Die Volksrepublik China liegt im Osten des eurasischen Kontinents, am westlichen Ufer des Pazifiks. Mit insgesamt 9,6 Millionen Quadratkilometern ist China eines der größten Länder der Erde. Damit ist China das drittgrößte Land der Erde. Es macht 1/4 des Festlands Asiens aus und entspricht fast 1/15 der Festlandsfläche der Erde. Die größte Ausdehnung von Ost nach West beträgt über 5 200 km.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Bevölkerungszahl macht 21% der Weltbevölkerung aus. China ist ein einheitlicher Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen, wobei die Han-Chinesen 92% der gesamten Bevölkerung ausmachen. Die anderen 55 ethnischen Minderheiten, zu denen zum Beispiel Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Zhuang, Bouyei, Koreaner, Mandschuren, Dong und Yao zählen, haben vergleichsweise wenigere Angehörige.

China blickt auf eine Geschichte von 5.000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die lange Geschichte hat nicht nur die kulturelle Vielfalt geschafft, sondern auch zahlreiche historische Relikte hinterlassen. Chinesisch ist die in ganz China verwendete Sprache und auch eine der sechs von der UNO bestimmten Amtssprachen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Unser China Reiseführer steht nicht als PDF zum Download zur Verfügung, jedoch können Sie alle Informationen über die Volksrepublik China kostenlos online lesen.

Ihr Name auf Chinesisch


Sie möchten wissen, wie ihr Name auf Chinesisch lautet? Sie fragen sich, wie Ihr Name auf Chinesisch ausgesprochen und geschrieben wird? Sie suchen einen Namen für ein Tattoo? Die Lösung finden Sie in unserer Rubrik "Namen auf Chinesisch". Egal ob "Gualterio" oder "Garance". Über 3.000 Vornamen und deren Übersetzung ins Chinesische haben wir schon in unserer Vornamen Datenbank.

Chinesisches Monatshoroskop

Jeden Monat neu! Ihr aktuelles chinesisches Monatshoroskop. Natürlich kostenlos.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am 25.09.2017 in:


Peking
J 06:04 K 18:07
Shanghai
J 05:44 K 17:47
Guangzhou
J 06:16 K 18:20
Lijiang
J 07:08 K 19:12

Aphorismus des Tages:


君子一言,快马一鞭。


Ein Mann, ein Wort.


Aphorismus

Auszeichnungen:

Small-scale Instrumental Music & Chamber Music

This category includes Chinese and foreign solo and group instrumental music.

Random photo: Impressions of China

The origin of this type of Music can be traced back to four short compositions for the Piano which were created by Zhao Yuanren in the period 1913-1919, which were the first Piano compositions to emerge in China. In 1923 Xiao Youmei published his Piano composition Raiment of Rainbows and Feathers Dance, which was a fairly professional piece of music. In the field of chamber Music at this time, the leading works were Xiao's four-piece orchestral Night Music and Zhao Yuanren's work for flute and Piano Wordless Song. Following these, the great master of national Music Liu Tianhua produced erhu and pipa works which showed a spirit of creative exploration. His erhu pieces included Groaning in Sickness, Bird Calls on the Lonely Mountain, Moonlit Night, Fine Night and Brightness, and his pipa pieces included Song-and-Dance Prologue and Reform. Liu showed a high degree of professionalism, and lifted the two folk instruments to the level of professional solo instruments.

In the 1930s and 1940s, the creation of Chinese and Western solo and ensemble instrumental Music underwent new development. He Luding's The Herdboy's Flute uses a fresh polyphonic technique to depict the naive innocence of a herdboy. Ma Sicong's violin pieces Inner Mongolia Suite and Herder's Song, and his Piano and String Quintet draw on folk melodies and stress National styles, making a pathbreaking contribution to China's violin and Chamber music. This period also saw an important harvest of tunes produced by Ding Shande (Chinese Folksong Variations for the piano), Tan Xiaolin (String Terzetto) and Lu Xiutang, Liu Beimao and others, who wrote tunes for the erhu.

In the 17 years following the founding of New China, some 363 pieces of piano Music were officially published, many of them outstanding. They included Ding Shande's First Xinjiang Dance and a Piano suite for children, called Happy Holiday; Jiang Wenye's Piano suite Native Soil; Chen Peixun's variations Selling Sundry Goods, and Drought Thunder; Sang Tong's Seven Inner Mongolian Folksongs; Luo Zhongrong's Sonata numbers one and two; Wang Lisan's Orchids; Jiang Zuxin's Temple Fair ensemble; Huang Huwei's Portrait of Sichuan; Wu Zuqiang and Du Mingxin's Selections from the Ballet 'The Mermaid'; Guo Zhihong's Xinjiang Dance; and Tian Feng's Gaoshan People Suite. All these pieces of Music have a folk coloring. They are straightforward, short works, fresh and lively. The situation with regard to violin Music in this period was more or less the same. The important violin works were Ma Sicong's Mountain Song, Mao Yuan's Early Spring and Sha Hankun's Herder's Song. At the same time, there appeared some solos for Western musical instruments such as the cello, obo, clarinet, trombone and flute. In the sphere of Chamber music, there was Wu Zuqiang's Music for String Quartet, Qu Wei's String Quartet in G Major, He Zhanhao's String quartet Hero's Diary and Jiang Wenye's Happy Boyhood for quintet.

In the area of solo folk music, adaptations of traditional tunes were done by Feng Zicun (Joyous Reunion), Lu Chunling (The Partridge Flies) and Jiang Xianwei (A Trip to Gusu) for the flute; by Ren Tongxiang (A Hundred Birds Serenade the Phoenix) for the suona; by Yang Yuanheng (Grazing the Donkey) for the single flute; and by Zhu Guangqing (River Waters) solo for the double flute. Original compositions were turned out for the flute by Lu Chunling (Past and Present) and Liu Guanle (The Bird in the Shade); for the pipa by Wang Huiran (Dance of the Yi People) and Lu Shaoen The Five Stalwarts of the Langya Mountain); for the erhu by Liu Wenjin (Ballad of Northern Henan and Musing at the Sanmen Gorge), and Huang Haihuai (Horse Race); for the zheng by Zhao Yuzhai (Celebrating a Bumper Harvest), Wang Changyuan (Fighting Against Typhoon); for the banhu by Zhang Changcheng (Elder Brother Is Home From the Red Army), Guo Futuan (Shaanxi Opera Paizi Music), and Bai Jie and others (Lantern Festival); for the sheng by Hu Tianquan and others (The Phoenix Unfolds Its Wings), Yan Haideng (Shanxi Melody); for the zhonghu by Liu Mingyuan (On the Grassland); for the zhuihu by Ren Yiping (Eight-Beat Piano Book); for the liuqin by Wang Huiran (Silver Lake and Golden Waves); for the rewafu by Usmanjiang (Spring in the Tianshan Mountains); for the lusheng by Dong Dangan (Moonlight Emerges); and for the horse-headed zither by Xin Huguang (Refreshing Spring Water). Of these pieces of music, Liu Wenjin's erhu works Ballad of Northern Henan and Musing at the Sanmen Gorge, and Wang Huiran's pipa work Dance of the Yi People showed the greatest creativity, and had a great influence on later generations of composers.

At the beginning of the 1970s, there was a definite revival of minor instrumental Music and Chamber music. Pieces of good quality produced at this time included Spring Comes to the Yi River for the liuqin, Early Morning on Miao Ridge for the bamboo flute, and a batch of compositions for the Piano and violin. In the field of Chamber music, there was The White-Haired Girl for String quartet, and Seaport for Piano quintet.

Chamber Music creation made great strides in the new era. Ding Shande, Luo Zhongrong, Liu Zhuang, Wang Xilin, Lin Hua and Liu Nianqu, all old or middle-aged composers continued to turn out works, while a turning point came in 1983, when young composers such as Tan Dun (First Symphony for String Quartet in Three Movements) won prizes at the National Chamber Music Contest. Prominent among the works turned out at this time were Zither Melody for String quartet by Zhou Long and Border Sketch also for String quartet by Li Xiaoqi. Composers in their 20s and 30s came to the fore in the Fourth National Musical Works Awards, held in 1985. The period from then until the 1990s saw a steady stream of creative and profound works produced, such as He Xuntian's Four Hours for String quartet, Chen Yi's Wind Quintet and Ye Xiaogang's Piano Quintet, which won prizes at the National Music Contest of 1988. All this showed that Chinese chamber Music had made professional achievements and was regarded as of international standard.

More about Chinese Music

  • Chamber Music
    This category includes Chinese and foreign solo and group instrumental music.
  • Choral Music
    The founders of Chinese choral music in the 20th century were Xiao Youmei and Zhao Yuanren.
  • Dance Drama Music
    Before the establishment of the People's Republic of China, the country produced no dance drama music in the strict sense.
  • Modern Opera
    The pioneer of Chinese opera in the 20th century was Li Jinhui, who created 12 operas for children, such as The Sparrow and the Child and The Little Painter.
  • Symphonic Music
    The orchestral piece New Raiment of Rainbow and Feather Dance, composed by Xiao Youmei in 1923 and Nostalgia, Huang Zi's graduation composition when he was studying in America in 1929, are regarded as...
  • Vocal Music
    In the 20th century, school songs were the initial forms of modern Chinese songs, and at the same time they were the country's modern professional songs in embryo.

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

Seit dem 28.06.2006 sind wir durch das Fremdenverkehrsamt der VR China zertifizierter China Spezialist (ZCS). China Reisen können über unsere Internetseite nicht gebucht werden. Wir sind ein Online China Reiseführer.



Nach dem chinesischen Mondkalender, der heute auch als "Bauernkalender" bezeichnet wird, ist heute der 5. August 4715. Der chinesische Kalender wird heute noch für die Berechnung der traditionellen chinesischen Feiertage, verwendet.

Werbung

hier werbenhier werben

hier werben
China Reisen

Chinesisch lernen

HSK-Level: 3 (siehe: HSK)
Chinesisch: 折磨
Aussprache: zhé mo
Deutsch: quälen, peinigen, plagen

Sie interessieren sich die chinesische Sprache? Die chinesische Sprache ist immerhin die meistgesprochene Muttersprache der Welt.

Luftverschmutzung in China

Feinstaubwerte (PM2.5) Peking
Datum: 25.09.2017
Uhrzeit: 03:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 30.0
AQI: 89
Definition: mäßig

Feinstaubwerte (PM2.5) Chengdu
Datum: 25.09.2017
Uhrzeit: 03:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 78.0
AQI: 163
Definition: ungesund

Feinstaubwerte (PM2.5) Guangzhou
Datum: 25.09.2017
Uhrzeit: 03:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 9.0
AQI: 38
Definition: gut

Feinstaubwerte (PM2.5) Shanghai
Datum: 25.09.2017
Uhrzeit: 03:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 4.0
AQI: 17
Definition: gut

Feinstaubwerte (PM2.5) Shenyang
Datum: 25.09.2017
Uhrzeit: 03:00 Uhr (Ortszeit)
Konzentration: 32.0
AQI: 93
Definition: mäßig

Mehr über das Thema Luftverschmutzung in China finden Sie in unserer Rubrik Umweltschutz in China.

Beliebte Artikel

A Profile Of China

Among the worlds four most famous ancient civilizations, Chinese civilization is the only one in the world that has been developing for more than 5,000 years without interruption.

Chinese Philosophy

Chinese Philosophy - The Soul of Traditional Chinese Culture. The Study of the Universe and Man.

Buddhism and Taoism

The Dominant Religions in Ancient China - Buddhism and Taoism.

Small-scale Instrumental Music & Chamber Music

This category includes Chinese and foreign solo and group instrumental music.

Anshun And Huangguoshu Waterfalls

The Huangguoshu Waterfalls are different from other large falls because of its unique karst land formation.

Acrobatics In China

The Chinese acrobatics has a long history and rich national flavour.

China Restaurants in Deutschland

Deutsche verbinden mit chinesischem Essen Frühlingsrollen, Glückskekse und gebratene Nudeln. Die chinesische Küche hat jedoch weitaus mehr zu bieten.

China Restaurants gibt es in Deutschland in jeder Stadt und nahezu jedem Dorf. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Bevölkerung

China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt. 6. Januar 2005 überschritt erstmals die Bevölkerungsanzahl über 1,3 Mrd. Menschen.

Heute leben in China bereits 1.396.809.052* Menschen.

Alles über Chinas Bevölkerung und Chinas Nationalitäten und Minderheiten oder Statistiken der Städte in China.

* Basis: Volkszählung vom 26.04.2011. Eine Korrektur der Bevölkerungszahl erfolgte am 20.01.2014 durch das National Bureau of Statistics of China die ebenfalls berücksichtigt wurde. Die dargestellte Zahl ist eine Hochrechnung ab diesem Datum unter Berücksichtigung der statistischen Geburten und Todesfälle.


Hier erfahren Sie mehr über Glückskekse. Das passende Glückskeks Rezept haben wir auch.

Wechselkurs RMB

Umrechnung Euro in RMB (Wechselkurs des Yuan). Die internationale Abkürzung für die chinesische Währung nach ISO 4217 ist CNY.

China Wechselkurs RMBRMB (Yuan, Renminbi)
1 EUR = 7.8805 CNY
1 CNY = 0.126896 EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Wechselkurs der European Central Bank vom Sonntag, dem 24.09.2017.

Unser China Reiseführer kann auch auf Smartphones und Tablet-Computern gelesen werden. So können Sie sich auch unterwegs alle wichtigen Informationen über das Reich der Mitte sowie Reiseinformationen, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen nachlesen.
china-reisefuehrer.com
© China Reiseführer 2005 - 2017
Impressum
Kontakt
Befreundete Internetseiten
China Newsletter
Sitemap
Design: pixelpainter
auf Google+
China Reiseführer bei Twitter
China Reiseführer bei Twitpic

Uhrzeit in China

Heute ist Montag, der 25.09.2017 um 05:22:46 Uhr (Ortszeit Peking) während in Deutschland erst Sonntag, der 24.09.2017 um 23:22:46 Uhr ist. Die aktuelle Kalenderwoche ist die KW 38 vom 18.09.2017 - 24.09.2017.

China umspannt mit seiner enormen Ausdehnung die geographische Länge von fünf Zeitzonen. Dennoch hat China überall die gleiche Zeitzone. Ob Harbin in Nordchina, Shanghai an der Ostküste, Hongkong in Südchina oder Lhasa im Westen - es gibt genau eine Uhrzeit. Die Peking-Zeit. Eingeführt wurde die Peking-Zeit 1949. Aus den Zeitzonen GMT+5.5, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8.5 wurde eine gemeinsame Zeitzone (UTC+8) für das gesamte beanspruchte Territorium. Da die politische Macht in China von Peking ausgeht, entstand die Peking-Zeit.

Der chinesischer Nationalfeiertag ist am 1. Oktober. Es ist der Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China. Mao Zedong hatte vor 68 Jahren, am 1. Oktober 1949, die Volksrepublik China ausgerufen. Bis zum 1. Oktober 2017 sind es noch 7 Tage.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Da der chinesische Kalender im Gegensatz zum gregorianischen Kalender ein Lunisolarkalender ist, fällt das chinesische Neujahr jeweils auf unterschiedliche Tage. Das nächste "Chinesische Neujahrsfest" (chinesisch: 春节), auch Frühlingsfest genannt, ist am 16.02.2018. Bis dahin sind es noch 144 Tage.

Auch das Drachenbootfest "Duanwujie" (chinesisch: 端午節) ist ein wichtiges Fest in China. Es fällt sich wie andere traditionelle Feste in China auf einen besonderen Tag nach dem chinesischen Kalender. Dem 5. Tag des 5. Mondmonats. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China. Das nächste Drachenboot-Fest ist am 18.06.2018. Die nächste Drachenboot-Regatta (Drachenboot-Rennen) wird in 266 Tagen stattfinden.

Das Mondfest oder Mittherbstfest (chinesisch: 中秋节) wird in China am 15. Tag des 8. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender begangen. In älteren Texten wird das Mondfest auch "Mittherbst" genannt. Das nächste Mondfest ist am 04.10.2017. Traditionell werden zum Mondfest (englisch: Mid-Autumn Festival), welches in 9 Tagen wieder gefeiert wird, Mondkuchen gegessen

Vor 90 Jahren eröffnete in der Kantstraße in Berlin das erste China-Restaurant in Deutschland. 1923 war dies ein großes Ereignis. Fremdes kannten die Deutschen damals nur aus Zeitungen, Kolonialaustellungen und aus dem Zoo. Heute gibt es etwa 10.000 China-Restaurants in Deutschland. Gastronomieexperten schätzen jedoch, dass in nur 5 % (rund 500) Originalgerichte gibt. Üblich sind europäisierte, eingedeutschte Gerichte in einem chinesischen Gewand. Finden Sie "ihren Chinesen" in Ihrer Stadt: China Restaurants in Deutschland im China Branchenbuch.

China Reiseführer