Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Scott" oder "Karine". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 25.04.2017 in:


Peking
J 05:22 K 19:02
Shanghai
J 05:14 K 18:29
Guangzhou
J 05:57 K 18:51
Lijiang
J 06:45 K 19:48

Aphorismus des Tages:


Beim Herangehen an eine Sache muss man sich ein Bild vom Ganzen machen und mit dem kleinsten beginnen.


曾国藩曾文正公全集


Aphorismus

Auszeichnungen:

Chinesische Festtagsgerichte

Zu den bedeutendsten traditionellen Festen zählen das Frühlingsfest, das Laternenfest, das Qingming-Fest, das Drachenbootfest und das Mittherbstfest.

Zufallsbild aus unserer Bildergalerie Impressionen aus China

Das Frühlingsfest (Chunjie)

Jedes Jahr gegen Ende des Winters feiert das chinesische Volk dieses erste traditionelle Fest des Jahres voller Begeisterung. An diesen Tagen werden Frühjahrs-Spruchpaare und Neujahrsbilder zur Dekoration an oder in Wohnhäu-sern angebracht. Am Silvesterabend, dem Vorabend des Frühlingsfestes, versammelt sich die ganze Familie zu einem reichlichen Silvester-Essen und sitzt danach in fröhlicher Runde, sich unterhaltend und spielend, zusammen, um den Beginn des neuen Jahres zu erwar-ten. Am frühen Morgen des nächsten Tages geht man zu Bekannten u»d Freunden zum Neujahrsbesuch, man wünscht einander alles Gute für das neue Jahr. Während des Frühlingsfestes finden vielerorts zahlrei-che traditionelle Kulturveranstaltungen statt, von de-nen die Darbietungen von Löwentänzen, Later-nentänzen, Bootstänzen und Stelzengehen besonders verbreitet sind.

Das Yuanxiao-Fest (Laternenfest)

Der 15. Tag des ersten Monats nach dem Bauernkalender mit der ersten Vollmondnacht nach dem Frühlingsfest ist das Yuanxlao-Fest, auch Laternenfest genannt. Dazu gibt es seit alters Yuanxiao, kleine Kugeln aus Klebreisteig mit einer süßen Füllung, die das Zusammenfinden der Familie symbolisieren. Der Brauch, beim Yuanxiao-Fest Laternen anzuzünden, entstand im ersten Jahr-hundert v. Chr. und ist bis heute weit verbreitet. In dieser Nacht begehen viele Städte I,aternenfeste, indem verschiedenartig geformte bunte Laternen ausgestellt werden. In ländlichen Gebieten werden Feuerwerks-körper abgebrannt, man geht auf Stelzen, führt Dra-chenlaternen vor, tanzt den Yangge-Tanz, schwingt sich auf der Schaukel usw.

Das Qingming-Fest

Um den fünften April jedes Jahres ist das Qingming-Fest. Es war ursprünglich ein Fest der Ahnenopfer. Auch heute noch gedenkt man an diesem Tag der verstorbenen Angehörigen und der Gefallenen und trauert um die Märtyrer der Revolution. Zu dieser Zeit ist es bereits wärmer, Gräser und Bäume beginnen zu sprießen. Die Familien wandern gewöhnlich in die Umgebung der Stadt ins Grüne, man läßt Drachen steigen, freut sich an der Frühlingsland-schaft. Deshalb wird das Qingming-Fest manchmal auch Taqing-Fest genannt, was so viel heißt wie ,,auf grünes Gras treten".

Das Duanwufle (Drachenbootfest)

Es wird am 5. Tag des fünften Monats nach dem Bauernkalender begangen. Dieses Fest ist dem Gedenken an den patrio-tischen Dichter Qu Yuan (etwa 340-278 v.Chr.) gewid-met, der in der Periode der Streitenden Reiche im Staat Chu lebte. Mehrfach hatte er dem König vorgeschla-gen, die Korruption am Hofe zu bestrafen. Daraufhin wurde er verleumdet und vom König in die Verban-nung geschickt. Als 278 v.Chr. die Truppen des Staates Qin die Chu-Hauptstadt eroberten, stürzte sich Qu Yuan aus Verzweiflung in den Fluß Miluo. Als die Menschen am Fluß dies hörten, ruderten sie mit Boo-ten hinaus, um seinen I,eichnam aus dem Wasser zu bergen. Seitdem werden alljährlich an jenem Tag auf Chinas Flüssen Drachenbootrennen veranstaltet. Ausserdem wirft man in Bambusrohr gestopften Reis in den Fluß, um Qu Yuan zu opfern. Die traditionelle Speise beim Duanwu-Fest sind Zongzi, in Bambusblät-ter eingewickelte Reisklöße.

Das Zhongqiujie (Mittherbstfest)

Das Mittherbstfest fällt auf den 15. Tag des achten Monats nach dem Bauernkalender. In alter Zeit opferte man bei jedem Mittherbst dem Mondgott Kuchen, die man mit großer Sorgfalt gebacken hatte. Nach dem Opfer wur-den die Kuchenstücke verteilt und von allen gegessen, was das Wiederzusammenfinden der Familie symboli-siert. Diese Sitte ist bis heute in China verbreitet. In der Mittherbstnacht scheint der Mond besonders hell. Im hellen Mondschein setzt sich die ganze Familie zusammen, bewundert den Mond und ißt die süßen Mondkuchen. Familienangehörige, die oft weit vonein-ander entfernt leben, blicken in den hellen runden Mond und denken dabei an ihre Lieben. Verse von Li Bai (701-762), einem großen Dichter der Tang-Zeit, sind bis heute in aller Munde: ,,Man hebt den Kopf und blickt zum hellen Mond. Man senkt den Kopf und denkt an die Heimat."

Außerdem begehen die nationalen Minderheiten ihre eigenen traditionellen Feste, beispielsweise das Wasserfest bei den Dai, das Nadamu-Fest bei den Mongolen, das Fackelfest der Yi, das Danu-Fest der Yao, das Märzfest bei den Bai'das Sing- und Tanzfest bei den Zhuang sowie das tibetische Neujahrsfest und das Erntefest bei den Tibetern.

Chinesische Festtagsrezepte auf einen Blick

  • Feuertopf mit Milch und Miso
    Feuertopf mit Milch und Miso Der Feuertopf ist in China ein volkstümliches Gericht und hat eine lange Tradition.
  • Asiatische Frühlingsrolle
    Asiatische Frühlingsrolle Die Frühlingsrollen sind eine typische asiatische Vorspeise.
  • Fünffaches Glück klopft an die Tür
    Fünffaches Glück klopft an die Tür Wer wünscht es sich nicht, dass das Glück an der Tür klopft? Als chinesische Speise ist es zumindest kein Problem.
  • Glücksbringende Knusperstäbchen
    Glücksbringende Knusperstäbchen Ein knuspriger Neujahrssnacks, der sicherlich auch zu anderen Anlässen gekocht werden kann.
  • Goldbarren
    Goldbarren - ein Neujahrssnack Eier-Jiaozi mit Schweinefleischfüllung als Neujahrssnack.
  • Süßspeise mit Klebreis und roten Bohnen
    Süßspeise mit Klebreis und roten Bohnen Für Europäer vielleicht ungewohnt aus roten Bohnen eine Süßspeise zu machen - in China eine ganz normale Sache.
  • Reisrollen mit Käse
    Reisrollen mit Käse Käse kommt nicht besonders oft in der chinesischen Küche vor.
  • Vegetarisches Gemüseallerlei
    Vegetarisches Gemüseallerlei Man muss in China kein Vegetarier sein um ausreichend Gemüse zu bekommen. Der Gemüseanteil in Speisen beträgt ein vielfaches gegenüber Europa.
  • Wantan-Taschen
    Wantan-Taschen Wan Tan oder Huntun sind ein Teiggericht der chinesischen Küche.

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 29. März 4715. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 4 (siehe: HSK)
Chinesisch: 中秋
Aussprache: zhōng qiū
Deutsch: Mondfest

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Weitere Artikel zum Thema

Feuertopf mit Milch und Miso

Der Feuertopf ist in China ein volkstümliches Gericht und hat eine lange Tradition.

Asiatische Frühlingsrolle

Die Frühlingsrollen sind eine typische asiatische Vorspeise.

Fünffaches Glück klopft an die Tür

Wer wünscht es sich nicht, dass das Glück an der Tür klopft? Als chinesische Speise ist es zumindest kein Problem.

Glücksbringende Knusperstäbchen

Ein knuspriger Neujahrssnacks, der sicherlich auch zu anderen Anlässen gekocht werden kann.

Goldbarren

Eier-Jiaozi mit Schweinefleischfüllung als Neujahrssnack.

Süßspeise mit Klebreis und roten Bohnen

Für Europäer vielleicht ungewohnt aus roten Bohnen eine Süßspeise zu machen - in China eine ganz normale Sache.

Reisrollen mit Käse

Käse kommt nicht besonders oft in der chinesischen Küche vor.

Vegetarisches Gemüseallerlei

Man muss in China kein Vegetarier sein um ausreichend Gemüse zu bekommen. Der Gemüseanteil in Speisen beträgt ein vielfaches gegenüber Europa.

Wantan-Taschen

Wan Tan oder Huntun sind ein Teiggericht der chinesischen Küche.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 25.04.2017
Uhrzeit: 19:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 16.0
AQI: 59
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 25.04.2017
Uhrzeit: 19:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 36.0
AQI: 102
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 25.04.2017
Uhrzeit: 19:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 94.0
AQI: 171
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 25.04.2017
Uhrzeit: 19:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 42.0
AQI: 117
Definition: ungesund für empfindliche Gruppen

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 25.04.2017
Uhrzeit: 19:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 11.0
AQI: 46
Definition: gut

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

Selbstmassage gegen Schlaflosigkeit

Selbstmassage gegen Schlaflosigkeit mit dem Stillen Qigong (TCM).

Behandlung von Hämorrhoiden

Anspannen des Afters - eine Methode zur Verhütung und Behandlung von Hämorrhoiden mit dem Stillen Qigong (TCM).

Dicke Tintenfischsuppe

Dieses Gericht ist reich an verschiedenen Zutaten.

China Reiseführer

Online Reiseführer für China von A wie Anhui bis Z wie Zhejiang.

China Reisen

China Reisen bietet dem Aktiv-Urlauber und Erholungssuchenden ein reiches und vielfältiges Angebot an Freizeit- und Urlaubsreisen.

Chinas Bevölkerung und Bevölkerungsdichte

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt mit einer hohen Bevölkerungsdichte.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.392.718.339* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.

Nur wer wagt, der gewinnt.

Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.4691 CNY
1 CNY = 0.133885 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Dienstag, dem 25.04.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Dienstag, der 25.04.2017 um 20:32:07 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Dienstag, der 25.04.2017 um 14:32:07 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 17 vom 24.04.2017 - 30.04.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 159 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 16.02.2018. Bis dahin sind es noch 297 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 30.05.2017. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 35 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 162 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer