskongress (NVK) gewählt.

Die konkreten Verfahren zur Wahl des Staatspräsidenten und des stellvertretenden Staatspräsidenten sind:

  1. Die Kandidatenliste des Staatspräsidenten und des stellvertretenden Staatspräsidenten wird vom Präsidium des NVK vorgeschlagen;
  2. Sie wird den Abgeordnetendelegationen zur Diskussion vorgelegt. Das Präsidium soll den Abgeordneten die wichtigsten Daten der Kandidaten vorstellen und die von den Abgeordneten gestellten Fragen erläutern. Die Abgeordneten dürfen eigene Meinungen zu den Kandidaten äußern oder mit anderen Abgeordneten gemeinsam andere Kandidaten vorschlagen;
  3. Das Präsidium erstellt auf der Grundlage der Meinungen der meisten Abgeordneten eine offizielle Kandidatenliste und lässt Wahlzettel drucken;
  4. Auf der Tagung des NVK wird geheime Wahl veranstaltet. Diejenigen, die über die Hälfte der Stimmen erhalten haben, gewinnen die Wahl. Die gewonnenen Stimmen der Kandidaten und die Wahlergebnisse werden von dem Vorsitzenden der Tagung auf der Tagung bekannt gegeben.

Zur gesetzlich vorgesehenen Qualifikation des Staatspräsidenten und des stellvertretenden Staatspräsidenten gehören:

  1. Die Kandidaten müssen Bürger der Volksrepublik China sein; 
  2. Sie müssen das aktive und das passive Wahlrecht besitzen; 
  3. Sie müssen das 45. Lebensjahr vollenden.

In der gültigen Verfassung ist das Mindestalter von in der 1954 angenommenen Verfassung vorgesehenen 35 Jahren auf 45 Jahre angehoben. Da der Staatspräsident und der stellvertretende Staatspräsident sowohl in den inländischen als auch internationalen Aktivitäten eine bedeutende Rolle spielen, müssen die Kandidaten Bürger sein, die national wie auch international hohes Ansehen genießen, politisch reif sind und reiche Erfahrungen besitzen.

Die Amtszeit des Staatspräsidenten und des stellvertretenden Staatspräsidenten ist so lang wie die des NVK. Sie üben ihre Funktionen und Befugnisse aus, bis der nächste NVK den neuen Staatspräsidenten und den neuen stellvertretenden Staatspräsidenten gewählt hat. Sie können ihre Ämter nicht länger als zwei aufeinanderfolgende Amtszeiten(10Jahre)ausüben.Indergeltenden Verfassung wird die Amtszeit des Staatspräsidenten und des stellvertretenden Staatspräsidenten begrenzt, um das frühere System der führenden Funktion auf Lebenszeit abzuschaffen. Dies dient zu einem normalen Wechsel des Staatspräsidenten und des stellvertretenden Staatspräsidenten.

Befugnisse des Staatspräsidenten

Im politischen System Chinas ist das Amt des Staatspräsidenten ein wichtiger Bestandteil des Staatsapparates und genießt eine erhabene Position. In der Innenpolitik erlässt der Staatspräsident im Namen des Staates die von dem NVK und dessen Ständigen Ausschuss ausgearbeiteten Gesetze und bedeutenden Entscheidungen. In der Außenpolitik genießt der Staatspräsident das höchste Recht auf die Vertretung der VR China. Nach der bestehenden Verfassung hat der Staatspräsident folgende Befugnisse:

1). Gesetze erlassen. Nach den Beschlüssen des NVK und dessen Ständigen Ausschuss erlässt der Staatspräsident Gesetze. Gesetze zu erlassen, ist das letzte Glied im legislativen Verfahren. Die Gesetze treten in Kraft, wenn sie vom Staatspräsidenten unterzeichnet und veröffentlicht sind;

2). Anordnungen und Diskrete erlassen. In Übereinstimmung mit den Entscheidungen des NVK und dessen Ständigen Ausschuss verkündet der Staatspräsident Erlasse über Sonderamnestien, über die Verhängung des Standrechts und zur Mobilmachung. Nach der Sonderamnestie werden die bestimmten Verbrecher, die zu Gefängnissen verurteilt worden sind, von ihrer gesetzlichen Strafe freigestellt. Nach dem Standrecht werden Sondermaßnahmen zur Überwachung über das ganze Land oder manche Gebiete verhängt. Und die Mobilmachung bedeutet, dass der Staat mit Notmaßnahmen den normalen Zustand in einen Kriegsstand verwandelt. In Übereinstimmung mit anderen Gesetzen wird die Verhängung des Ausnahmezustandes über das ganze Land oder einzelne Provinzen, autonome Gebiete und regierungsunmittelbare Städte vom Staatspräsidenten gemäß den Entscheidungen des Ständigen Ausschusses des NVK erteilt. Die Verhängung des Ausnahmezustandes über Orte, die administrativ den Provinzen, autonomen Gebieten und regierungsunmittelbaren Städten unterstehen, wird von dem Staatsrat entschieden und erteilt;

3). Erlasse über Ernennung und Abberufung verkünden. Der Staatspräsident kann dem NVK Kandidaten des Ministerpräsidenten des Staatsrates empfehlen. In Übereinstimmung mit den Entscheidungen des NVK und seines Ständigen Ausschusses ernennt bzw. entlässt der Staatspräsident den Ministerpräsidenten, die stellvertretenden Ministerpräsidenten, die Staatskommissare, die Minister, die Vorsitzenden der Kommissionen, den Vorsitzenden der Oberrechnungskammer und den Generalsekretär des Staatsrates;

4). Höchste Würden des Staates verleihen. In Übereinstimmung mit den Entscheidungen des Ständigen Ausschusses des NVK verleiht der Staatspräsident staatliche Orden und Ehrentitel;

5). Befugnisse der Außenpolitik. Der Staatspräsident nimmt in Vertretung der VR China Beglaubigungsschreiben der ausländischen diplomatischen Gesandten entgegen. Er entsendet in Übereinstimmung mit den Entscheidungen des Ständigen Ausschusses des NVK bevollmächtigte ins Ausland oder beruft sie zurück und ratifiziert die mit anderen Ländern abgeschlossenen Veträge und wichtige Abkommen oder hebt sie auf;

6). Krieg erklären. Die Fragen über Krieg und Frieden werden vom NVK entschieden. Falls der Staat während der Vertagung des NVK einer bewaffneten Aggression ausgesetzt würde oder internationalen Verträgen einer bewaffneten Aggression ausgesetzt würde oder internationalen Verträgen zur gemeinsamen Verhinderung von Aggressionen nachkommen müsste, entscheidet sich der Ständige Ausschuss des NVK über die Verkündung des Kriegszustandes. Und der Staatspräsident verkündet in Übereinstimmung mit der ENtscheidung des NVK oder eines Ständigen Ausschusses das Kreigsrecht gegenüber einem anderen Land oder einer Staatengruppe.

Der geltenden Verfassung entsprechend verfügt der stellvertretende Staatspräsident über keine unabhängigen Befugnisse. Seine Funktion ist, dem Staatspräsidenten bei seiner Arbeit zu assistieren. Er kann in Auftrag des Staatspräsidenten teilweise Befugnisse des Staatspräsidenten ausüben. Im realen politischen Leben in China kann der stellvertretende Staatspräsident im Falle der Ferien oder Auslandsreise des Staatspräsidenten in Vertretung des Staatspräsidenten die zu Besuch gekommenen Staatsoberhäupter anderer Länder empfangen und mit ihnen konferieren sowie Beglaubigungsschreiben diplomatischer Gesandter der anderen Länder entgegennehmen.

Nachwahl des Amtes des Staatspräsidenten

Wie die Verfassung vorsieht, übernimmt der stellvertretende Staatspräsident das Amt des Staatspräsidenten, falls das Amt des Staatspräsidenten frei wird. Im Falle, dass das Amt des stellvertretenden Staatspräsidenten frei wird, wählt der NVK durch eine Nachwahl einen neuen stellvertretenden Staatspräsidenten. Falls die Ämter des Staatspräsidenten und des stellvertretenden Staatspräsidenten frei werden, wählt der NVK durch Nachwahlen einen neuen Staatspräsidenten und einen neuen stellvertretenden Staatspräsidenten. In der Zeit vor den Nachwahlen fungiert der Vorsitzende des Ständigen Ausschusses des NVK vorübergehend als amtierender Staatspräsident.

Mehr über das politische System im heutigen China

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 3. Oktober 4715. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 3 (siehe: HSK)
Chinesisch: 背景
Aussprache: bèi jǐng
Deutsch: Hintergrund

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 20.11.2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 107.0
AQI: 178
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 20.11.2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 59.0
AQI: 153
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 20.11.2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 7.0
AQI: 29
Definition: gut

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 20.11.2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 21.0
AQI: 70
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 20.11.2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 61.0
AQI: 154
Definition: ungesund

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

Daoistische Übungen

Daoistische methodische Übungen zur Erhaltung der Gesundheit und für ein langes Leben.

Bevölkerung in Wuhan

Die Stadt Wuhan in der chinesischen Provinz Hubei. Statistiken über die Bevölkerung in Wuhan.

Luftverschmutzung in Shanghai

Schlechte Luft in Shanghai. Eine Umfrage unter Ausländern ergab, die schlechte Luft schränkt die Lebensqualität in Shanghai am meisten ein.

Glückskekse

Glückskekse sind genau genommen alles andere als chinesisch.

HSK - Hanyu Shuiping Kaoshi

Die HSK ist eine standardisierte Prüfung, die es den Lernenden der chinesischen Sprache ermöglicht, ihre Kenntnisse nach objektiven Kriterien einzuschätzen

Prostatitis und deren Behandlung mit Akupressur

Die bei Akupressur bei Prostatitis fördert die Blutzirkulation, beseitigt die Entzündung, reduziert die Nervenanspannung und erleichtert die Symptome.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.398.319.842* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.


Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.8239 CNY
1 CNY = 0.127813 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Sonntag, dem 19.11.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Montag, der 20.11.2017 um 11:55:57 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Montag, der 20.11.2017 um 04:55:57 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 47 vom 20.11.2017 - 26.11.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2018 sind es noch 314 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 16.02.2018. Bis dahin sind es noch 88 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 18.06.2018. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 210 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 24.09.2018. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 308 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer