Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Renan" oder "Camila". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 23.02.2017 in:


Peking
J 06:56 K 17:59
Shanghai
J 06:27 K 17:47
Guangzhou
J 06:53 K 18:27
Lijiang
J 07:48 K 19:16

Aphorismus des Tages:


Nur im kalten Winter stellt man fest, dass Kiefern und Zypressen frostbeständig sind.


论语


Aphorismus

Auszeichnungen:

China Seidenstrasse Reisen

Die Seidenstrasse war der wichtigste Weg zur Verbreitung der alten chinesischen Zivilisation nach Westen.

Zufallsbild aus unserer Bildergalerie Impressionen aus China

Tipp: Wenn Sie mehr über die Seidenstrasse und im Speziellen über die Seidenstrasse in China erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen aus unserer Reihe "China Reiseführer" unsere Sonderseiten "Reiseführer Seidenstrasse".

Die sogenannte Seidenstrasse ist der gebahnte kontinentale Verbindungsweg von Changan im Osten von China bis ins Römische Reich im Westen. Es gibt zwei verschiedene Hauptrouten der Seidenstrasse, eine Nördliche und eine Südliche. Die südliche Route verläuft von Dunhuang aus über den Yangguan-Pass entlang dem Kunlun-Gebirge und über das Congling-Gebirge nach Westen. Die nördliche Route verläuft von Dunhuang aus über den Yumenguan-Pass nach Westen und führt südlich am Tianshan-Gebirge vorbei, über das Congling-Gebirge durch Dawan und Kangju (Gebiete in Zentralasien). Dann führt sie nach Südwesten und trifft wieder mit der südlichen Route zusammen.

Die Bezeichnung geht auf den im 19. Jahrhundert lebenden deutschen Geografen Ferdinand von Richthofen zurück, obwohl bereits die Byzantiner eine ähnliche Bezeichnung verwendeten.

Auf der Seidenstrasse wurden nicht nur Waren transportiert, sondern auch Religion und Kultur. Der Buddhismus konnte weit nach China und Japan vordringen während das Christentum ebenfalls bis China gelangte. Den Namen erlangte die Strasse wohl vom für damalige Verhältnisse aussergewöhnlichsten Gut, welches gehandelt wurde: der Seide. Aber auch Glas, Keramik, Metalle Edelsteine und vor allem Gewürze passierten den langen Weg zwischen den Kontinenten. Dennoch, es war die Seide, die die Strasse hat zum Mythos werden liessen.

Eng verbunden ist der Begriff Seidenstrasse auch mit Marco Polo, der durch seine schriftlichen Aufzeichnungen über Expeditionen nach Zentralasien, Nordchina und die Mongolei seiner Heimatstadt Venedig und damit ganz Europa das Tor zum Osten eröffnete. Viele Reiseveranstalter, die Seidenstrassen-Arrangements anbieten, gehen auf diese Pionierleistung ein.

Der Verlauf der Seidenstrasse war recht menschenfeindlich. Sie durchquert Wüsten und Gebirgsketten. Das Klima ist oft rau, abwechselnd heiss und kalt. Aufrecht erhalten wurde die Strecke aber immer wieder durch Oasen und Militärstützpunkte, an denen sich die Händler uns Reisenden regenerieren konnten für den weiteren Marsch.

Heute stellen Reisen auf einer der klassischen Seidenstrassen immer noch ein Abenteuer dar. Der Reisende ist mit Kulturen und Gesellschaften konfrontiert, die sich in sehr vielem von dem aus Mitteleuropa Gewohntem unterscheiden. Es bedarf also gründlicher Vorbereitung, will man dem Weg der Handelskarawanen folgen.

China erkannte das touristische Potential sehr schnell, indem es in den späten 1970ern seine Türen für ausländische Reisende öffnete. Dies führte dazu, dass viele Sehenswürdigkeiten und Kulturdenkmäler entlang der Seidenstrasse restauriert wurden und man von offizieller Seite Sorge für die Erhaltung dieser Monumente trägt. Überdies wurde mit archäologischen Ausgrabungen dem Leben entlang der Seidenstrasse nachgespürt. Reisende entlang der Taklamakan-Wüste treffen vor allem auf Stadtruinen und Überreste von Höhlen. Eine Reise in das Taklamakan-Gebiet ist trotz einiger Erleichterungen wegen der klimatischen und geographischen Bedingungen auch heute immer noch sehr beschwerlich.

Der östliche Teil der Seidenstrasse verläuft durch einige spektakuläre Städte in China, die heute zumeist durch Bahnstrecken miteinander verbunden sind. Urumqi ist die Hauptstadt der weitläufigen und dünnbesiedelten chinesischen Provinz Xinjiang, hier leben die Uiguren, die in ihrer Mehrheit dem sunnitischen Islam angehören. Turfan, kann in einem Ausflug von Urumqui erreicht werden, wird auch als Chinas "heisseste Stadt" bezeichnet, umgeben von Überresten aufgebener Orte, Gräberfeldern und einem beeindruckenden Minarett. Jiayuguan, der Anschlusspunkt der Grossen Mauer mit einer altertümlichen Festung markiert Chinas Tor zum Westen. Lanzhou, liegt am Oberlauf des Huang He, bemerkenswert ist Bingling Si, eine buddhistische Tempelanlage in Höhlen außerhalb der Stadt, erbaut größtenteils während der Tang-Dynastie. Xian, Hauptstadt des alten China und östlicher Ausgangspunkt der Seidenstrasse - die Stadtmauer ist nahezu vollständig erhalten. Weltberühmt wurde die Stadt 1974, als man hier bei archäologischen Ausgrabungen über 6000 lebensgroße Terrakottasoldaten freilegte. Luoyang, hier befindet sich der Tempel des Weissen Pferdes, Ausgangspunkt für den Buddhismus in China. Ausflüge in das buddhistische Shaolin Kloster können unternommen werden, wo die Kampfkunst des Kung Fu zum Schutz vor Eindringlingen entwickelt wurde und hier befinden sich auch die Grossen Höhlen, beeindruckende Grotten der Buddhisten entlang dem Yi Fluss.

Für den Handel mit Seide spielt die moderne Seidenstrasse von heute keine Rolle mehr. Ein Mythos bleibt sie allemal.

Mehr zum Thema China Reisen

  • Auswirkungen des Tourismus
    Direkte und indirekte in China.
  • China Aktivreisen
    bieten ein breites Spektrum an Möglichkeiten.
  • China Golfreisen
    In China liegt der höchst gelegenste Golfplatz der Welt.
  • China Kulturreisen
    China Reisen zeigen Touristen eine vielschichte Kultur und Eiblicke in Sitten und Gebräuche.
  • China Luxusreisen
    Luxus China Reisen bieten alles nur erdenkliche.
  • China Minoritätenreisen
    Es gibt 55 nationale Minoritäten in China. Jeder, der nur ein wenig Einblick in das Dasein der nationalen Minoritäten gewinnt, ist von diesen fasziniert.
  • China Naturreisen
    Bei China Reisen werden Sie feststellen, dass Chinas Landschaften von unvergleichlicher Abwechslung und Schönheit sind.
  • China Reiseangebote
    für Pauschalreisen und Individualreisen.
  • China Reisen für Einsteiger
    China ist kein weit entferntes Land mehr. China-Reisen sind auch für Einsteiger und Anfänger heute leicht zu realisieren.
  • China Reisetipps
    China bietet dem Aktiv-Urlauber und Erholungssuchenden ein reiches und vielfältiges Angebot an Freizeit- und Urlaubsreisen.
  • China Rundreisen
    bieten besonders für China-Anfänger einen perfekten Einstieg.
  • China Seidenstrasse Reisen
    Die Seidenstrasse war der wichtigste Weg zur Verbreitung der alten chinesischen Zivilisation nach Westen.
  • China Spezialreisen
    zeigen weit mehr als typische China Reisen.
  • China Städtereisen
    bieten Kultur, Tradition und moderne Metropolen.
  • China Tourismus
    In China geht der Tourismus auf die Frühlings- und Herbstperiode vor 2500 Jahren zurück.
  • China Wanderreisen
    China Wandereisen bringen Sie in eine pure und unverfälschte Natur.
  • Chinareisen individuell
    Individualreisen nach China werden immer beliebter.
  • Chinas Highlights
    China bietet locker genug Stoff für 100 Reisen – schillernde Naturparadiese und beschauliche Dörfer, uralte Kulturschätze und boomende Metropolen. Hier die zehn spannendsten Städte und Regionen ...
  • Das wasserreiche Gebiet Jiangnan
    Die herrliche Landschaft im Gebiet Jiangnan am Unterlauf des Jangtse-Flusses.
  • Drei Schluchten am Yangtse
    Chinareisen und Reisen durch die .
  • Entwicklung des Tourismus in China
    Die während der Reform und Öffnung
  • Entwicklungstendenz des Tourismus in China
    Ausländische Touristen in China: Stabile Entwicklungstendenz
  • Hongkong Reisen
    Hongkong ist ein Kulturelles Kaleidoskop, eine Stadt, in der Alt und Neu, Ost und West ständig aufeinanderprallen.
  • Inländischer Fremdenverkehr
    Die Reform der letzten mehr als zehn Jahre hat nicht nur eine rasche Entwicklung der Wirtschaft mit sich gebracht, sondern auch das Konsumverhalten und die Lebensweise der Chinesen verändert.
  • Klassische Chinareisen
    führen zu in aller Regel zu den berühmtesten chinesischen Städten und Sehenswürdigkeiten.
  • Reisen in die Geschichte
    Bei einer China Reise erleben Sie eines der vier alten Kulturländer der Welt.
  • Reiseziele in China
    China, das Reich der Mitte, hat eine besondere Faszination und bietet zahlreiche Reiseziele für alle Arten von Reisen.
  • Shangri-La
    liegt im südwestlichen Teil Chinas, im Yunnan-Guizhou-Plateau, und reicht vom Autonomen Gebiet Tibet bis in die Provinzen Sichuan und Yunnan.
  • Tibet Reisen
    Die touristischen Ressourcen für werden immer mehr erschlossen. bieten dem Touristen viel.
  • Yangtze Kreuzfahrten
    Die Ufer des Yangtze sind Heimat für mehr als 300 Millionen Menschen. Den mächtigen Yangtze zu sehen, ist allein ein Erlebnis für sich, seine majestätische Kraft an Bord eines Flussschiffes bei ei...

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 27. Januar 4715. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 4 (siehe: HSK)
Chinesisch: 美德
Aussprache: měi dé
Deutsch: hohe Tugend, hohe Moral, Sittlichkeit

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 23.02.2017
Uhrzeit: 13:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 7.0
AQI: 29
Definition: gut

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 07.05.2014
Uhrzeit: 16:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 90.0
AQI: 169
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 23.02.2017
Uhrzeit: 13:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 25.0
AQI: 78
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 23.02.2017
Uhrzeit: 13:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 88.0
AQI: 168
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 23.02.2017
Uhrzeit: 13:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: No Data
AQI:
Definition:

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

Delikatessen aus Guilin

In der Xiamen-Küche dominieren leichte, etwas scharfe Gerichte.

Wasserfälle in Tibet

In den stillen Bergen Ost-, Südwest-, Südost- und Nordosttibets sind inmitten überhängender Felsen zahlreiche Wasserfälle unterschiedlicher Formen und Größen zu sehen.

Regierungsbezirk Hami in Xinjiang

Hami hat eine larichte

Naturlandschaften in Guangzhou

Neben den zahlrten und deren Behandlung mit TCM

Chinas Wirtschaft

2009 löste China Deutschland als Exportweltmeister ab und zeigte der Welt die Macht der chinesischen Wirtschaft.

Chinesische Suppen

Suppen - aus der chinesischen Küche nicht wegzudenken.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.391.074.600* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.

Wer gefunden werden will, muss sich verbergen.

Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.2311 CNY
1 CNY = 0.138292 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Donnerstag, dem 23.02.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Donnerstag, der 23.02.2017 um 15:08:04 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Donnerstag, der 23.02.2017 um 08:08:04 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 8 vom 20.02.2017 - 26.02.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 219 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 16.02.2018. Bis dahin sind es noch 358 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 30.05.2017. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 96 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 223 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer